ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. M112: Steuerkette wechseln

M112: Steuerkette wechseln

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 20. Dezember 2017 um 22:18

Abend,

 

Habe einen w211 e320 benziner aus dem jahre 2002 mit dem m112 Motor.

Bräuchte jemanden aus Raum Augsburg oder umgebung um eine neue steuerkette einzuziehen.

Würde mich über eure Nachrichten freuen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Beste Antwort im Thema

Die Duplex Kette ist nach 300tsd Km immer noch stramm, jedoch der Spanner verliert den Druck. Beim Starten hört man dann kurz ein Rasseln, das aber sofort wieder verschwindet. Das typische Geräusch der M112 und M113 Motoren ist ein ungleichmäßiges schleifen-kratzen, das von den Kettenrädern kommt. Die Gummis sind zwar immer noch drauf, aber hart wie Stein. Wenn man also die Kette tauschen möchte, dann die Kettenräder gleich mit. Die Laufschienen sehen immer noch aus wie neu.

Da ich letzte Woche etwas Langeweile hatte und mich dieses unrunde Geräusch schon länger störte, habe ich die Kette, Spanner und Kettenräder getauscht und jetzt hört man nur mehr die Hydros, die ich demnächst auch noch tauschen werde.

+3
35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Bin zwar nicht aus der Gegend, aber habe den Motor auch mit hohen Lsufleistungen mehrfach in fer Familie. Schildere doch erstmal dein Problem? Kettenrasseln?

Themenstarteram 20. Dezember 2017 um 22:38

Erstmal danke für deine Rückmeldung!

Ich starte das Fahrzeug und sobald es auf Betriebstemperatur kommt fängt es wie du schon sagtest an zu rasseln.

Habe Riemenspanner samt Spannrolle, Keilriemen und Riemenscheibe für die Kurbelwelle gewechselt. Letzt endlich habe ich den kompletten Keilriemen runter und Fahrzeug gestartet Fehler immer noch vorhanden..

Wenn es wirklich die Steuerkette ist, wäre das Geräusch nur im vorderen Bereich am Kettentrieb zu hören

ich würde den Motor zusätzlich mit einem Stethoskop an diversen Stellen abhören um die schaden Stelle einzugrenzen.

Ich hab das mal an einem Mazda nicht gemacht - ketten trieb neu gemacht und das Geräusch blieb.

Die Pleuellager waren die Ursache...

Kette rasselt eigentlich nicht oder weniger bei betriebswarmem Motor. Normal müsste es beim Starten bei kaltem Motor am schlimmsten sein.

Naja, und normalerweise sollte es insbesondere Rasseln beim Anlassen wegen fehlendem Öldruck.

Du könntest auch mal die Eindrücktiefe des Kettenspanners messen und mit der maximalen Ausfahrlänge des Kettenspanners vergleichen. Möglicherweise ist auch nur der Kettenspanner hinüber. Wieviele Kilometer hat er denn?

Themenstarteram 20. Dezember 2017 um 22:55

Geräusche kommen definitiv von vorne-abgehört habe ich es auch schon mit dem ohrteil da! Pleuel sind es auf keinen fall hören sich anders an-hatte ich schon einmal bei einem anderen fzg

Themenstarteram 20. Dezember 2017 um 22:58

Mein freund, habe zwar vieles an autos geschraubt u gewechselt aber so sachen was mit steuerzeiten u kette verbunden ist fass ich n an.

Kettenspannen etc habe ich auch dran gedacht allerdings kenn ich mich mit dem messen usw nicht aus

Laufleistung? Mein M112 E32 (aber in 210er) hat jetzt 352tkm

Themenstarteram 20. Dezember 2017 um 23:04

Sorry, 198000 hat er jetzt runter. Gelängt hat sich die kette mit sicherheit nicht denke ich-hätte sie sich gelängt, würden eigentlich die steuerzeiten n stimmen u somit die kontrollleuchte an gehn oder?!

Kein plan das muss sber die kette sein

@BeOCeka

Das wünsche ich mir auch - mein E 350 hat jetzt knapp 200.000 km und ich würde ihn gerne noch mal 100 oder 200.000 fahren...

Hattest du Motor spezifisch irgendwelche Probleme?

bei mir wurde bei ca 80000 Kilometer das Ausgleichswellen Zahnrad oder die ganze Welle ausgetauscht.

seitdem soll der Motor laut Vorbesitzer problemlos laufen.

Themenstarteram 20. Dezember 2017 um 23:09

Ich weiss das die neueren daimler w204,212 oft die problematik mit den zahnrädern an d welle haben allerdings bei den m112 motoren kenne ich solche probleme nicht!

@Mr.Wolfman ich habe den S210er erst vor 13 Monaten mit 332tkm gekauft. In den 20tkm war der Motor das unauffälligste am Wagen, wobei der Rest auch nur unter die Kategorie Verschleiß fällt. Der Vorbesitzer hat den Wagen wohl gepflegt. Rechnungen habe ich keine mitbekommen. Dafür war er aber günstig.

 

Der 350er wäre mein Favorit als möglicher Nachfolger, wenn es ein 211er werden sollte und nicht wieder ein 210er oder 212er.

 

Ich lese hier gerne mit, um eine Entscheidung fällen zu können, wenn es mal soweit sein sollte.

Themenstarteram 20. Dezember 2017 um 23:17

Wie auch immer die sache hier ausgeht Männer, ist ne super sache das hier einige leute sich die mühe machen und soch mit dem thema befassen! Bin neu hier aber lese schon seit langer zt mit - nochmals danke an alle!

Wie gesagt, falls jmnd aus der nähe ist kann gerne mal zu besich vorbei kommen-ALLES GEHT AUF MICH ;)

@ToniMontan Auch wenn es nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat, wie ist denn Dein Durchschachmitteverbrauch?

Wir haben ja den gleichen Motor nur in verschiedenem Gewandt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. M112: Steuerkette wechseln