ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Endlich!! Codierungen Drive Select ;-)

Endlich!! Codierungen Drive Select ;-)

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 2. März 2010 um 13:37

Endlich hab ich die Codierungen fürs DriveSelect heraus gefunden...:D Hat mich auch ein paar Stunden Arbeit gekostet. Deshalb finde ich, sie haben einen eigenen Thread verdient. Also, man kann sich jetzt die Voreinstellung dauerhaft codieren. ( Comfort, Auto, Dynamik und Individual) Diese bleiben dann auch nach dem Motor abstellen und beim erneuten Starten erhalten. Natürlich kann man weiterhin während der Fahrt den Modus ändern. Vielleicht finde ich ja noch raus, wie die letzte Einstellung gespeichert bleibt?! Es kann natürlich auch jeder, der DriveSelect und ein VCDS hat mitprobieren und seine Erfahrungen hier posten. Die Kanäle sind ja jetzt bekannt.

Also:

09 Zentral Elektrik --> Anpassung --> Kanäle 63,64,65,66 (Standard ist hier 2 (Auto)) --> Werte zB. ändern auf 3 (so hab ichs bei mir (Dynamik))

Möglich wären auch:

1 = Comfort

2 = Auto (Standard)

3 = Dynamik

4 = Individual

Ich fands nervig, immer nach Zündung an, meinen Modus einzustellen. Das entfällt jetzt zum Glück :cool:

Ähnliche Themen
2164 Antworten

nein, kann ich dir aber in 2 wochen ca sagen, dann habe ich einen da mit wimmer chip und der bekommt DS nachgerüstet

Danke Scotty, da bin ich mal gespannt

Ich sehe, dass es im Konfigurator für den FaceLift nun DriveSelect auch ohne Dynamiklenkung oder Dämpferregelung oer Sportdiff gibt. Pur für 200 EUR Aufpreis

 

Beim A5 heißt es zwar  noch:

 

Hinweis:

  • Bis 140 kW[190 PS] ohne Dynamiklenkung nur in Verbindung mit servotronic  (was quatsch ist, da es die ja gar nicht mehr gibt, die Servotronic)
  • nur bestellbar in Verbindung mit Sportfahrwerk mit Dämpferregelung und/oder Dynamiklenkung und/oder quattro mit Sportdifferenzial

 

...geht dort trotzdem aber auch "pur" zu konfigurieren

 

Zitat A4 Konfigurator:

Durch Audi drive select lässt sich der Charakter des Fahrzeugs je nach Fahrsituation, Straßenzustand oder persönlicher Stimmungslage spürbar verändern.

 

Änderung der Fahrzeugcharakteristik z. B. durch Anpassung der Lenkungsunterstützung, Gaspedal- und Schaltkennlinie; darüber hinaus hat das System Einfluss auf weitere optionale Ausstattungen; verfügbare Modi: comfort, auto, dynamic, efficiency und – in Verbindung mit einem MMI Navigationssystem – individual. Alle Modelle verfügen zusätzlich über den Modus efficiency, der Motor, Automatikgetriebe, optional adaptive cruise control sowie Klimatisierung in eine verbrauchsverbesserte Grundeinstellung versetzt.

es wird ab dem FL nur noch über eine Taste gesteuert und switcht dann im MMi um..

Hallo zusammen,

bitte nicht steinigen falls ichs übersehen habe, aber folgende Frage:

Kann ich bei meinem 8k 3.0 TDI s-tronic mit Driveselect und Dämpferregelung eine unterschiedliche Einstellung für Getriebe und Moto vornehmen? Im MMI sind die beiden Punkte ja gebündelt. Ich würde gerne die Motorcharakteristic auf dynamisch stellen, das Getriebe aber auf auto lassen.

Vielen Dank und Gruß

Georg

du kannst es nur auf MOTOR codieren

(siehe unter CODIERUNGEN hier )

http://www.motor-talk.de/.../...im-a4-8k-a5-8t-a5-cabrio-t3182015.html

Vielen Dank!

D.h. BordnetzStg 09

Byte 8 Bit 0 von 1 auf 0 um so zu tun als ob ich keine Automatik hab und

Byte 8 Bit 2 von 0 auf 1 um die Charakteristik des Motors einstellen zu können,

ist das richtig?

Danke und Gruß

Georg

ja korrekt - dann sollte auch nicht mehr MOTOR/GETRIEBE im MMi stehen sondern nur noch MOTOR

Vielen Dank!!!

Perfekt wäre natürlich, wenn man zwei getrennte Menupunkte hätte zur Auswahl im MMI. Aber das dürfte vermutlich nicht zu machen sein...

Vielen Dank nochmal

Georg

geht nicht, das sportdiff hat einen eigenen punkt

Ja, auch in der Preisliste... :)

Aber Spaß beiseite, ich kann mir gar nicht vorstellen, daß ich der einzige s-tronic-Fahrer bin, der gern die dynamischere Motorcharakteristik hätte, nicht aber die "dynamischeren" Getriebekennlinien...

Gruß

Georg

Hallo zusammen,

ich möchte bei meinem A4 8K ADS nachrüsten gleich mit Schalter. Ich habe hier auch schon soweit alles an Informationen gefunden, was ich benötige. Allerdings ist mir noch nicht ganz klar, an welchen Stecker/PIN am Bordnetzsteuergerät der Schalter angeschlossen werden muss. Wäre wirklich super, wenn mir da jemand mit einer genauen Erklärung / Bild aushelfen könnte. Ebenso ist mir noch nicht klar, wo auf der rechten Seite am Sicherungskasten das andere Kabel hinkommt? Ist da schon eine Sicherung verbaut oder muss ich mir das als Leerplatz vorstellen, der jetzt erstmals bestückt wird? Was für eine Sicherung muss da rein und wo genau schließe ich das Kabel an? Um das Kabel dorthin zu verlegen: Muss das Handschuhfach ausgebaut werden?

Herzlichen Dank im Voraus.

Viele Grüße,

Astray

fotos gibts in meinem blog, stecker ist dort auch beschrieben welcher es ist .

sicherungskasten kannst du eine freie sicherung einpinnen oder halt parallel an dauerplus abgreifen.

gruss andy

Hallo Scotty,

deinen Blog Eintrag kenne ich natürlich schon auswendig ;-)

Dort steht beschrieben "Pin 2 : Verbindung 2 Lin-Bus --> Bordnetzsteuergerät Pin 4/16b Steckerverbindung 16 fach (brauner Stecker *C*)"

Das reicht mir als Info einfach noch nicht aus. Welcher Stecker? Gibt es nur einen braunen? Was heißt das "C"? Ist der Stecker mit "C" beschriftet? Pin4: Von wo aus wird gezählt? Wie erkenne ich genau Pin4? Was soll das 16b bedeuten? Auf den Fotos kann man leider überhaupt nicht erkennen, von wo welches Kabel kommt und an welchen Stecker es geht.

"Sicherung einpinnen": Was meinst du damit? Ist da noch ein Steckplatz für eine Sicherung frei, der jetzt nicht belegt ist? Sicherung mit wieviel Ampere?

"Parallel Dauerplus abgreifen": Wie finde ich eine Dauerplus Leistung? Wie kann ich diese "anzapfen"? Meinst du dann ohne Sicherung? Das wäre im Falle eines Kurzschlusses wohl nicht so optimal, oder?

Sorry, aber die Details sind mir halt einfach noch nicht klar. Ich möchte ungern das halbe Auto zerlegen und dann hängt es am Ende doch an irgend einer Kleinigkeit.

Muss das Handschuhfach ausgebaut werden, um das Kabel zum Sicherungskasten zu verlegen?

Danke und Gruß,

Astray

1) Stecker ist beschriftet auf dem Bordnetz - A B C D usw. und es gibt auch nur einen BRAUNEN 16 poligen

2) wenn du die kappe vom Stecker entriegelt hast, siehst du auf dem schwarzen Innenleben die

Anfangs Pins 1 .... 8 9....16

3) du gehst parallel auf das vorhandene Kabel drauf, daher ist Pin 4 eh schon belegt - sieht man dann schon.

4) ich klemme es FAHRERSEITIG am Sicherungskasten auf, da muss man nicht noch extra das HSF demontieren

5) ich klemme es parallel zu einer bestehenden Dauerplus verbindung auf, z.B. Navi Rechner etc.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Endlich!! Codierungen Drive Select ;-)