ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. ep2 fahrweise

ep2 fahrweise

Themenstarteram 21. Mai 2005 um 23:47

hi leute,

ist es ok, wenn man hin und wieder mal auf 6.000 umdrehungen geht (im ersten oder zweiten)? wagen ist bei 3.000 km und somit sicher schon eingefahren. oder würdet ihr mir davon abraten? ist wie gesagt nur selten...ich mein ist ja eigtentlich n sportwagen und hin und wieder treten braucht der doch ;-)...

Ähnliche Themen
41 Antworten
am 23. Mai 2005 um 13:02

ob das Fahwerk schwammig ist bezweifel ich da in einem anderem Forum sich einige leute beschwert haben es wäre zu hart für den altag, was ich aber nicht bestätigen kann habe mein Fahrwerk direkt beim Kauf Montieren lassen und bin nicht 1 km mit dem Serienfahrwerk gefahren.

Ist mir schon klar das es ein Krasser leistungunterschied zwischen EP2 und EP3 ist sind halt 90 Ps ( EP3= EP1,2 zusammen ) mehr.

 

Und jetzt schluss mit dem gemecker und zurück zum Thema:)

 

Mfg

Lsi Civic

Zitat:

Original geschrieben von Halbgott

im Vergleich zu nem EP3 oderallgemein.

Das könnte ja beim Sport schon wieder anders aussehen da (ich glaube) 15mm tiefer.

Wenn nicht kommt ein Fahrwerk rein

nein allgemein!

Sport sollte da nicht draufstehen in meinen Augen.

Klar ist er straffer als ein Fiesta :D aber sportlich genug ist er nicht.

Also ich meinte schwammig für ein Sportmodell.

edit: wie LSI schon sagt, zurück zum Thema!

Auf jeden Fall kannst ihm die 6000U/min schon geben nach den 3000! Aber machs net jeden Tag und net unbedingt andauernd im ersten Gang. Gut tun tuts ihm net, aber schaden auch net, wenns sich im Rahmen hält ...

am 23. Mai 2005 um 13:56

also schaden auf keinen fall man sollte nur nicht ständig in den Begrenzer rasseln also wenn ich meinen mal ausfahre dann ist es so:

1 Gang= ??

2 Gang= 100 Kmh

3 Gang= 140 kmh

4 Gang= 180 Kmh

5 Gang= 223 Kmh dann geht auch nichts mehr da Begrenzer

natürlich alles Laut Tacho bevor sich wieder jemand beschwert. Ich habe meinen 1500 KM nicht über 3000 u/min gefahren und dann langsam gesteigert also mit deinen 3000 sollte eigentlich nichts passieren wenn er mal den roten bereich sieht, und wenn du hast ja 3 Jahre Garantie.

am 23. Mai 2005 um 14:05

Hat du vielleicht auch mal solch sinnige Sachen getestet wie 80 auf 120 im 4 und 5 Gang?

Das wäre nicht schlecht zu wissen.

Geht der 2 echt bis 100?

am 23. Mai 2005 um 14:09

hab ich leider noch nicht getestet, und der 2.te geht bis 100 vieleicht auch knapp drunter 98-99 so genau hab ich nicht geguckt

 

mfg

lsi civic

am 23. Mai 2005 um 18:22

Hab da gleich mal ne andere Frage wie hoch dreht ihr euren Honda eigentlich wenn er kalt ist. Also ich drehe die ersten 10 - 15 km nicht über 3000. Und nach 15 km trete ich mein EG 4 auch schon mal bis 6500 hab bis jetzt aber noch nie in den roten gedreht dafür tut er mir einfach zu leid

Themenstarteram 23. Mai 2005 um 18:49

hi leute,

erstmal danke für eure antworten. wie ich schon sagte, ist es bei mir sehr selten dass i auf 6.000 komme. ehrlich gesagt war es bisher nur einmal der fall ;-)...

ich würd sagen meistens schalt ich bei 3.000 (maximal 4.500) in den nächsten...

allen noch n schönen abend...

am 23. Mai 2005 um 19:09

@Crashdummie2

also ich schalte generell vor 2000u/min in den nächsten gang wegen sprit sparen....ob er nun kalt ist oder warm.

und wenn er kalt ist dann fahre ich die ersten km so 90 max 100km/h.

wenn er dann warm ist so nach 10-15 km und nen lkw oder was lahmes schleicht vor mir rum dann schalt ich auch ggf mal in den 3 und lass ihn drehen.

oder wenn ich auf der autobahn bin muss auch mal alles frei geblasen werden.komm ich aber eher selten und wenn dann nur kurze zeit.

 

sonst denek ich ist es für deine 3tkm nicht schlecht wenn er mal die hohen drehzahlen spürt. sonst läuft der sich ja nur auf die unteren drehzahlen ein..

also ich bin den ep 1 gefahren also der ist echt schwammig...ich fahr zwar nen ej mit 30er fahrwerk und breitreifen aber selbst der originale accord(ce7) fährt sich da straffer...find ich.

Hi LSi

Wie bekommst du den EP2 laut Tacho auf 235? Ich habe das mal versucht und bei 200 war absolut schluss. Da ging garnix mehr.

Zum Fahrwerk. Der EP2 ist sicher nicht schwammig. Er heist einfach Sport weil er optisch so gestylt wurde. Nicht weil er für die Nordschleife gemacht wurde. Das harte Fahrwerk wurde auch schon in einigen vergleichstests negativ angesprochen.

Mfg Angelo

am 23. Mai 2005 um 19:14

Zitat:

Original geschrieben von Crashdummie2

Hab da gleich mal ne andere Frage wie hoch dreht ihr euren Honda eigentlich wenn er kalt ist. Also ich drehe die ersten 10 - 15 km nicht über 3000. Und nach 15 km trete ich mein EG 4 auch schon mal bis 6500 hab bis jetzt aber noch nie in den roten gedreht dafür tut er mir einfach zu leid

also bei mir kann ich Dir die Grenze leider nicht sagen... Auch wenn es viele nicht nachvollziehen (ich hab Fun bei hohen Drehzahlen), meiner war definitiv über 9000 raus (EG3)... Das war die Suche nach dem nicht vorhandenen Begrenzer *g*

am 23. Mai 2005 um 20:25

@Protec

 

Aber wenn du jetzt z.b. einen steilen Berg hochfährst schalte du doch bestimmt nicht auch schon bei 2000 RPM in den nächsten Gang? Der Motor beschleunigt dann ja kaum (wo soll er auch die Kraft hernehmen) und quält sich sinnlos und heisser als üblich dürfte er nach einer gewissen Zeit auch werden.

am 23. Mai 2005 um 20:52

Im Sommer kann man doch schon nach 8 Km aufdrehen oder?

@ Crushdummie2

Wenn Protrec mit seinem Honda Prelude unterwegs its, kann er auch bergauf bei 2000 Rpm fahren, dank der 2 Liter Hubraum und den 140 PS geht er auch untenrum ganz gut. Kann das von meinem nur bestätigen, wenn ich im 5. bei 80 von 2000 Rpm aus beschleunige kommt er sehr gut vom Fleck.

am 23. Mai 2005 um 21:10

also ich hab die erfahrung gemacht das man ihn am besten fährt im bereich zwischen 2500 und 3500 rpm... beim warmfahren eher 2500... da hab ich es nicht weit bis er bei kurz vor 4000 richtig anfängt los zu gehen und vom verbrauch komm ich da auch am besten weg...

es sei denn ich bin auf der AB... dann gibts nur bodenblech bis 220, (dann wird bei mir leider der luftwiderstand zu groß) denn der dreck vom "schleichen" muß ja auch wieder raus...

am 23. Mai 2005 um 21:15

Abgesehen davon sind Drehzahlen unter 2000UPM unter Last wohl schädlicher für den Motor als wenn Du warmgefahren mal 6000 machst.

am 23. Mai 2005 um 22:28

Und vorallem verbraucht er da bestimmt mehr als wenn du zB so um die 3000/min schaltest.

mfg

Dany

Deine Antwort
Ähnliche Themen