ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Erfahrungen mit 190 PS TSI Tiguan nach WLTP

Erfahrungen mit 190 PS TSI Tiguan nach WLTP

VW Tiguan 2 Allspace (AD), VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 31. August 2018 um 20:54

Moin zusammen, in diesem Thread könnten wir künftig alle neuen Infos zusammentragen aus Probefahrten, Tests, und natürlich ersten längeren Fahreindrücken der neuen Besitzer dieses Fahrzeugs.

#Auslieferungsbeginn, wer besitzt oder probefährt den Tiguan 190 PS?

#190 PS - wie fühlen diese sich an, auch und gerade im Vergleich zum 180 PS TSI ohne OPF

#Otto-Partikelfilter [Wirkweise, Verbrauch, Leistung(sverlust), Wartung, Wechselintervall, Folgekosten]

#tatsächliche neue KFZ-Steuerhöhe/Bemessungsgrundlage

#Preiserhöhung, weiterführende Infos, Real-Verbrauch

Gruß in die Runde!

Beste Antwort im Thema

Hallo, habe heute meinen 190ps tsi 03/2019 nach nun 2000 km das erste Mal auf der A52 von D nach E für 3 bis 4 Minuten ausgefahren. Laut digitalem Tacho waren es 241 km/h ( DCC auf Sport). Ich kann den Wert zwar nicht richtig einordnen, bin aber sehr zufrieden. Das einzige was mich an dem Motor ein wenig stört, ist die verzögerte Gasannahme auf den ersten ca.200m nach dem Start. Verbrauch liegt bei 8,8 L 2/3 Stadt u.1 /3 AB (natürlich keine 241).

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Aufgrund der inzwischen gelöschten Diskussion zur Sinnhaftigkeit von getrennten Threads zu durchaus vergleichbaren Thematiken lasse diesen Thread momentan mal so laufen, behalte mir aber vor, ihn ggf. mit DIESEM THREAD zusammen zu legen

Gruß

NoGolf
MT-Team

Kann schon einer über das Fahrzeug berichten?

Fährt noch keiner den Tiger mit 190 PS TSI Motor ,und kann berichten?

Meiner kommt doch lt. Händler angeblich in 13. Woche (statt Anfang Januar!) - wird aber lt. VW we erst in 15. Woche gebaut. Servicewüste VW läßt grüßen!

Mein Tiguan TSI 190 PS hat seit 04.04.19 mittlerweile 2 500 km hinter sich. Angenehm zu fahren, Windgräusche immer noch rel. laut. Antritt natürlich schwächer als mit dem alten tdi mit 400 nm. ACC gewöhnungsbedürftig. Zufrieden wie mit dem "alten" !

Ich denke mal dem TS komm es auf den Motor an (weswegen auch WLTP im Titel genannt wird). Redundante Diskussionen über ACC, Windgeräusche etc können wir uns ersparen die werden in den andern Threads schon besprochen. Und, NUR über den 190er nach WLTP zu sprechen erscheint mir ein neuer Thread etwas "dünn"

Zitat:

@au stuttgart schrieb am 18. Mai 2019 um 14:45:54 Uhr:

Mein Tiguan TSI 190 PS hat seit 04.04.19 mittlerweile 2 500 km hinter sich. Angenehm zu fahren, Windgräusche immer noch rel. laut. Antritt natürlich schwächer als mit dem alten tdi mit 400 nm. ACC gewöhnungsbedürftig. Zufrieden wie mit dem "alten" !

Hallo, habe heute meinen 190ps tsi 03/2019 nach nun 2000 km das erste Mal auf der A52 von D nach E für 3 bis 4 Minuten ausgefahren. Laut digitalem Tacho waren es 241 km/h ( DCC auf Sport). Ich kann den Wert zwar nicht richtig einordnen, bin aber sehr zufrieden. Das einzige was mich an dem Motor ein wenig stört, ist die verzögerte Gasannahme auf den ersten ca.200m nach dem Start. Verbrauch liegt bei 8,8 L 2/3 Stadt u.1 /3 AB (natürlich keine 241).

Wow, 241 ist zünftig im Verhältnis zur Werksangabe - das waren so rund 215 wenn ich das richtig im Kopf habe - ging das leicht bergab?

Zitat:

- ging das leicht bergab?

Wahrscheinllich ja und dazu noch Rückenwind!

W.

241 km/h mit 190 PS im SUV. Das waren wirklich gute Bedingungen.

Zitat:

@tig3 schrieb am 19. Mai 2019 um 18:55:51 Uhr:

Zitat:

@au stuttgart schrieb am 18. Mai 2019 um 14:45:54 Uhr:

Mein Tiguan TSI 190 PS hat seit 04.04.19 mittlerweile 2 500 km hinter sich. Angenehm zu fahren, Windgräusche immer noch rel. laut. Antritt natürlich schwächer als mit dem alten tdi mit 400 nm. ACC gewöhnungsbedürftig. Zufrieden wie mit dem "alten" !

[Nachtrag: 3000km, Durchschnitt 45 kmh, 8,5 l Verbrauch bei 1/3 Autobahn Rest Großraum Staugart....

Moin!

Ich hab in 5 Wochen jetzt 7.500km abgespult und liege bei 8 Litern allerdings mit 70% Landstraße.

Der Wagen ist schön leise, Windgeräusche hatte ich nicht. Die Bremsen sind super.

Was mich stört:

Die Skala im Active Info Display (Discover Media ist verbaut) beim Tacho ist

BESCHEUERT (keine 50 km/h, keine 120 km/h). Man glotzt also immer auf

den digitalen Wert. Dann kann man sich den Skalentacho auch gleich schenken.

Kein Rückstell-Knopf für die Tageskilometer, statt dessen nur über das Menü

rücksetzbar: DOOF

Die Ablage im Armaturenbrett oben ist wohl ausschließlich für ein Microfasertuch

da, oder. Mich nerven die Fettfinger auf dem Display jedenfalls.

Einen 1. außerordentlichen Werkstatt-Termin habe ich dann auch schon, weil

die elektrische Heckklappe macht, was sie will. Mal ganz auf, mal teilweise, mal

garnicht und umgekehrt. Ich dreh durch mit dem Ding.

Die Klimatisierung erachte ich für deutlich schlechter als im Passat. Man kriegt

keine Wohlfühltemperatur eingestellt.

Das man bei dem Blechdach auf die Dämm-Matte, die man im Passat einbaut

verzichtet hat, ist nur bei trockenem Wetter egal. Wenn es regnet ist das

derart laut! Unfassbar.

Die "Warnung": BITTE LENKRAD ÜBERNEHMEN kommt irgendwie dauernd

(speziell auf der BAB), obwohl ich beide Hände am Lenkrad habe.

CU

Andreas

""Die Ablage im Armaturenbrett oben ist wohl ausschließlich für ein Microfasertuch

da, oder. Mich nerven die Fettfinger auf dem Display jedenfalls." Dem kann ich voll zustimmen, das ist doch Verschlimmbesserung oar excellence! Aber ansonsten recht zufrieden.......Gruß aus Staugart!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Erfahrungen mit 190 PS TSI Tiguan nach WLTP