ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ex BMW Fahrer wechselt auf E200K und stellt sein Auto vor

Ex BMW Fahrer wechselt auf E200K und stellt sein Auto vor

Themenstarteram 21. Februar 2008 um 16:53

Hallo liebe Mercedes Fans,

finde es schön wie sich Leute hier vorstellen, so probiere ich es auch.

Wie kommt man als jahrelanger BMW Schalter Fahrer und Fan auf einen Mercedes?

1. Bin in einem Strichachter (W115) großgeworden und die Qualität und Geborgenheit eines Mercedes prägt fürs leben, finde es immer noch toll und beruhigend den guten Stern vom Fahrersitz zu sehen :-)

2. BMW hatte ich als ich mir sportliches Fahren noch viel Spaß machte, irgendwann fährt man soviel und hat die Nase so voll von der Verkehrssituation, dass man sich was entspannendes wünscht.

3. BMW hat nach den meiner Meinung perfekten fahrerorientierten Innenräumen und Designs der 90er, in den letzten Jahren ziemlich ins overstylte lounge-kühle gewechselt, hasse den aktuellen "Navibuckel".

4. Mercedes hat meiner Meinung immer die schöneren Automatiken gebaut, man sagt zwar dass die aktuellen BMW Automatiken besser und schneller sind, aber ich finde sie eher nervig, die trägere Mercedes Automatik entspannt mich mehr und wenn ich Hektik will, hole ich mir einen Schalter ;)

5. Eigentlich mochte ich die Mercedes Interieure der letzten Jahre nicht besonders, vor allem da ich sie meistens aus Taxis kannte mit dem Opamässigen "orangen" Holz. Durch Zufall hatte ich vor einem Jahr ein Auto gemietet um mit einem Freund nach Essen zu fahren, zur Techno Classica, um Strichachter mir anzugucken. Durch Zufall? war das ein E220CDI MOPF Avantgarde, den ich sehr schick (dunkles Holz und blau getönte Scheiben) und vollkommen ausreichend fand.

So suchte ich seit einigen Monaten nach einen E220CDI MOPF Avantgarde Jahreswagen. Wieder durch Zufall? stieß ich auf einen E200K Avantgarde mit Sportpaket der mir sehr gefiel. Dann rechnete ich seine Kosten durch und sah dass er bei meinen 25000km in Jahr nicht teurer in 3 Jahren ist als ein E220CDI, Gründe hier http://www.motor-talk.de/.../...opf-oder-e-200k-mopf-t1730842.html?...

Außerdem war er anders als die meisten Jahreswagen was die Farbe (nicht silber oder schwarz) und die Ausstattung angeht (kaum Ausstattung, dafür aber Avantgarde UND Sportpaket und Leder). Ich mag es eigenwillig und gegen den Mainstream in meinen Autos zu sein (nicht "mein" Auto an jeder Ampel zu treffen), da ich sie ja nicht beruflich kaufe oder nutze, mein voriger 540i war auch ein seltener Handschalter mit hellem Leder. Außerdem, weil der Wagen gerade nicht Mainstream ist, ist er kein Ex-Mietwagen und sein Kaufpreis war sehr gut! Schnell letzte Woche 150km zum Mercedes Händler hingefahren, angeschaut (mit den weißen Nähten und eloxierten Bremskolben gleich verliebt), probe gefahren und als er mir auch noch den bisher besten Preis für meinen 540i machte, gleich unterschrieben und am nächsten Tag abgeholt.

Bin bisher sehr angetan von dem Auto, der Motor ist zwar nicht so stark und harmonisch mit der Automatik wie der E220CDI, außerdem akustisch bei höheren Drehzahlen eher eine Beleidigung im Vergleich zu meinen ex BMW R6 und V8, aber dafür relativ genügsam mit 9-10L/100km und guten, gleichmäßigen Durchzug ab 2500RPM. Das Fahrwerk mit dem Sportpaket und der Parameterlenkung ist deutlich direkter als beim "normalen" E220CDI Avantgarde, sogar als mein 540i mit BMW Sportfahrwerk! Trotzdem bleibt ein deutlich höherer Restkomfort als beim BMW! Ich hoffe ich werde lange mit dem Auto zufrieden bleiben (hat ja auch noch 1 Jahr Werksgarantie und danach Gebrauchtwagengarantie) und es lange fahren, da mir die aktuellen Innenräume von Mercedes auch nicht gefallen (W204 und anscheinend auch W212).

Schöne Grüße

Theo

P.S.: Erste Bilder folgen in ungefähr einer Stunde

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von thewas

Besten Dank nochmal an alle! :)

@zzz100: Freut mich dass du auch sehr zufrieden mit dem Motor und die Qualität bist! Hätte nicht gedacht dass ein neuer S80 so schlecht ist? :eek:

Schöne Grüße

Theo

Auch wenn der Thread etwas älter ist:

nur als Hinweis und klarstellung: der Einzige, der beständig über die Qualität von VOLVO im entsprechenden Forum lamentiert ist übrigens zzz100. Leider ist er uns bis heute jeglichen Beweis für seine Ausführungen schuldig geblieben.

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

@ thewas,

auch von mir herzlichen Glückwunsch. Fahre selber den Mercedes 200 K als Kombi mit

Automatik und bin von dem Wagen sehr angetan, besonders nachdem ich über

Monate erlebt hatte, was die Konkurrenz (neuer Volvo S80) sich so in Sachen "Qualität" erdreistet.

Bin zwar erst 1800 Km gefahren, der Verbrauch und die Motorenleistung reichen aber

in allen Fällen völlig aus !

Gruss

 

Themenstarteram 21. Februar 2008 um 21:18

Besten Dank nochmal an alle! :)

@zzz100: Freut mich dass du auch sehr zufrieden mit dem Motor und die Qualität bist! Hätte nicht gedacht dass ein neuer S80 so schlecht ist? :eek:

Schöne Grüße

Theo

@thewas,

bleib in deutschen Landen und ernähre Dich redlich, zumal , wenn wie ich neulich

in "WISO" gehört habe, der Deutschland-Anteil bei der E-Klasse immerhin noch 65 %

beträgt. Insofern "tun" wir E-Klasse Fahrer noch etwas für unseren Wirtschaftsstandort.

Das Volvo auf einem m a s s i v absteigenden Ast ist, habe ich in natura miterlebt.

die Stückzahlen lt. kba.de sind nur noch 60 Stück im Januar für den S80.

Im dortigen Forum wir häufig von massiven Verarbeitungsmängeln berichtet-

Meine Probleme habe ich im dortigen Forum mal gepostet.

Falls Du Lust Dir das anzutun, musst Du mal im dortigen Forum etwas suchen.

Da ist Mercedes doch aus einem ganz anderen Holz...

Thewas Super Auto, gefällt mir allzeit eine gute und knitterfreie Fahrt ;):)

 

Gruß

 

Helmut

Auch ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Stern'le :)!

Wie du an meinem Namen erkennen kannst, teilen wir das gleiche Schicksal (mit BMW :) ). Wo bei ich nie den hohen Spritverbrauch hier im Forum verstehe. Ich komme mit meiner Gurke auf ca. 10.0 l/100km, wie kommt es das hier einige mit einem 200K das gleiche verbrauchen?

Fahrt ihr Ampelrennen :) ???

Gruß

Black (der scheinbar trotz jungen Alters geruhsamer Unterwegs sein muß, als einige gesetzten Alters :) )

welcome aboard;)

 

sehr schöner Wagen und vor allem schöne Farbe. Diese Mercedesfelgen sehen einfach nur geil (sry) aus!!!

 

Viel Spaß mit dem Auto.

am 22. Februar 2008 um 6:07

Also THEWAS ich muss dir einfach gratulieren zu deinem wundervollen Auto. Einfach nur

hinreisend!!!

Die Farbe ist sehr passend finde ich und das Sportpaket gibt dem Wagen noch den

gewissen Touch. Naja, wie schon hier geschrieben ist es zwar kein V6 oder R6 bzw. V8

aber unter den Vierzylindern ist der Wagen denke ich doch schon der oberen Kategorie

zuzuordnen. Und ausserdem waren vor gut 10 Jahren die 184 PS doch eher den

Sechszylindern vorbehalten nicht wahr. Sei stolz und zufrieden und ich hoffe du wirst

auch allseits gute Fahrt und deine helle Freude mit deinem Dicken haben.

Ach ja.....Also ich denke der Wagen hat doch alles was man braucht um zufrieden zu

sein. Vor 10 Jahren war ein Auto mit deiner Austattung als FAST VOLLAUSTATTUNG

zu bezeichnen und heute? Wie schnell sowas doch geht....

Aber du hast trotzdem ABS,ESP,AIRBAGS und Klimaanlage schon als Serie an bor und

dazu noch einen angenehmen komfortablen Automaten und sicher noch andere

Kleinigkeiten an Bord.

IVI

Themenstarteram 22. Februar 2008 um 9:19

Vielen Dank nochmal an alle für Eure so netten Worte! :)

@zzz100: Der Aspekt vom Standort ist sicher nicht unwichtig, darum kaufe ich mich auch lieber Produkte aus DE oder EU und nicht großen US (oder Asia) Konzernen wie Volvo leider heutzutage zugehört :(

@bmw318is-black: Nein, wir fahren keine Ampelrennen, macht auch keinen Sinn oder Spass mit einem E200K :p :D Ich wundere mich nur wie du den 5L V8 mit Automatik auf 10L/100km kriegst, das konnte ich mit meinem 4.2L Handschalter nur bei konstanter und nicht hoher Geschwindigkeit nach Warmlaufphase und ohne jegliche Staus oder stop and go erreichen? (und BMWs haben meistens effizientere Motoren) Auch andere E500 Fahrer kommen nicht annähernd dran http://www.spritmonitor.de/.../262-E-Klasse.html?... Kann es sein dass du nur lange Strecken (wenig Kaltlaufanteil) ohne viel Verkehr (bremsen) fährst? Sind die 10L/100km vom BC oder gemessen? Was für Verbräuche hast du mit dem iS und den TT? Würde mich sehr interessieren.

@EinmalSTERNimmerSTERN: Hast so Recht, wir leben und beklagen uns auf sehr hohem Niveau, vor nicht so vielen Jahren gehörten 185PS der Oberklasse und Sportwagen und heutzutage triviale Sachen wie ABS, Klima, ZV, el. Fensterheber waren selten bestellte und teure Extras.

Schöne Grüße

Theo

Zitat:

Original geschrieben von Linwei

welcome aboard;)

sehr schöner Wagen und vor allem schöne Farbe. Diese Mercedesfelgen sehen einfach nur geil (sry) aus!!!

Viel Spaß mit dem Auto.

ja ist mir auch aufgefallen,für eine Serienfelge sehr schick...;)

mfg Andy

Auch wenn es kein schwarz ist, die Farbe sieht sehr gut aus. :D Insgesamt ein sehr schöner Wagen und ich muss einem Vorredner zustimmen, was insbesondere bei Avantgarde alles schon Serie ist, muss man woanders noch teuer bezahlen. Habe ich doch z.B. neulich einen 7er gesehen, der noch nicht mal automatische Spiegel hatte. :eek:

Du hast recht, die weißen Nähte sehen wirklich gut aus. Ist das eigentlich Echtleder oder Artico?

Nochmals: Viel Spaß mit dem Neuen und du wirst sehen, der Motor reicht völlig aus und kann zudem bei Bedarf sehr sparsam gefahren werden.

Themenstarteram 22. Februar 2008 um 9:41

Vielen Dank, es ist Echtleder, eine der wenigen Sonderausstattungen die er hat :D

Mit dem Verbrauch hast du auch Recht, man muss aufpassen dass die Automatik den Motor nicht zu hoch drehen lässt (durch geschicktes lupfen des Gaspedals), dann hält sich der Verbrauch in einem zufriedenstellenden Bereich.

Schöne Grüße

Theo

am 22. Februar 2008 um 14:21

Wegen den Nähten, kann es sein das diese nur bei den Sportsitzen mit dran sind?

Ich habe auch das das SP, aber mit den "Komfortsitzen", diese haben keine weißen Nähte.:confused:

Glückwunsch zum neuen Auto. Sieht sehr schick aus. Ich finde über die Leistung des 200K kann man sich nicht beklagen, vor allem hat der aktuelle Motor einen starken Durchzug über das gesamte Drehzahlband, macht richtig Spaß, ohne dass man in die Sitze gedrückt wird. Der 350 Motor fühlt sich nicht wirklich schneller an, nur wenn man aufs Tacho schaut sieht man dass er schneller ist. Dass ist aber auch die schöne Dömäne des Benziners, satte Power ruhig verteilt.

am 22. Februar 2008 um 14:59

Zitat:

Original geschrieben von A-Driver05

Glückwunsch zum neuen Auto. Sieht sehr schick aus. Ich finde über die Leistung des 200K kann man sich nicht beklagen, vor allem hat der aktuelle Motor einen starken Durchzug über das gesamte Drehzahlband, macht richtig Spaß, ohne dass man in die Sitze gedrückt wird. Der 350 Motor fühlt sich nicht wirklich schneller an, nur wenn man aufs Tacho schaut sieht man dass er schneller ist. Dass ist aber auch die schöne Dömäne des Benziners, satte Power ruhig verteilt.

Kann ich so nicht behaupten.

Habe letzten Sommer einen SL350 und einen CLK200K gefahren, gut kein richtiger Verlgeich, aber es dürfte schon hinkommen. Zwischen dem SL und dem CLK, also vom Durchzug her gesehen, lagen Welten! Man merkte einen rießen Unterschied.

Der SL ging richtig gut merkbar nach vorne und der CLK war da mehr der gemächliche Gleiter.

am 22. Februar 2008 um 18:49

Zitat:

Original geschrieben von mcaudio

Hallo Theo,

was ist los, schon der zweite BMW Fahrer innerhalb kurzer Zeit der zum Stern wechselt:D

Herzlich willkommen und immer gute Fahrt.;)

Irgendwann merkt jeder BMW-Fahrer, daß vorne kein Stern drauf ist.:D:cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ex BMW Fahrer wechselt auf E200K und stellt sein Auto vor