ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. ESP-Lampe Leuchtet

ESP-Lampe Leuchtet

Themenstarteram 10. Januar 2003 um 14:45

Hallo

Ich habe bei meinem Golf IV 90 PS ein Problem.

Wenn es Kalt ist, so unter 4 Grad, ich eine längere Strecke fahre, so das der Motor richtig warm ist und ich dann das Auto abstelle, bis sich der Motor wieder abgekühlt hat und ich dann den Motor wieder für eine kurze Strecke starte, ihn dann abstelle um kurz etwas zu erledigen und ihn dann wieder starte, leuchtet die ESP-Anzeige und ich bekomme sie nicht mehr aus. Bremslampen und ABS funktionieren aber weiterhin. Habe jetzt einmal das Glück gehabt, dass mir das in der Stadt von meinem VW-Händler passiert ist, bin dann kurzerhand zu ihm hingefahren, hab dort dann das Auto angelassen, sonst wäre der Fehler weg und habe einen Techniker geholt, dieser hat dann das Diagnosegerät angeschlossen.

Dieses Gerät meinte UNPLAUSIBELES BREMSSIGNAL, er meinte das komme von den momentanen minus 9 Grad, der Geber sei eingefroren, dies kann aber bei 4 Grad nicht passieren, also was ist das Problem?

Am Montag habe ich einen Termin und dann soll Inspektion gemacht werden, dabei wollte er sich dieser Sache mal annehmen.

Ich habe aber keinen Bock da irgendwelche Versuche zu bezahlen!!!

Also was könnte das sein, hatte dieses Problem schon einmal jemand???

Ähnliche Themen
14 Antworten

tja, das kenne ich, die scheiß Funzel geht einfach mal an und kann nur durch "Zündung aus" gelöscht werden. Im Fehlerspeicher ist dann nix drin. Mein Händler kennt das Problem, er sagte: man müßte die Querbeschleunigungssensoren neu justieren (kalibrieren). Das Phänomen kann man auch künstlich erzeugen, wenn du z.B. stark unterschiedlich abgefahrene Reifen hast, so mein Händler.

Ich habe sie nicht neu justieren lassen, da dieses Problem nie wieder auftrat. Bei mir war es übrigens im Herbst, also eher noch Plusgrade.

wenn du mehr rausbekommst, dann poste es doch mal bitte!

würde mich interessieren

MFG

Bombarde

Themenstarteram 11. Januar 2003 um 16:48

Ja wie gesagt, das Problem hatte bei +4 - +7 Grad angefangen, und als das Problem mal da war, als ich bei meinem Händler war, sagte das Diagnosegerät: UNPLAUSIBELES BREMSSIGNAL, damit konnte er sich aber auch keinen Reim machen. Mußtest du für das Justieren etwas bezahlen? Denn GELD bekommen die von mir dafür nichts, dann laß ich das Problem, dann kann sich der nächste damit rumärgern.

Themenstarteram 13. Januar 2003 um 14:28

Ich bin mal gespannt, AUto ist heute in der Werkstatt, er meinte das könnte der Bremsdruckverstärker sein.

Was meint ihr???

Themenstarteram 13. Januar 2003 um 23:41

So die Werkstatt mein, das der Bramssigangeber für das Bremslicht eine macke hat, der soll jetzt bald mal ausgetauscht werden.

Hallo,

auch mein Golf IV hatte ein Problem mit der Anzeige.

Nach langem hin und her wurde der Querbeschleunigungssensor getauscht. Der sitzt irgendwoh auf der Mittelkonsole.

Nach ca. 1 Woche hatte ich das Problem aber schon wieder. Nur ging die Lampe dann gar nicht mehr aus !

Also noch mal zum Händler, Fehlerspeicher ausgelesen und schon wieder so einen Sensor geordert.

Der wurde dann auch wieder eingebaut und seit diesem Tag ( vor ca. 4 Monaten) ist Ruhe mit der Lampe.

Jetzt ein Wort zu den Kosten.

Da dieser Fehler natürlich erst nach knapp 2 Jahren auftrat (nach Ablauf der Garantie :-( ) konnten wir uns aber auf eine Kulanz einigen.

Hat mich so ca. 400 € gekostet.

Viel Spaß im Winter

Thomas

Hallo,

das gleiche Problem habe ich auch. Der Fehler tritt immer

zufällig auf. Egal ob Winter oder Sommer!

Nach abschalten des Motors und wieder einschalten, ist es wieder ok. Mein VW Händler hat für dieses Problem

keine erklärung.

Es ist nur seltsam, wenn ich mit meiner dicken Bereifung

unterwegs bin, tritt der Fehler nie auf!!

Vielleich liegt der Fehler bei den Reifen.!?

Themenstarteram 19. Januar 2003 um 17:05

Ja das kann sein, wenn ein Reifgen mehr abgefahren ist als der andere, kann dieses Problem auch auftreten. Da das ESP die Reifen immer kontrolliert und Feststellt, das sich der eine Reifen schneller dreht als der andere, dass meldet das ESP den Fehler. Kann also daher kommen.

Warnleuchte ESP Golf iV

 

Ich habe das selbe Problem mit der ESP-Warnleuchte. Man hat mir auch den Austausch des Seitenstabilisatorsensors vorgeschlagen. Ich habe aber keine Lust irgendwelche Kosten zu übernehmen. Schließlich gehört diese Einrichtung zum Sicherheitspacket und da müßte man annehmen, daß dies länger als 2,5 (bei mir) Jahre hält. Man verläßt sich in gewisser Weise auf diese Einrichtung und deren Funktion. Hat jemand ordentliche Kulanzansprüche direkt bei VW ausgehandelt ? Ich suche Präzedenzfälle. Vielleicht kann einer helfen ?

am 13. Februar 2003 um 9:55

HI

 

Bei mir tritt das problem immer nur ma so sporadisch auf, aber meistens dann, wenn ich in einer langsamen kurve bremsen muss... (is auch lustig, wenns was machen soll, geht es net *g*)

Der Fehlerspeicher hat mir was von nem Bremsdruckfühler oder so ausgegeben... aber sobald die zündung aus is is der fehler wieder weg...

Themenstarteram 14. Februar 2003 um 17:35

Bei mir war der Bremssignalgeber defekt.

Schau mal, ob ebim Antippen der Bremse dein Bremslicht leutet, oder ob es ein wenig dauert.

Hallo,

Bei mir tritt dieses Problem immer im kalten zustand auf.

Meine Werkstatt meint es ist der Querbeschleunigungssensor dem kann ich aber nicht glauben da nach ca. 1Km fahrt wenn ich den Motor abstelle die ESP Lampe wieder erlischt.

Soll ich den Sensor tauschen lassen?

Themenstarteram 19. Februar 2003 um 14:39

Genau das selbe hatte ich auch, die Fehler traten immer nur unter +6°C auf.

Und was hat deine Werkstatt gemacht?

Das Du den Fehler nicht mehr hast?

Themenstarteram 19. Februar 2003 um 22:26

Beim ersten mal wurde der Bremslichtschalter erneuert und danach noch der Bramssignalgeber. EIn bekannter, der bei einem Vertragshändler arbeitet meinte dann auch zu mir, das diese beiden Teile auch öfters kaputt gehen, er kannte also das Problem auch schon.

Bei mir wurde der Fehler auch erst gefunden, als ich mal in der nähe des Händlers war, ich den Motor angestellt habe und das Problem mit der ESP-Lampe hatte. Bin dann kurz zu ihm gefahren, hab den Motor weiter laufen lassen!!!!!

Und bin rein, damit jemand das Diagnosegerät anschließt, das Gerät hat dann ein "unplausiebles Bremssignal" gefunden.

Hoffe ich konnte dir Weiterhelfen,

ansonsten könnte ich dir noch das ergebiss des Auslesens der Meßwertblöcke zumailen.

 

Gruß Ingo

Deine Antwort
Ähnliche Themen