ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Erfahrungsaustausch für Fahrer mit Körpergröße über 1,90

Erfahrungsaustausch für Fahrer mit Körpergröße über 1,90

Themenstarteram 29. November 2018 um 19:28

Auf Grund meiner jetzigen Situation, öffne ich dieses Thema um mich mit anderen Größen Fahrern auszutauschen. Ich habe mir Letzte Woche die Honda Civic Limousine 1.5 i-VTEC Turbo Executive für 28.500€ gekauft und seit diesem Tag und nach nur 600 insgesamt gefahrene Kilometer habe Qualvolle Rückenschmerzen bekommen.

 

Ich habe mit verschiedenen Sattlern telefoniert um eine Lösung zu finden und letztendlich war ich in der Honda Zentrale in Frankfurt um das Auto eventuell gegen ein anderes zu ersetzen.

 

Ich bin 1,91 Groß und leider fühle ich mich in keins der Honda Modelle so wirklich wohl, bei Nissan, Peugeot und Citroen genau so.

 

Schlussendlich bleib nur noch eine Option,

Ein Spezialsitz von Recaro oder ähnliches einzubauen und das Auto zu behalten.

 

Habt ihr da Erfahrungen? Hat jemand ein ähnliches Problem?

Ähnliche Themen
28 Antworten

Den sitz zurück wie weit geht für beine geht und die lehne soweit in die senkrechte das wenn man das lenkrad hält der unterarm zum oberarm im 90 grad winkel ist

So sitzt man am rückenschonensten

Themenstarteram 1. Dezember 2018 um 15:33

Zitat:

@honda142 schrieb am 29. November 2018 um 22:02:25 Uhr:

Den sitz zurück wie weit geht für beine geht und die lehne soweit in die senkrechte das wenn man das lenkrad hält der unterarm zum oberarm im 90 grad winkel ist

So sitzt man am rückenschonensten

Hab ich auch schon ausprobiert, hilft bei mir nicht.

Du dürftest zu tief sitzen aufgrund deiner kötpergrösse

Vielleicht hilft es den sitz so hoch wie möglich stellen ansonsten wirst du in keinen kompakten oder limousine gut sitzen

Ein sportsitz von recaro ich weiss nicht recht ob das gut ist

Wenn dann muss man 2 einbauen sonst schaut nicht toll aus und die kosten sind hoch !!!

Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 5:05

Ich kann leider nicht höher gehen weil dann mein Kopf die Decke berührt, ich weiß mittlerweile das ich in keinen Kompakten richtig sitze (war mit vorher nicht so bewusst) . Ich sitze halt angepasst und so schonend wie nur möglich. Bei der Civic Limousine gibt es leider keine Position in der ich mich wohl fühle. Was das aussehen des Wagens mit nur einem Recaro Sitz betrifft, es wird nicht so gut aussehen obwohl der neue Sitz bestmöglich an die Innenausstattung angepasst wird. Die Kosten für so einen Sitz mit Einbau und TÜV Abnahme bewegen sich zwischen 3000 und 4000€. Wenn ich es nicht mache bleibt mir nur den Wagen mit gerade 900km auf dem Tacho wieder zu verkaufen, in diesem Fall bekomme ich sicher keinen vollen Kaufpreis zurück und hab mehr als 5000-6000€ Wertverlust.

Asiatische Autos sind doch generell problematisch für hochgewachsene wie uns. Ich bin 1,92m und finde in kaum einem modernen Honda Platz. Bei vielen Autos ist die Windschutzscheibe zu weit runtergezogen, so dass ich nicht ordentlich rausgucken kann. Deine Optionen sind normalerweise Vans oder andere Hochdachfahrzeuge. Der unzuverlässige Schranz aus dem Volkswagenkonzern ist auch gut geeignet für große Leute - sogar im Polo kann man die Sitze so weit zurückschieben, dass es aussieht, als würde man auf der Rückbank sitzen. :D Hier geht einfach probieren über studieren, und das vor dem Autokauf.

Viel Glück!

Lieb Gruß

Oli

Honda bot schon immer Platz für hochgewachsen Leute (weil die Fahrzeuge international angeboten werden USA ASIEN etc. in Ländern in denen es auch große Menschen gibt) in meinem FN sitze ich 1,83 m sehr gerade wie es für eine Sportsitz gehört. Bis zum Dachhimmel sind min. 10-15cm Platz wegen der UFO Form des FNs. Im neuen TypeR sind hervorragende Sitze verbaut nicht so eng wie im FK2R und man sitzt 5cm tiefer im Auto weil der Tank wieder nach hinten gewandert ist. Das Dach ist allerdings weit runter gezogen das stimmt. Beim FK7 ist mir aufgefallen, dass die Standardsitze leider eine harte Sitzfläche haben, habe aktuell keine Rückenprobleme könnte mir aber auf einer langen fahrt 300km+ schon vorstellen Po oder Rückenschmerzen zu bekommen.

Wie ist der aktulle Stand lieber Threadsteller? Gibt es schon eine Lösung?

Themenstarteram 2. Januar 2019 um 14:08

Auf kurzen Strecken geht es mittlerweile so einigermaßen, wenn ich mal im Stau stehe und die Fahrt länger dauert, fängt der Schmerz an. Es führt für mich kein Weg an dem Fahrersitz Wechsel vorbei. Es ist halt ne frage der Zeit bis ich mir den neuen Sitz finanzieren kann.

Vielleicht müssen die Sitze auch "eingesessen" werden. Hast Du Honda mal gefragt was ein einzelner TypeR Sitz kostet? Ich glaube nämlich so ein Sitz wäre für Dich optimal vor allen Dingen können die Airbag und Elektro Stecker untereinander passen.... evtl. wie bei den alten Modellen Plug and Play?!

Themenstarteram 2. Januar 2019 um 16:59

Ich wohne 35 Kilometer von der Honda Zentrale Frankfurt am Main. Ich war dort und hab mit dem Werkstattmeister gesprochen, man kann nicht einfach einen Sitz von einem anderen Model einbauen.

Ok schade, früher ging sowas noch Plug and Play, bzw. mit umbauen von Schienen etc. aber gerade mit dem Airbag und Sensoren Gedöns wird das immer schlimmer...

Themenstarteram 3. Januar 2019 um 22:35

Mein Problem ist hauptsächlich das der Fahrersitz keine Sitzneigung hat, MN kann den Sitz aber leider nicht umbauen, deswegen muss ein neuer Sitz rein.

Themenstarteram 13. September 2019 um 11:52

Kann hier jemand einen bezahlbaren, Euro 6 Diesel SUV mit Allradantrieb, geeignet für Körpergröße 1,92 vorschlagen?

Zitat:

@AnastasiosHC schrieb am 13. September 2019 um 11:52:53 Uhr:

Kann hier jemand einen bezahlbaren, Euro 6 Diesel SUV mit Allradantrieb, geeignet für Körpergröße 1,92 vorschlagen?

Budget ?

 

Themenstarteram 15. September 2019 um 13:56

Zitat:

@AnastasiosHC schrieb am 13. September 2019 um 11:52:53 Uhr:

Kann hier jemand einen bezahlbaren, Euro 6 Diesel SUV mit Allradantrieb, geeignet für Körpergröße 1,92 vorschlagen?

25.000€

Benziner ist auch ok

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Erfahrungsaustausch für Fahrer mit Körpergröße über 1,90