ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Eure Meinung: 150 PS TDI oder 180 TSI

Eure Meinung: 150 PS TDI oder 180 TSI

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 5. März 2017 um 23:15

Hallo miteinander,

ich stehe vor der Entscheidung eine der beiden Motorisierungen zu wählen: 150 PS TDI 2x2 oder 180 TSI 4Motion.

Beide Varianten sind soweit fertig konfiguriert und werden über Six finanziert. Nach 48 Monaten habe ich vor das Fahrzeug zurückzugeben oder zu kaufen. Nun der Teil, der mir die Entscheidung so schwierig macht.

Der Diesel mit 150 PS kostet 350€ monatlich, der Benziner 365 € -jeweils ohne Anzahlung.

Meine Wohlfühlrate liegt bei etwa 350 - 370 €. Beide Motorisierungen gefallen mit sehr gut. Vom Benziner verspreche ich mir den leiseren und spritzigeren Motor + nice to have: 4Motion. Vom Diesel verspreche ich mir das günstigere fahren, mehr Reichweite und “glücklicheres“ tanken ;).

Der 1,4 TSI kommt für mich nicht in Frage, da der Verbrauch verhältnismäßig Nahe an dem des 180 PS TSI liegt.

Ich werde jährlich etwa 10.000 - 12.000 Kilometer fahren.

Wie und Warum, würdet ihr euch entscheiden?

Merci und viele Grüße!

Ähnliche Themen
35 Antworten

Darf ich mal ne blöde Frage stellen: Wie sieht das denn aus, wenn der "Diesel mich zur Regenerationsfahrt auffordert"? Wird das tatsächlich irgendwo eingeblendet? Und wie läuft das dann ab? Fährt man einfach ne größere Runde? Wird dann auch eingeblendet, wenn die Regenerationsfahrt abgeschlossen ist? Sorry, ist mein erster Diesel.

Themenstarteram 6. März 2017 um 11:32

Ich hab das ganze mal durchgerechnet, korrigiert mich gerne falls die Rechnung keinen Sinn macht :)

Der Diesel scheint bei 4 Jahren einfach günstiger zu sein, s. Anhang: Finanzierung und Spritkosten.

Habt ihr eine Meinung zum Thema Inspektionskosten und Wartung? relativiert sich der Diesel dort durch höhere Kosten?

Tsi-ti-vergleich

Zitat:

@TiguanTwo schrieb am 6. März 2017 um 10:30:38 Uhr:

Darf ich mal ne blöde Frage stellen: Wie sieht das denn aus, wenn der "Diesel mich zur Regenerationsfahrt auffordert"? Wird das tatsächlich irgendwo eingeblendet? Und wie läuft das dann ab? Fährt man einfach ne größere Runde? Wird dann auch eingeblendet, wenn die Regenerationsfahrt abgeschlossen ist? Sorry, ist mein erster Diesel.

Ist auch mein erster Diesel, hatte vorher den T1, 1.4 TSI / 150 PS

Mein einfacher Arbeitsweg ist 20 km, davon 6 km Ortschaft / Landstraße,

Rest Autobahn.

Gesamtfahrleistung pro Jahr sind knapp 15000 km.

Der Wagen hat jetzt 7500 km hinter sich.

Einmal AdBlue an der Tankstelle nachgetankt.

Von Regenerations-Phasen war nichts zu bemerken.

Bin zufrieden!

Man darf aber auch nicht vergessen was man will. Möchte man denn die Mehrleistung haben, welche der TSI einem bietet oder nicht.

Kurze Meinung: Jedem das seine ! Die passenden Argumente kann man sich beliebig aussuchen. Habe den 180PS TSI geordert, just for Fun. Bei einem langen Arbeitsweg hätte ich jedoch eher den 150ps TDI in Betracht gezogen. Ökologisch bedenklich sind beide Möglichkeiten. Aber solange wir noch können ;-)

Zitat:

@TiguanTwo schrieb am 6. März 2017 um 10:30:38 Uhr:

Darf ich mal ne blöde Frage stellen: Wie sieht das denn aus, wenn der "Diesel mich zur Regenerationsfahrt auffordert"? Wird das tatsächlich irgendwo eingeblendet? Und wie läuft das dann ab? Fährt man einfach ne größere Runde? Wird dann auch eingeblendet, wenn die Regenerationsfahrt abgeschlossen ist? Sorry, ist mein erster Diesel.

Filterkontrolleuchte geht an und hoffentlich bei der Fahrt irgendwann wieder aus.

Zitat:

@dannie96 schrieb am 6. März 2017 um 12:34:36 Uhr:

Man darf aber auch nicht vergessen was man will. Möchte man denn die Mehrleistung haben, welche der TSI einem bietet oder nicht.

Das ist natürlich richtig. Ich persönlich rechne bei diesen Entscheidungen in hohem Maße mein persönliches Empfinden mit ein. Wie gesagt, bei mir war diesmal (!) das Gefühl beim Tanken mit entscheidend. Ich wollte einfach große Reichweite, und an der Tanke keinen Schock kriegen. Früher, als ich noch jung war und in der Eifel wohnte, hätte ich mich aufgrund von Fahrfreude auch für einen Benziner entschieden, bzw. habe ich ja damals auch.

Von daher muß man eigentlich die Frage stellen: "Was ist denn die Mehrleistung?" Oder anders gesagt: Was bietet der 180 PS TSI wirklich mehr, und ist das jenes, was man will ;)

Zitat:

@Castro67 schrieb am 6. März 2017 um 13:05:12 Uhr:

Filterkontrolleuchte geht an und hoffentlich bei der Fahrt irgendwann wieder aus.

Aha, die habe ich noch nie gesehen. Wo ist die?

(ich habe wahrscheinlich aufgrund der täglich 2mal 40 km immer nur Regeneration während der Fahrt)

Zitat:

@Benno119 schrieb am 6. März 2017 um 15:14:03 Uhr:

Zitat:

@Castro67 schrieb am 6. März 2017 um 13:05:12 Uhr:

Filterkontrolleuchte geht an und hoffentlich bei der Fahrt irgendwann wieder aus.

Aha, die habe ich noch nie gesehen. Wo ist die?

(ich habe wahrscheinlich aufgrund der täglich 2mal 40 km immer nur Regeneration während der Fahrt)

In meinem Tiger 1 hab ich die auch nie gesehen :):):) Bei meinem Dienstfahrzeug ( VW T5 Diesel 105 PS ) geht die Schei.... alle 150 - 170 km an. Ist allerdings auch viel Stadtverkehr und wenig Autobahn und wenn die dann wieder aus geht und der Filter ausgebrannt ist stinkt die Karre wie Bolle :eek::eek:

Ich habe die auch noch nie gesehen und das obwohl ich viel Kurzstrecke fahre. Vielleicht sind die etwas längeren Fahrten am Wochenende ja genug.

Hat jemand diese Anzeige schon mal im Tiguan 2 gesehen?

Ich habe sie eben in der Bedienungsanleitung gesehen. Live im Auto habe ich sie noch nicht gesehen, aber ich habe ja auch erst 1900 km drauf.

Also ich steh da mehr auf den TDI. Als Testwagen hatte ich auch mal den 180er TSI. Meine Subjektive Meinung ist, dass der TDI halt besser anzieht.

Ich mag meinen 150er TDI...was auch sonst :-)

36-3024af4b-large

Ich habe in den zurückliegenden 6 Jahren jeweils 2x 3 Jahre einen super GLK 350 Diesel mit viel Fahrfreude gefahren. Nun habe ich, inzwischen im Ruhestand, Fahrleistung 12.500 KM/Jahr, am 02. März einen Tiguan R-Line TSI 180 PS bestellt. Der neue Tiguan in Deep-Black mit 20" Räder sieht nicht nur gut aus, er bietet entsprechend Platz für Insassen und Koffer. Der Schritt vom Stern zum Volkswagen ist mir nicht leicht gefallen, aber die Vernunft hat sich durchgesetzt und der Tiguan sieht wirklich cool aus. Was die Power angeht, muss ich mich natürlich auf neue Erfahrungen einstellen. Schon ma´mal, ich freue mich aber doch schon auf den Tiger.

Zitat:

@TiguanTwo schrieb am 6. März 2017 um 16:37:56 Uhr:

Ich habe sie eben in der Bedienungsanleitung gesehen. Live im Auto habe ich sie noch nicht gesehen, aber ich habe ja auch erst 1900 km drauf.

Im Tacho?

In meiner Online-Bedienungsanleitung finde ich sie nicht.

Auch ich habe mich bewusst nach langen mehrtägigen Probefahrten für den 150 PS Diesel entschieden. Der 180 PS TSi lag bei mir immer so um die 9-10 Liter/100 Km. Den Diesel fahre ich nun rund 8000 Km mit im Schnitt 7 Ltr/100 Km bei gleichem Fahrprofil. Fehlende Leistung außer einer kleinen Gedenk Sekunde beim Anfahren habe ich bisher nicht bemerkt. Meine Jahresfahrleistung liegt bei rund 20.000 Km davon max. 10 % BAB Anteil. Für mich war der Diesel die richtige Entscheidung. Einen Diesel ohne Ad Blue würde ich jedoch keinem zum Kauf empfehlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Eure Meinung: 150 PS TDI oder 180 TSI