ForumB-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. es wird zeit für ne motorwäsche

es wird zeit für ne motorwäsche

Themenstarteram 26. März 2008 um 22:35

hallo,

 

die überschrift sagt ja schon alles. Am Wochenende soll mal wieder schönes wetter werden:). hatte vor da mal ne ordentliche motorwäsche zu machen. was muss ich da alles beachten? Ich mein ja jede SB Waschanlage hat dieses Programm aber wirklich Hilfe bekommt man da nicht. Muss ich spezielle Teile abdecken? und was kann ich von so ner motorwäsche erwarten? ich staun ja schon immer wenn so 10jahre alte autos beim autohändler stehen un der motor sieht so frisch aus. im anhang mal ein foto vom motorenraum.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo Jens, hast Du Urlaub? Du schreibst so spät!;)

Themenstarteram 26. März 2008 um 22:49

mhh heute war mein letzter urlaubstag, ab morgen muss ich wieder arbeiten 

Geht ja, sind nur noch 2 Tage bis zum Wochenende!

Ich hab nichts abgedeckt, bei der Motorwäsche, allerdings sollte man nicht so auf den Zündverteiler sprühen, war zumindest früher so, ob das für die elektronischen auch gilt weiß ich nicht.

Ich wollte Morgen zum TÜV. Drück mir mal die Daumen.

Themenstarteram 26. März 2008 um 22:59

ja ich hoff das es bei den 2tagen bleibt. ich drück dir die daumen mit welchen gehst zum tüv mim 92er oder 95er? würd mich eh mal interessieren was der unterschied an den beiden ist 

Mit dem 95er.

Der 92er hat eine spartanische Ausstattung. Den habe ich dieses Jahr 10 Jahre und er hat fast 230 000km weg und läuft super!

Der 95er hat ein Sonnendach, Servolenkung, getönte Scheiben, verstellbare Gurte, Airbag Fahrerseite und mittlerweile Alufelgen 165/65 R 13 ( Winterreifen auch in der Größe). Den habe ich seit 1,5 Jahre und er läuft super schlecht. ca 150 000 km.

Themenstarteram 27. März 2008 um 0:48

Zitat:

Original geschrieben von Fiesta-Jens

hallo,

 

die überschrift sagt ja schon alles. Am Wochenende soll mal wieder schönes wetter werden:). hatte vor da mal ne ordentliche motorwäsche zu machen. was muss ich da alles beachten? Ich mein ja jede SB Waschanlage hat dieses Programm aber wirklich Hilfe bekommt man da nicht. Muss ich spezielle Teile abdecken? und was kann ich von so ner motorwäsche erwarten? ich staun ja schon immer wenn so 10jahre alte autos beim autohändler stehen un der motor sieht so frisch aus. im anhang mal ein foto vom motorenraum.

 

PS: Sind die ollen schwarzen Zierleisten an der Tür geklebt oder gesteckt? Will die wegmachen

Beim GFJ sind sie geklebt, ich denke bei DEinem auch.

Themenstarteram 27. März 2008 um 1:05

was soll das überhaupt bringen? optik? also ich find se beschissen. verdammt es ist schon wieder so spät:( 

Du meinst den schwarzen Kunststoff, den man so schön gegen andere Autos schlagen kann, ohne dass es einen Kratzer gibt? Ich dachte immer die seien nicht zur Zierde da, sondern um eben solche Kratzer zu verhindern.

Achte darauf das das Auto (motorraum) möglichst kalt ist

- spritz nicht direkt auf den Krümmer mit denm Strahler

- Sprüh den ganzen motorraum vorher mit so einen motorwäschespray (atu, kaufland, real) ein und dan 5min später erst mit den dampfstrahler rein (nicht hochdruck, nur normal klarwäsche)

- anschließend trockenen und alle plastikteile mit siliconspry einsprühen (sieht dann alles glänzend aus :D)

- wenn du noch etwas geld hast kannst bei ebay so einen MOTORGLANZLACK kaufen und dein motorraum auf hochglanz einsprühen :D

den artikel " MOTORGLANZLACK  "  kan ich bei  EBAY  oder ATU  nicht finden  !

 

wii heist das zeüg  richtig was du uns empfehlst ?

 

ich habe auch interressa an dem thema

Das findest Du in jedem Autozubehörmarkt , bei ATU und in vielen Baumärkten, brauchst Du nich bei ebay zu suchen!

Eine Frage mal zwischendurch. Ich denke, es lohnt sich nicht, ein komplett neues Thema dafür zu eröffnen! Ist beim aktuellen Mk6 (bj. 07) der Motorraum bereits konserviert? Also vernünftig? Weil ansonsten würds ja für mich Sinn machen, das nach dem Winter durchführen zu lassen. Ich nehme aber an, dass man bei einem so jungen Auto mehr versaut als sonst was, oder?!?

Ich nehme mal an, das die motorwäsche da durchgeführt wird, wo sie hingehört. Nämlich da, wo es einen Ölabscheider gibt.

Und wozu dient denn die motrwäsche? Wednn man die karre verkaufen will, ist es kontraproduktiv. das sieht immer so aus, als ob man was vertuschen möchte.

Sonst dient es nur der eitelkeit.

die teile die man mit dem strahler erreicht sind wenig vom salz betroffen. die sachen die extrem versautsind, werden beim nächsten regen wieder sauber.

Deine Antwort
Ähnliche Themen