ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. EU Tiguan 1.5 TSI mit 131PS

EU Tiguan 1.5 TSI mit 131PS

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 7. Oktober 2018 um 11:21

Hallo,

ich bin neu in diesem Forum.

In ein paar Monaten bekomme ich ein neues Auto, den Tiguan 1.5 TSI mit 96 KW und guter Ausstattung als EU Fahrzeug.

Ich kann im Internet suchen wo ich will, dort existiert der Motor mit 96 KW anscheinend nur beim Golf.

Meine Frage, hat jeder 1.5 TSI ACT, diese Zylinderabschaltung.

ACT steht nämlich nicht hinter TSI in der Preisliste.

Bei denen mit 150 PS natürlich schon.

Beste Antwort im Thema

Seit 8 Tagen fahre ich den Tiguan 2 in Trendline mit 1.5 TSI und 96kW, Schalter, als Firmenfahrzeug, in der Slowakei.

Die ersten knapp 1.500km hab ich runter, d.h. Einfahrphase ist rum.

Fazit zum Motor:

Anfangs dachte ich, 130PS mit 220Nm, der zieht sicher net die Wurst vom Teller... Irrtum.

Ich bin sehr überrascht, positiv, was der Motor abliefert.

Davor hatte ich einen BMW X3, F25 LCI, 30d mit 258PS. Das war natürlich ne andere Performancewelt.

Aber nach nur halb so viel fühlt sich der Tiguan jetzt nicht an.

Bisher war alles an Strassen und Strecken dabei, Stadt, Autobahn, Land, flach, bergig, kurvig,...

Man merkt z.B. bei Überholvorgängen am Berg, dass nach oben raus bissle der Druck fehlt. Aber mit Drehzahlen oberhalb 2000 und richtigem Schalten kann man schon was rausholen. Insgesamt habe ich bis jetzt noch nicht das Gefühl gehabt, dass das Fahrzeug untermotorisiert ist.

Ansonsten wirkt er auf mich sehr spritzig, kultiviert, leise im Innenraum, aber mit relativ gutem Klang ausserhalb für nur 1498ccm.

An dieser Stelle hat VW richtig gute Arbeit geleistet.

Ich kann Empfehlungen in Richtung: “Finger weg von dem Motor” in keinster Weise nachvollziehen. Sowas kann nur jemand sagen, der den Motor noch nicht gefahren ist, oder sowieso nur oberhalb der 200PS Marke glücklich ist.

Von meiner Seite Kaufempfehlung, als absolut ausreichend für den normalen Alltag. Und auch als Vielfahrer, wie ich, wird man glücklich.

Und ACT hat er. Und WLTP auch für DE, selbstverständlich.

175 weitere Antworten
Ähnliche Themen
175 Antworten

Zitat:

@F.J.H schrieb am 7. Oktober 2018 um 11:21:10 Uhr:

Hallo,

ich bin neu in diesem Forum.

In ein paar Monaten bekomme ich ein neues Auto, den Tiguan 1.5 TSI mit 96 KW und guter Ausstattung als EU Fahrzeug.

Ich kann im Internet suchen wo ich will, dort existiert der Motor mit 96 KW anscheinend nur beim Golf.

Meine Frage, hat jeder 1.5 TSI ACT, diese Zylinderabschaltung.

ACT steht nämlich nicht hinter TSI in der Preisliste.

Bei denen mit 150 PS natürlich schon.

...wenn da nicht ACT dran steht, ist das auch nicht drin.

Das ist nämlich ein nicht ganz billiges Feature, sprich ein wesentlich aufwändigerer Motor....

Hat er.

Der 96kw-Motor wird für den Tiguan in Deutschland keine Zulassung bekommen. Müsste suchen, aber habe es hier in einem anderen Thema gelesen.

Themenstarteram 7. Oktober 2018 um 23:03

Das mit der Zulassung kann nicht sein.

Die verkaufen jedes Jahr an die 2000 Autos und haben nur gute Bewertungen.

Dieses COC ist natürlich dabei.

Fahrzeugschein Teil ll ( Brief ) für das Straßenverkehrsamt sowieso.

Das wäre ja wohl arglistische Täuschung, wenn man das Auto in Deutschland nicht zugelassen bekommt.

Entscheidend ist lediglich ob das Fahrzeug die Wltp Norm die ab 1.9.18 gültig ist einhält.Dann kann er auch in Deutschland zugelassen werden.

Blöde Frage: Und wenn dieses Fahrzeug nicht nach WLTP Norm getestet wird, weil VW es nicht für einen Markt mit WLTP-Zulassungsbeschränkungen baut?

Ich glaube kaum, das man VW zwingen kann eine für den deutschen Markt erforderliche WLTP Bescheinigung nachzureichen, wenn das Auto von VW nie auf den deutschen Markt gebracht wurde.

Aber vermutlich kann der Importeur eine Einzelabnahme über den TÜV machen, oder?

Kein wltp, keine Zulassung. Wenn es ein Fahrzeug aus der Eu ist sollte es allerdings auch die Norm erfüllen, da diese ja europaweit einzuhalten ist

Dann wird aber auch im Ausland getestet... Dann kann das dauern. 96kw kommt definitiv nicht ins Angebot in Deutschland und wird dann auch HIER nicht zertifiziert.

Der wäre nicht das erste Modell, welches als EU Wagen so in D nicht erhältlich ist, aber hier zugelassen wird. Da er OPF hat, wird er nach WLTP getestet sein. Für das vorgesehene Land ist es ja auch so.

Ohne WLTP ist das Fahrzeug auch im europäischen Ausland nicht zulassungsfähig. Ergo wird es eine haben und die ist dann natürlich auch in Deutschland gültig.

Themenstarteram 8. Oktober 2018 um 8:44

Er ist nach dem neuen Verfahren getestet.

Leider wird das dann aber mit der harmonisierten Zulassungsbestätigung für Deutschland etwas dauern ... Das Kraftfahrtbundesamt ist bekanntlich nicht besonders flott ...

Themenstarteram 8. Oktober 2018 um 9:50

Kommt aus Tschechien.

Ausstattung in etwa wie Trendline .

Heißt dort Edition.

Dazu voll LED Scheinwerfer, Ergo Sitze, Parklenksystem, getönte Scheiben hinten, Abstandstempomat, Rückfahrkamera, Climatronic, Spiegelpaket, Bordcomputer Premium, Keyless, Radio Composition Media, Nebelscheinwerfer mit statischem Abbiegelicht, 5 Jahre Herstellergarantie.

Das ganze für unter 24000€.

Inklusive Mehrwertsteuer.

Natürlich lässt sich das Fahrzeug in D zulassen und der neue 1.5/130 PS wird ja nach WLTP getestet.

Ob er ACT hat, weiß ich allerdings auch nicht. Ist schließlich der Nachfolger vom 1.4/125 PS, welcher kein ACT hat.

Etwas OT: Was ist an ACT denn so aufwendig und teuer???

Deine Antwort
Ähnliche Themen