ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. ESP bei Facelift (6c) auschalten?

ESP bei Facelift (6c) auschalten?

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 4. November 2014 um 16:54

Habe vor ein paar Wochen mir einen neuen Polo bestellt, als ich Heute noch mal bei Händler war habe ich mich noch mal in einen rein gesetzt, und da ist mir aufgefallen das der keinen ESP- Ausschalter mehr hat.

Der 6r hatte ja noch einen kann man das ESP nicht mehr abschalten ?

Beste Antwort im Thema

Die Bedienungsanleitungen sind so allgemein und modelübergreifend gehalten, daraus kann keiner schlußfolgern, was am Ende wirklich im Auto verbaut ist.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

ich finde nichts im menü ist das so krass versteckt? bei fahrerassistenz steht bei mir nur die müdigkeitserkennung drin:confused:

Zitat:

@JensT schrieb am 7. November 2014 um 08:47:51 Uhr:

Zitat:

@JensT schrieb am 5. November 2014 um 13:31:37 Uhr:

 

Morgen bekomme ich meinen, dann schaue ich mal. :D

So, scoty81 hatte Recht, Deaktivierung nur noch über Menu.

Ich suche auch den knopf und finde nichts aber versuchmal zündung an dann warnblinker an 5 mal das gaspedal hintereinander durchtreten motor starten dann kannst du anfahren im schnee ohne asr das aktiviert sich dann wieder automatisch

Zitat:

@Ohligs schrieb am 4. November 2014 um 16:54:27 Uhr:

Habe vor ein paar Wochen mir einen neuen Polo bestellt, als ich Heute noch mal bei Händler war habe ich mich noch mal in einen rein gesetzt, und da ist mir aufgefallen das der keinen ESP- Ausschalter mehr hat.

Der 6r hatte ja noch einen kann man das ESP nicht mehr abschalten ?

Als mittelmäßig konzentriert Leser könnte der Eindruck entstehen, man müsse bei winterlichen Verhältnissen ESP quasi grundsätzlich deaktivieren. Das wollte hier sicherlich niemand meinen.

 

Nochmal:

Im ESP enthalten ist ABS und die Antischlupfregelung ASR. In einigen wenigen Ausnahmesituationen kann es vorkommen, dass ASR die Antriebsräder bis fast zum Stillstand runter regelt. Hier ist dosiertes Durchdrehen der Räder immer noch effektiver, als ganz stecken zu bleiben.

 

In dieser Situation soll man ESP kurzzeitig ausschalten. Dies kann sein:

 

Fahren im (Tief)Schnee

 

Fahren im Sand

 

Fahren mit Schneeketten

 

Auf der Rennstrecke im Grenzbereich zum Driften

 

Ansonsten vergleicht ESP den Lenkwunsch des Fahrers mit dem, was das Fahrzeug tatsächlich macht. Bei Abweichungen davon, werden einzelne Räder gezielt angebremst bis hin zu Getriebeeingriffen und das Auto wird so auf der gewünschten Route gezwungen (in den Grenzen des Systems).

 

Das macht ESP mittlerweile ziemlich gut, bis hin zu Versionen, die sogar den Einfluss der Ladung eines Transporters auf das Fahrverhalten berücksichtigen (!)

 

Einzelne Fahrzeughersteller kompensieren mit ESP auch schlechte Fahrwerke (aber das nur am Rande).

Hallo zusammen,

 

hat jemand schon herausgefunden ob das deaktivieren des ASR über das Car-Menü, mittels VCDS, ODIS, VCP o.ä, nach zu codieren geht?

 

Evtl. durch ein Software Update zu lösen?

 

Viele Grüße

 

Tobias

Lässt sich beim 1.8 GTI am ESP was deaktivieren oder anders einstellen ( Sport Modus)?

Oder nur ASR aus?

Fahre den GTI. Nur ASR aus.

Zitat:

@Der Pero schrieb am 7. Oktober 2018 um 15:21:06 Uhr:

Lässt sich beim 1.8 GTI am ESP was deaktivieren oder anders einstellen ( Sport Modus)?

Oder nur ASR aus?

Anders einstellen, so viel ich weiß ja, ESP ganz aus nein...die Taste mit dem Schleudersymbol mehr als 3 Sek. gedrückt halten..

grüsse MilkaQ

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. ESP bei Facelift (6c) auschalten?