ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. erfahrungen mit K&N kit?

erfahrungen mit K&N kit?

Themenstarteram 29. September 2004 um 13:11

hallo

hat jemand von euch erfahrung mit den offenen K&N sportluftfiltern im TT ?

( hinsichtlich ansprechverhalten, klang und einbau? )

Ähnliche Themen
15 Antworten

Gab es schon so einige Threads zu.

So weit ich weiß soll es nciht so der Hit sein, außerdem könnte Gefahr für den LMM bestehen.(Jedenfalls laut Bosch)

Der Klang soll ebenfalls nciht der Renner sein, was bei Turbo und offener Luftfilter ja oft so ist.

Trotzdem ahben ihn ein paar leute verbaut, oder eine Airbox.

Ich persönlich finde es nciht so wichtig, da gibt es bessere Methoden für mehr Klang und Lesitung.

Marc

Hi!

Habe ein baugleiches mit diesem Ansaugrohr aus Alu.

Ansprechverhalten: Rein subjektiv finde ich das er mit diesem System besser kommt, ist aber nicht prüfstandgeprüft!!!

Klang: meiner Meinung nach sau geil, man hört den Turbo ohne ende, eigentlich bräuchte man gar kein Pop - Off mehr, wenn man den Filter verbaut. Ist halt Geschmacksache, ich möchte es nicht meiden!!!

Einbau: Original-Luftfilter (3 Schrauben lösen + Schelle lockern) ausbauen, neuen Filter auf das LMM Stück stecken, Schelle festziehen, fertig!!!

Wichtig: Der LMM muss mit befestigt werden!!!

Gruß

Aus eigener Erfahrung:

Sehr empfehlenwert ist die BMC-Airbox. Basis war der 225PS Motor.

Sound: Wirklich gur hörbar - innen wie außen! Vom ansaugen bis hin zum abblasen, man hört einfach alles.

Leistung: Basis war ein "gechippter" Motor mit einer sehr guten Basis von 265 PS und 364 Nm.

Von BMC versprochen wurde eine erhebliche Leistungssteigerung im Bereich von 8-10 %, also ca. 15 PS. Was erheblich ist, muss man selbst beurteilen, denn die "versprochene" Leistungssteigerung wurde nicht erreicht, womit ich aber auch nicht gerechnet hatte. In meinem Falle waren es +7 PS und +8 NM mehr (total betrachtet), und über den gesamten Drehzahlbereich gesehen eine bessere Leistungskurve.

Mein Fazit wäre somit: empfehlenswert.

Rein theoretisch betrachtet wird es dem LMM schaden, bin aber selber nun ca. 8000 Km damit gefahren, ohne mit dem LMM Probleme zu bekommen. Mal sehen was die Praxis bringt, denn Theorie ist gut - aber Praxis nunmal besser.

ich hab den raidhp drinn...

ist eigentlich wie die bmc box, nur eben mit aluminium statt dem carbon dings...

der turbo is da noch etwas lauter als mit der bmc box...

man braucht danach echt kein popoff mehr!

Zitat:

Original geschrieben von WU-DUH4

ich hab den raidhp drinn...

ist eigentlich wie die bmc box, nur eben mit aluminium statt dem carbon dings...

der turbo is da noch etwas lauter als mit der bmc box...

man braucht danach echt kein popoff mehr!

Hi,

kann ich nur zustimmen, habe ich auch verbau, der von Raid heißt übrings vollständig Raid hp MaxFlow Kit.

So long, Ralf - der gelbe ABT ;-)

argh.... offene luftfilter im turbomotor bewirken normalerweise alles andere als einen leistungszuwachs und hören sich echt zum :( :( :( an!

Themenstarteram 29. September 2004 um 14:04

hallo!

was habt ihr für den raid hp kit bezahlt?

( hab grad nachgesehen wird bei ebay angeboten, will euch nur vorher fragen damit ich weiss ob guter preis oder nicht bei ebay! )

THX für eure postings!!

Hi,

originaler Preis für den Raid MaxFlow ist 179,- Euro.

(siehe auch http://www.raid-rdi.com )

Ich hab meinen gebraucht, aber okay, bei eBay für 100,- Euro gekauft.

Neu werden die Dinger bei eBay zwischen 130-150 verkauft.

Man muss nur aufpassen, es gibt zwei verschiedene Versionen einen für TT mit 225PS und einen für alle anderen TT's (180/150 PS).

So long, Ralf der gelbe ABT ;-)

Zitat:

Original geschrieben von wolfi702

argh.... offene luftfilter im turbomotor bewirken normalerweise alles andere als einen leistungszuwachs und hören sich echt zum :( :( :( an!

der raid hp maxflow ist ja kein "offener"...

die firschluftzufuhr ist genauso wie beim originalen...

@wolfi702

Wie gesagt, Geschmackssache!!!

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von brezelpaul1

In meinem Falle waren es +7 PS und +8 NM mehr (total betrachtet), und über den gesamten Drehzahlbereich gesehen eine bessere Leistungskurve.

Das ist jetzt das erste Mal, dass ich von nem Leistungszuwachs höre. Aber kann ja sein, vielleicht verhält sich das system in nem Golf anders - andere Aggregatsanordnung, mehr "Frischluft" usw.

vielleicht bei nem max flow und da ist das schon sehr optimistisch da sich der turbo nur die luft nimmt die er auch will... mit einem offenen hast jedenfalls beim turbo immer leistungsverlust!!!! (selbst schon verspürt!)

Tach zusammen!!

Hatte schon mal meinen Senf zum offenen K&N gegeben!!

Ich hatte das Teil ca 2 Monate verbaut!!

Spürbaren Leistungszuwachs kann ich nicht bestätigen im Gegenteil als ich den Originalen Lufti wieder verbaut hatte spürte ich doch recht deutlich das der Anzug besser geworden ist.Auch der Durchzug hat sich wieder verbessert gegenüber K&N!!

Ich baue mir das Teil jedenfalls nicht mehr ein.

Muss jeder selber wissen!!

MFG

Zitat:

Original geschrieben von Nase

Tach zusammen!!

Hatte schon mal meinen Senf zum offenen K&N gegeben!!

Ich hatte das Teil ca 2 Monate verbaut!!

Spürbaren Leistungszuwachs kann ich nicht bestätigen im Gegenteil als ich den Originalen Lufti wieder verbaut hatte spürte ich doch recht deutlich das der Anzug besser geworden ist.Auch der Durchzug hat sich wieder verbessert gegenüber K&N!!

Ich baue mir das Teil jedenfalls nicht mehr ein.

Muss jeder selber wissen!!

MFG

auf dem prüfstand brachte die carbon airbox weniger leistung als der originale filter.

am besten du verlegst nen schlauch nach unten und saugst von unten an. ein bmc oder kn plattenfilter

und ende !!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. erfahrungen mit K&N kit?