ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Erfahrungsbericht nach einer Woche X3 F25 30d

Erfahrungsbericht nach einer Woche X3 F25 30d

BMW X3 F25
Themenstarteram 18. Mai 2011 um 12:32

Zur Info vorab – ich komme vom alten X3 E83, 20d, 177ps Handschalter.

Der neue X3 ist mit dem alten nicht mehr, aber auch gar nicht mehr zu vergleichen (und das sage ich, obwohl mir auch der alte X3 ein treuer und liebgewonnener Begleiter war). Es sind halt 2 Fahrzeuggenerationen dazwischen, wenn man so will. Man merkt das überall. Man kann es vielleicht so am besten beschreiben: Mit dem 30d fühlt sich der X3 F25 an wie ein modernerer X5.

Im Detail:

- Das Fahrzeug ist massiv gewachsen und ist nun innen wesentlich geräumiger als der alte X3. Bezüglich der Außenbreite bin ich jetzt an meinem persönlichen Limit angelangt – breiter möchte ich ein Auto, das ich auch in Tiefgaragen und Innenstadtgässchen bewege, nicht haben. Generell wirkt der Wagen sehr wuchtig wenn man drinnen sitzt – man müsste es ausmessen aber mir erscheint die Motorhaube deutlich höher als beim Alten, auch scheint die Sitzposition (Sportsitze) höher.

- Die Qualitätsanmutung (Leder-Stoff-Kombi, Armaturenbrett, Alu feinschliff) ist perfekt, mit einer einzigen Ausnahme, nämlich die Staufächer in den Türen, die aus Hartplastik etwas lieblos verarbeitet sind – ein hässlicher Plastikgrat zieht sich auf der Oberkante über die ganze Länge.

- Der Motor in Kombination mit der Automatik ist grandios. Das Fahrzeug ist derart laufruhig und leise, der richtige Gang immer bereit. Der Klang kernig, aber wie gesagt, weit weg (gut, ich komme von 4 Zylindern – aber auch mein alter A4 6-Zylinder Diesel den ich davor hatte war deutlich lauter). Die volle Leistung habe ich aufgrund der Einfahrphase noch nicht abgerufen. Allerdings - bewegt man den Wagen zumindest halbwegs öffentliche-Straßen-kompatibel, kommt man ohnehin so gut wie nie über 2000, 2200 Umdrehungen hinaus.

- Zum Verbrauch werde ich erste errechnete Werte nachreichen sobald ich sie habe, derzeit gibt der BC nach 450km (vor allem Stadtgebiet mit viel Klimaanlage und ca. 100km Autobahn bei max. 150) 7,8 Liter an, was, wenn es dem tatsächlichen Verbrauch entspricht, eine ziemliche Sensation wäre. Mal sehen.

- Tolle Gimmicks wie die Bordsteinautomatik des Beifahrerspiegels, die Licht-ein und die Spiegel-ein Funktionen über den Schlüssel, der Startknopf ohne Schlüsseleinschub, die LED-Ringe als Tagfahrlicht und vieles mehr.

- Die Sportsitze sind für mich eine perfekte Wahl. Ich hatte da ja lange gezaudert, da sie mir anfänglich sehr schmal erschienen. Inzwischen stellte sich heraus, dass dieses ursprüngliche Urteil einfach aufgrund von langjähriger Gewöhnung an Sitze ohne Seitenhalt so ausfiel. Die Sitze passen toll, auch bei Langstrecke.

- Start/Stopp funktioniert tadellos. Klar merkt man das Aus- und Einschalten leicht, nicht aber störend. Die anfänglichen Schrecksekunden wenn sich der Motor an der Ampel plötzlich ausschaltet weicht rasch dem Genießen der wohltuenden Ruhe um einen herum (Und nochmals NEIN zu meiner besseren Hälfte, der Motor STIRBT NICHT AB, sondern er schaltet sich aus!!!!! :)). Einschalten tut er sich jedenfalls rasch genug – wenn der Wagen vor mir wegfährt, gehe ich von der Bremse und bis ich mit dem Fuß am Gaspedal bin rollt der Wagen schon. Will ich das einmal noch rascher, genügt es das Bremspedal einen Millimeter zu lüpfen, und schon läuft er. Will ich das Ausschalten ganz verhindern gibt’s da einen Knopf, oder noch angenehmer, ich schalte die Automatik auf Sport.

- Auf der Seite der möglichen Verbesserungen steht für mich der Hang der Vorderachse zum Poltern auf Kopfsteinpflaster (bei ca. 40kmh auf/ab als blechernes Scheppern deutlich wahrzunehmen, scheint konstruktionsbedingt weil auch im Vorführer so vorhanden). Da muss man großzügig darüber hinweghören (oder schneller fahren, dann ist es wieder weg).

- Das wirklich gut gelungene Navi Prof. mit den vielen tollen Möglichkeiten (Import der Musiksammlung, Online-Import von am PC geplanten Routen und vieles mehr) ist nicht gänzlich Bug-free, hin und wieder stolpert man über sicherlich ungeplante Fehlfunktionen. Da ist einmal ein Software-Update fällig.

- Die geschwindigkeitsabhängige Lenkung (ohne Sportlenkung) ist sehr angenehm leichtgängig (aber nicht zu viel) und exakt. Zumindest mit den 18Zoll-Rädern allerdings zeigt sich eine doch spürbar größere Spurrillenempfindlichkeit im Gegensatz zu meinem alten X3 mit 17-Zöllern.

- Einzige Unsauberkeit der Montage die ich bisher entdeckt habe ist ein unschön eingepasster Türdichtungsgummi innen. Das wird beim nächsten Werkstattbesuch gerichtet.

Alles in allem bin ich sehr begeistert von dem Wagen und inzwischen sehr froh, dass ich mich für ihn entschieden habe.

Lg

Pete

Ähnliche Themen
42 Antworten

DANKE!!! Das macht das Warten bis 25.07. nicht gerade leichter, aber die Vorfreude umso größer!!! :-D

Gratuliere!!!!

Wäre nett wenn du auch noch Fotos reinstellen könntest, vor allem

von den Sitzen (Leder-Stoff).

LGGT26

Super Bericht, die Vorfreude auf die Abholung meines 3.0d am Freitag steigert sich stündlich!

Zitat:

Original geschrieben von GT26

Gratuliere!!!!

Wäre nett wenn du auch noch Fotos reinstellen könntest, vor allem

von den Sitzen (Leder-Stoff).

LGGT26

Glaubst Du, die Sitze sehen anders aus als in diversen Fotos oder im Katalog;)

@ pete100:

Hallo,

ich habe meinen X3 30d (alpinweiss) zwar erst gestern bekommen, kann Deinen Bericht aber in allen Punkten unterstreichen (habe ebenfalls Stoff-Leder-Sportsitze, Navi Prof.).

Das Auto macht wirklich einen tollen Eindruck. Speziell der Motor. Absolut souverän und auch unter Berücksichtigung der Einfahrempfehlungen stets unaufgeregt zügig unterwegs.

Bei meinen bisherigen rd. 250 km zeigt mir der BC bislang eine Durchschnittsverbrauch von 7,7 ltr. an (sehr gemischte Strecke bisher). Also ähnlich wie bei Dir. Bliebe das so, wäre das tatsächlich beeindruckend wenig. Mein bisheriger X1 23d brauchte stets mindestens einen Liter mehr.

Jetzt wollte ich noch eine schöne Chromblende für den Doppelrohrauspuff (steht so im Zubehörkatalog), lt. Händler gibt es die aber einzeln gar nicht zu kaufen für den großen Diesel (lt. Zubehörkatalog mag das sogar stimmen, wenn man die Formulierungen entsprechend auslegt, danach nur für den Doppelrohr-Benziner). Na ja, das ist dann wohl doch nebensächlich......

Ansonsten alles wertig, top verarbeitet, Fehler habe ich bislang noch keine entdeckt.

Allen anderen dann noch viel Spass mit ihren X3!

Gruß

wisi 2000

Zitat:

Original geschrieben von berschie

Zitat:

Original geschrieben von GT26

Gratuliere!!!!

Wäre nett wenn du auch noch Fotos reinstellen könntest, vor allem

von den Sitzen (Leder-Stoff).

LGGT26

Glaubst Du, die Sitze sehen anders aus als in diversen Fotos oder im Katalog;)

Das nicht, aber Fotos von den Sitzen sind ersten rar und zweitens nicht wirklich hilfreich,

so seh ich das halt ;)

Auch von mir nochmal alles Gute, ich kann ALLES unterstreichen - mit Ausnahme des Polterns auf Kopfsteinpflaster. Ich habe wirklich versucht, die Sitiation nachzustellen, höre aber kein Scheppern. Ich traue mich mittlerweile schon etwas mehr und habe schon das eine oder andere mal deutlich beschleunigt - für ein Fahrzeug dieser Größe und mit dem CW Wert ist der Schub sagenhaft. Allerdings komme ich auch von einem Benzin-Reihensechzylinder, der natürlich unten heraus nicht annähernd so drückt wie ein Diesel. Allzeit gute Fahrt!

BUK

Zitat:

Original geschrieben von GT26

Zitat:

Original geschrieben von berschie

 

Glaubst Du, die Sitze sehen anders aus als in diversen Fotos oder im Katalog;)

Das nicht, aber Fotos von den Sitzen sind ersten rar und zweitens nicht wirklich hilfreich,

so seh ich das halt ;)

Was genau brauchst Du an Details..Ich mach dir gerne welche von meinen Sitzen

Zitat:

Original geschrieben von berschie

Zitat:

Original geschrieben von GT26

 

Das nicht, aber Fotos von den Sitzen sind ersten rar und zweitens nicht wirklich hilfreich,

so seh ich das halt ;)

Was genau brauchst Du an Details..Ich mach dir gerne welche von meinen Sitzen

Na dieses außerordentlich nette Angebot nehme ich gerne und dankend an :D

- Stoffanteil von Vordersitzen und Rückbank (vl. eines aus nächster Nähe)

- Türverkleidung (wie harmoniert diese mit den Sitzen)

- Ein Foto von vorne soweit dies möglich ist

Mir gefallen die Stoff/Ledersitze, meiner Frau allerdings nicht, und jetzt muss ich

sie davon überzeugen, sonst fliegt aufgrund des Mehrpreises im Vergleich zu Vollleder

das Navi.Prof. raus, und das würd mich sehr schmerzen.

Vielen Dank!

LGGT26

Themenstarteram 18. Mai 2011 um 14:27

Zitat:

Original geschrieben von wisi2000

@ pete100:

Jetzt wollte ich noch eine schöne Chromblende für den Doppelrohrauspuff (steht so im Zubehörkatalog), lt. Händler gibt es die aber einzeln gar nicht zu kaufen für den großen Diesel (lt. Zubehörkatalog mag das sogar stimmen, wenn man die Formulierungen entsprechend auslegt, danach nur für den Doppelrohr-Benziner). Na ja, das ist dann wohl doch nebensächlich......

Hi Wisi2000,

hehe, meinen Händler habe ich mit diesem gleichen Anliegen inzwischen fast in den Wahnsinn getrieben (zumal ich schon Fotos von 30d mit Chromblende gesehen habe), ABER: Derzeit gibt es die wohl wirklich noch nicht, jene aus dem 530d passt nicht, man kann die M-Blende bestellen die aber etwas zu groß ist und deshalb nicht wirklich schön passt. D.h. wir werden wohl noch warten müssen.

Lg

Pete

Zitat:

Hi Wisi2000,

hehe, meinen Händler habe ich mit diesem gleichen Anliegen inzwischen fast in den Wahnsinn getrieben (zumal ich schon Fotos von 30d mit Chromblende gesehen habe), ABER: Derzeit gibt es die wohl wirklich noch nicht, jene aus dem 530d passt nicht, man kann die M-Blende bestellen die aber etwas zu groß ist und deshalb nicht wirklich schön passt. D.h. wir werden wohl noch warten müssen.

Lg

Pete

mmpppffffgurgelstampf......

Das ist wirklich nicht schön.

Tröstlich hingegen: Ich bin nicht der einzige und schon wieder ein bischen schlauer!

Gruß

wisi2000

@pete

Danke für den objektiven Erfahrungsbericht! Steigert die Vorfreude noch mehr!

@alle 30d Besitzer

Gratulation zu eurem Renner! Die Statements klingen wirklich vielversprechend!

Grüße

Alex

Zitat:

Original geschrieben von jacky brown jun

@pete

Danke für den objektiven Erfahrungsbericht! Steigert die Vorfreude noch mehr!

......................

Alex

woher weißt du denn ,dass er objektiv ist ?? :D;)

Natürlich ist es immer eine subjektive Bewertung, aber er hat den X3 ohne BMW Brille beschrieben, also auch die negativen Dinge dargelegt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Erfahrungsbericht nach einer Woche X3 F25 30d