ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Esd Gruppe n + Msd Gruppe n ??

Esd Gruppe n + Msd Gruppe n ??

Themenstarteram 4. Juni 2010 um 11:10

Hallo an alle ,

ich habe mich jetzt entschieden einen Endschalldämpfer gruppe n von nuvus zu kaufen... jedoch hörtte ich das ein esd alleine nur wenig sound bringen würde, als eine ganze anlagen der Gruppe a...

Ist es möglich einen enschalldämpfer der Gruppe n mit einem Mittelschalldämpfer der Gruppe a zu kombinieren?

ist es erlaubt?

Da man keine Gruppe n anlage fahren darf, dachte ich mir ich kombiniere ein bisschen sodass es passt :P

Grund dafür ist, das ich mir im moment nur einen esd leisten möchte um zu gucken ob der schon in ordnung (sound) ist oder ob noch ein zusatz hinzu muss

Jedenfalls muss ein esd der gruppe n nicht eingetragen werden, ebenso wenig wie der msd der gruppe a

Wär cool von euch wenn ihr mir weiterhelfen könnt =)

da lässt sich doch bestimmt was drehen oder ? xD

mfg

Ähnliche Themen
11 Antworten
am 4. Juni 2010 um 11:13

Ich selbst fahr auch den Novus Gr. N ESD ... ist ziemlich gut im Klang finde ich.

Ich habe diesen aber mit einem Novus MSD Attrappe dran, deswegen kein TÜV.

Aber alleine der ESD hört sich auch schon bullig an.

Aber tu dir einen gefallen, nimm keine 90er Endrohrer... die sehen viel zu dick aus... die 76er reichen vollig aus... ;)

Themenstarteram 4. Juni 2010 um 11:55

Super danke für deine schnelle Antwort !!!!

ja hab mir auch überlegt 90er Endrohr is ein bisschen übertrieben für en 1,6 er xD

MSD Atrappe.. mhhm is ne möglichkeit aber hat nunmal kein Tüv :D

wenn dann soll es bei mir 100 prozentig in Ordnung sein, was nicht heißen soll, dass ich en strickter Gegner für nicht ganz so legales bin

;-P

Jedenfalls denkst du bzw. denkt ihr ich könnt einen MSD Gruppe A einfach nachrüsten ?

hab ja dann nen esd von N und ne Msd von A ;-D

beides muss nicht eingetragen werden wegen diesem E-Prüfzeichen.. kann man die dann auch in Kombination fahren, oder würde sich das beschissen anhören wegen den unterschiedlichen Gruppierungen???

MfG

Welchen Sinn bringt es einen 2,5" Schalldämpfer vor einen 2" SD zu braten?

Zumal die Kombination gesondert zu prüfen ist. Und die Kombination von mehreren Herstellern sieht man nicht gern...

Themenstarteram 6. Juni 2010 um 19:24

Stimmt im Grunde genommen relativ wenig...

besser wäre es wenn man den ESD von Novus einbaut und den Mittelschalldämpfer abmontiert aufschneidet und den Inhalt entfernt , dann ein Rohr reinschweißen, und letzten endes wieder zuschweißt

sodass man ein durchgehendes rohr hat bis zum Endschalldämpfer, dann zum Tüv ggf. ESD eintragen lassen und das wars auch, da der Mittelschalldämpfer nun eine Atrape ist, merkt es keiner xD und der auspuff is lauter xD

 

Passieren dürfte da nichts oder???

am 6. Juni 2010 um 20:10

Zitat:

Original geschrieben von ALpha-77

Stimmt im Grunde genommen relativ wenig...

besser wäre es wenn man den ESD von Novus einbaut und den Mittelschalldämpfer abmontiert aufschneidet und den Inhalt entfernt , dann ein Rohr reinschweißen, und letzten endes wieder zuschweißt

sodass man ein durchgehendes rohr hat bis zum Endschalldämpfer, dann zum Tüv ggf. ESD eintragen lassen und das wars auch, da der Mittelschalldämpfer nun eine Atrape ist, merkt es keiner xD und der auspuff is lauter xD

 

Passieren dürfte da nichts oder???

nö nichts weiter .....nur erlischen der betriebserlaubnis ....aber das ja schnuppe . und vorallem sich die arbeit antun wenn du in der bucht ne attrape bekommst die genau das is was du beschreibst unds danach nen bescheidenen klang hat .

warum nicht bisschen sparen und ne komplett anlage mit gutachten kaufen ? haste nen sonoren und legalen klang

Wenn die Mühle zu laut ist, nehm ich dir dein Spielzeug weg. Ob da nen Serientopf drunter ist oder nicht. Interessiert nicht. Ich hoffe du verstehst die Geschichte...

Attrappe bauen+fahren würde schon einen gewissen Vorsatz erfüllen.

am 6. Juni 2010 um 23:29

Das kann doch eig. nich sein .... das klingt ja fast nach troll-alarm...

Zum thema.. nimm einfach ne Gr. A is leichter einzutragen und vor allem im Endeffekt grünstiger... der Sound dürfte dir auch zusagen...

... und ja vorsatz is da definitiv gegeben... stell ma vor es passiert was, dann biste ohne betriebserlaubnis! unterwegs... lieber legal als am arsch...

Themenstarteram 7. Juni 2010 um 9:12

ja stimmt auch wieder °-° .....

aber jetzt bin ich wieder am Anfang meiner eigentlichen Frage...

Ich habe mir nur einen Endtopf der Gruppe N bestellt (da ich nicht so viel Geld für eine ganze Anlage besitze im moment) ... So sollte ich dann wieder bisschen gespart haben und mir mehr leisten können, kann ich mir doch nur weitere Komponente der Gruppe N bestellen, die wiederum "verboten sind" (bis auf den ESD) oder??

Das heißt ich müsste mir dann im Grunde auch einen neuen ESD wieder holen???

Das is doch schei** )=

Oder gibts einen legalen weg eine anlage zu montieren, die mit einem Esd der Gruppe N kompatibel ist??

Ich bin sehr gespannt auf eure Antwort!!!

Legal sind alle Nachrüster VSD die dem Serientrimm entsprechen. "Sportlich" kannst du nur einen VSD des gleichen Herstellers verwenden, der in Kombination mit dem ESD geprüft und damit eintragungsfähig ist.

Zitat:

Original geschrieben von ALpha-77

besser wäre es wenn man den ESD von Novus einbaut und den Mittelschalldämpfer abmontiert aufschneidet und den Inhalt entfernt , dann ein Rohr reinschweißen, und letzten endes wieder zuschweißt

sodass man ein durchgehendes rohr hat bis zum Endschalldämpfer, dann zum Tüv ggf. ESD eintragen lassen und das wars auch, da der Mittelschalldämpfer nun eine Atrape ist, merkt es keiner...

Eine solche Eintragung ist nicht das Papier wert, auf dem sie gedruckt ist und kann von jedem Polizeibeamten bei einer Verkehrskontrolle angezweifelt werden.

Der Gruppe N ESD von Novus ist ürbigens, mmN ziemlich beschissen.

Also nicht der ESD an sich, sondern die Halterung. Normalerweise ist am oberen Ende der Klammer ein kleiner Metallpinn, den man runterhämmert wenn die Geschichte eingehangen ist. Bei Novus fehlt dieser, und der ESD rutscht hin und her. Ja, ich weiß "nimm doch einfach die originale Klammer". Und wenn die durchgerostet ist? Ich habe bei einem ESD für 100 Euro etwas mehr an Mitdenken seeitens Novus erwartet. Jetzt rappel mein Auto in Rechtskurven immer, ist total nervig.

Dennoch ist der Sound (habe ürbigens den originalen MSD drin) doch recht bullig. Besonders ab 3500 upm, da macht es schon Laune. Ich glaube ich habe das schlichteste, kleinste Endrohr genommen. Mag das nicht, dieses "Corsa B mit 90mm Endrohr" "Tuning".

Deine Antwort
Ähnliche Themen