ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Entlüftungsschraube an Kupplung sitzt fest! (Golf IV, 1.4, 16V)

Entlüftungsschraube an Kupplung sitzt fest! (Golf IV, 1.4, 16V)

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 13. Dezember 2020 um 13:13

Hallöchen!

Ich habe ein Problem:

Ich wollte soeben meine Kupplung mal entlüften, nachdem ich zuvor schon meine Bremsanlage entlüftet habe. Ich habe also die Batterie samt Halterung ausgebaut und hatte so den Zugang - wenn auch etwas beengt - zur Entlüfterschraube der Kupplung.

Allerdings bekomme ich diese einfach nicht gelöst. In beide Richtung tut sich einfach gar nichts. Ich möchte jetzt nicht mit roher Gewalt darangehen, um mir die Schraube nicht rund zu drehen oder gar das Ventil abzureißen, oder Ähnliches.

Zudem - und lacht mich bitte jetzt nicht aus - bin ich mir nicht mal ganz sicher, in welche Richtung die Schraube gedreht werden muss, um sie zu lösen... :/

Daher meine Fragen:

1. Welche Möglichkeiten gibt es, um die Schraube/Mutter zu lösen?

2. Muss man an der vorderen oder an der hinteren Mutter drehen?

3. In welche Richtung wird dafür gedreht?

Bitte unterlasst von vorne herein solche Kommentare wie "wenn Du keine Ahnung hast, lass es sein...". Diese bringen mich nicht weiter und sind Null hilfreich. Danke im Voraus.

Foto von der Schraube ist angehängt (Frontalansicht, wenn man frontal vor der Motorhaube steht)

Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent!

Entlüfterschraube Kupplung
Ähnliche Themen
15 Antworten

Um zu lösen muß nach links gedreht werden,am vorderen 6-Kant.

Etwas Rostlöser könnte hilfreich sein.

Zitat:

@Muckifucki84 schrieb am 13. Dezember 2020 um 13:13:08 Uhr:

 

2. Muss man an der vorderen oder an der hinteren Mutter drehen?

Das vordere Teil ist der Entlüfternippel, diesen solltest du gegen den Uhrzeiger öffnen. Der hintere Sechskant ist das Mutterngewinde und dieses solltest du mit passendem Maul- o. Ringschlüssel gegen halten. Wenn nicht, könnte der Kunststoffteil zerbrechen.

 

Themenstarteram 13. Dezember 2020 um 15:04

Vielen Dank an @Arnimon und @Golfschlosser

Durch Kombination von Rostlöser (inkl. Einwirkzeit) und sanfter Gewalt konnte ich die Schraube lösen und die Kupplung anschließend problemlos entlüften.

Liebe Grüße

Zitat:

@Muckifucki84 schrieb am 13. Dezember 2020 um 13:13:08 Uhr:

"wenn Du keine Ahnung hast, lass es sein..."

Erkenntnis des Tages. Alles was fundamental ist, ist D i r. fremd.

!!!

Themenstarteram 13. Dezember 2020 um 16:46

@1.4571

 

Wenn ich demnächst hier dämliche, sinnbefreite und großkotzige Kommentare wie Deinen benötige, frage ich zukünftig Dich, alles klar!?

 

Bis dahin behalte Deinen unnötigen Sermon einfach für Dich und mache was anderes gegen Deine Langeweile!

 

Zumal der Beitrag schon beendet war, aber Nein: Es gibt immer irgendeinen Großkotz, der meint, ihn durch geistigen Dünnschiss wieder aufzuwärmen!

 

Es - sorry - KOTZT einfach nur unbeschreiblich an!!!

 

So, das waren meine Worte zum Sonntag!

 

Allen anderen wünsche ich noch einen schönen Abend!

Klasse Niveau!

Das kann man von euren letzten beiden Beiträgen von vor 17:00 Uhr behaupten, stimmt.

Da bin ich jetzt mal aber beim Themenstarter. Er hat klar formuliert wo er ein Problem hat, dafür ist das Forum da. Es wurde gelöst und gut. Was soll noch so ein Kommentar? Das ist fürs Forum absolut besch......

Zitat:

@speedy_blueone schrieb am 13. Dezember 2020 um 20:41:37 Uhr:

Da bin ich jetzt mal aber beim Themenstarter. Er hat klar formuliert wo er ein Problem hat, dafür ist das Forum da. Es wurde gelöst und gut. Was soll noch so ein Kommentar? Das ist fürs Forum absolut besch......

Ich hab es nur versucht diplomatisch auszudrücken. In dem Falle hat der TE zwar sehr scharf geantwortet, aber das wurde ja sinnfrei provoziert.

Ich finde auch, dass der TE im Verlauf des Threads, nichts falsch gemacht hat.

Wir befinden uns im System der Bremsflüssigkeit, in dem ein offensichtlich völlig Ahnungsloser Eingriffe vornehmen will. Eine Gefährdung Aller, auch Euerer und meiner Kinder inclusive!

Die Ahnungslosigkeit: lest euch seine Eröffnung noch einmal durch. Jede Silbe unterstreicht ....

Wer von uns möchte sein Kind vor dessen repariertes Auto stellen?

Themenstarteram 13. Dezember 2020 um 21:47

@1.4571

[Kotzreiz von MOTOR-TALK entfernt. Bitte NUB/Beitragsregeln beachten!]

Ich habe hier ein Problem geschildert und um Hilfe gebeten. Diese Hilfe habe ich dann auch von zwei Mitgliedern erhalten und mich aufgrund einer guten Erziehung entsprechend dafür bedankt!

Das ist unter anderem der Sinn eines solchen Forums, welchen Du offensichtlich nicht begriffen hast!

Statt diesen - schon beendeten - Thread nämlich einfach ruhen zu lassen, fühltest Du Dich - aus welchen Gründen auch immer -, dazu berufen, Deinen geistigen Dünnschiss in Form eines nutzlosen Kommentares abzusondern, welcher weder hilfreich, noch sinnvoll, sondern schlicht und ergreifend nur provozierend ist!

Und zu Deiner Information:

Ich habe selbst zwei Kinder! Und ich bewege mein Fahrzeug nicht im öffentlichen Straßenverkehr, wenn ich nicht sicher sein kann, dass es sich in einem verkehrssicheren Zustand befindet.

Genau deswegen habe ich auch unter anderem die Kupplung entlüftet. Die Funktion wurde daraufhin auf meinem Privatgelände ausgiebig getestet. Und dies nicht nur von mir!

Hast Du mir nun noch mehr mitzuteilen, außer Deine ständig gleichen, ermüdenden Vorurteile, ich hätte keine Ahnung wäre verantwortungslos und eine tickende Zeitbombe?!

Dann nur raus damit!

Nu kommt mal alle runter, Weihnachten steht vor der Tür.

Wird zwar dies Jahr anders, wie gewohnt, aber ein paar gute Sitten sollten dennoch weiterhin gelten.

In diesem Sinne.......

Oh ja, mit „Kotzen” wird man mehrfach beworfen, wenn man fachlich begründete Bedenken

äußert.

Welches Niveau haben wir hier mit Newcommern erreicht?

1.4571 Sinnlose Kommentare bei einer geklärten Frage, schützen die Kinder von keinem.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Entlüftungsschraube an Kupplung sitzt fest! (Golf IV, 1.4, 16V)