ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Empfehlenswertes Auto!?

Empfehlenswertes Auto!?

Themenstarteram 21. Juni 2010 um 19:23

Hallo!

Um zum eigentlichem Thema zu kommen muss ich ein bisschen ausholen!

Bin jetzt 20 Jahre habe 2 Jahre lang meinen Führerschein und bin seitdem ca. 25.000km gefahren.

Habe jetzt meine Ausbildung und meinen Zivieldienst hinter mir und einen fixen langfristigen Job.

Hatte bisher 3 Autos. Einen Golf 3 75PS Diesel, einen Audi 90 136Ps Mkb:NG (kein Quattro) und einen Opel Kadett E Gsi 150Ps Mkb:c20xe.

Den Kadett besitze ich noch wird aber die nächste ,,Pickerle'' (so wie es bei uns in Österreich in der mundart heißt) nicht mehr überstehen.

War bis jetzt, mit ein paar kleinen Ausnahmen mit allen Autos richtig zufrieden. Mit den 3 Autos bin ich vielleicht 10.000 bis 15.000 Kilometer gefahren.

Nun mache ich mir schon länger Gedanken um ein ,,neues'' (gebrauchtes) Auto.

Kann mich nur nicht entscheiden nach was ich spezifiesch suchen soll!

Nun hätte gerne ein paar Vorschläge eurerseits!

Budget bis zu 4000€, wenig Extras ( keine Klima, keine elektrischen Fensterheber, keine Sitzheitzung usw...) sollte eigentlich schon ein bisschen ein stärkeres Modell sein (150-250PS). Nen Benziner wer mir am liebsten.

Sonst bin ich eigentlich Recht flexibel! Meine Gründe können natürlich hinterfragt werden und ihr könnt mir alles Vorschlagen:

Muss noch dazu sagen dass der Unterhalt nicht so eine große Rolle spielt da ich im Verwandtenkreis einen Mechanikergessellen habe!

Los geht's ;)!

Danke im Voraus für eure Vorschläge!!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von 90Audi90

Nun mache ich mir schon länger Gedanken um ein ,,neues'' (gebrauchtes) Auto.

Kann mich nur nicht entscheiden nach was ich spezifiesch suchen soll!

Nun hätte gerne ein paar Vorschläge eurerseits!

Sonst bin ich eigentlich Recht flexibel! Meine Gründe können natürlich hinterfragt werden und ihr könnt mir alles Vorschlagen:

Dann bist du doch hier im spezifischen Vectra B-Forum erstmal bißchen falsch.

Zitat:

Budget bis zu 4000€, wenig Extras ( keine Klima, keine elektrischen Fensterheber, keine Sitzheitzung usw...) sollte eigentlich schon ein bisschen ein stärkeres Modell sein (150-250PS). Nen Benziner wer mir am liebsten.

Das sind Attribute, die auf den Vectra B teilweise zutreffen können. Auf einzelne Sachen geh ich erstmal nicht ein.

Wenn du spezifische Vectra B-Fragen hast, melde dich gerne wieder, ansonsten empfehle ich die FAQ und die Suchfunktion wo man unter Eingabe des Textes "Kaufberatung" schonmal 77 Treffer erhält!

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Ich finde Ferrari ganz gut.

Zitat:

Original geschrieben von 90Audi90

Nun mache ich mir schon länger Gedanken um ein ,,neues'' (gebrauchtes) Auto.

Kann mich nur nicht entscheiden nach was ich spezifiesch suchen soll!

Nun hätte gerne ein paar Vorschläge eurerseits!

Sonst bin ich eigentlich Recht flexibel! Meine Gründe können natürlich hinterfragt werden und ihr könnt mir alles Vorschlagen:

Dann bist du doch hier im spezifischen Vectra B-Forum erstmal bißchen falsch.

Zitat:

Budget bis zu 4000€, wenig Extras ( keine Klima, keine elektrischen Fensterheber, keine Sitzheitzung usw...) sollte eigentlich schon ein bisschen ein stärkeres Modell sein (150-250PS). Nen Benziner wer mir am liebsten.

Das sind Attribute, die auf den Vectra B teilweise zutreffen können. Auf einzelne Sachen geh ich erstmal nicht ein.

Wenn du spezifische Vectra B-Fragen hast, melde dich gerne wieder, ansonsten empfehle ich die FAQ und die Suchfunktion wo man unter Eingabe des Textes "Kaufberatung" schonmal 77 Treffer erhält!

am 21. Juni 2010 um 19:45

... den Ausführungen von GT-Liebhaber ist nichts mehr hinzuzufügen...

am 21. Juni 2010 um 19:56

du bist 20 jahre alt und hast seit 2 jahren den führerschein ???

was willst du dann mit 250 ps. ??? ich will dir jetzt nicht unterstellen.

jedoch weiß ich vieleicht aus eigener erfahrung das es mit 20 jahren einfach zu früh für solch ein starkes auto ist. mit 250 ps sollte man vernünftig um gehen und das können nur die wenigsten jugendlichen.

 

ich denke, dass man autos genau so begrenzen sollte, wie die motorräder.

ich spreche hier aus eigener erfahrung.

entweder liegst du schneller im graben als du denkst oder ein 250 ps auto macht dich richtig

pleite..

 

am 21. Juni 2010 um 20:00

... was soll das jetzt werden?

Der TE wollte Vorschläge haben, keine Moralpredigt... mit 20 ist er alt genug, um selber zu wissen, was geht und was nicht.

am 21. Juni 2010 um 20:05

Zitat:

Original geschrieben von cocker

... was soll das jetzt werden?

Der TE wollte Vorschläge haben, keine Moralpredigt... mit 20 ist er alt genug, um selber zu wissen, was geht und was nicht.

also bist du der meinung das 250ps autos gut für junge fahrer sind ???

die sich selber mit ihrer selbst überschätzung sich und andere in gefahr bringen. ich sagte ja das er vieleicht nicht so ist aber in der regel ist es doch so !!!

das hat nix mit moralpredigt zu tun.

schau doch mal aus dem fenster was jeden tag vor der tür ab geht.

sorry aber ich finds total falsch !

Ab wann ist man denn deiner Meinung nach alt genug für viel PS - und wie viele dürfen das dann sein?

am 21. Juni 2010 um 20:13

Zitat:

Original geschrieben von hades86

Ab wann ist man denn deiner Meinung nach alt genug für viel PS - und wie viele dürfen das dann sein?

da gibt es doch kein genaues alter. die einen werden mit 16 schon vernünftig die anderen erst mit 30 oder gar nicht.

ich will ja nicht generell jeden jugendlichen angreifen jedoch weiß ich, wie schon mal erwähnt, dass es meist nicht lange gut geht.

wer fährt denn heute schon autos mit 250ps oder mehr ??? nur die wenigsten. daher können die meisten doch gar nicht mit reden.

naja euer ding ich finds total unvernünftig. machts gut

naja wenn dann müsste man schon den vectra mit v6 kaufen.nen i500 da kannst du bestimmt genügend in der suche finden,wenn du ein auto mit leistung suchst,suche nach astra gsi vectra 2000 calibra turbo,oder nach einer anderen marke,z.b audi mit dem 2.2l turbo,bmw 328...

mfg

André

vielleicht tut es ja auch das neue Game: "Need for Speed" Teil 14 ;)

am 21. Juni 2010 um 20:18

Mit nem 115 PS A Vectra, den ich übrigens als mein erstes Auto hatte kann man auch schon fahren wie ein verrückter, es soll sogar auch mit weniger starken Autos gehen ;)

Das Argument trifft nur auf manche Leute zu, so nach dem Muster: 18, kein eigenes Geld, aber ordentlich Kohle von Papi...

Golf GTI (sorry, der musste einfach sein) oder meinetwegen Astra OPC untern hintern und ab dafür...

Ich bin zweigeteilter Meinung, ich gönne einer Grozschnauze, die keine Ahung aber dickes Auto bekomt hat keine PS Bolide...

Aber ein 20 jähriger der immerhin schon Kadett gsi gefahren hat, sich das Geld selbst erarbeitet...naja mein Gott, das Ding is auch schon sehr fix unterwegs.

Übrigens meinte mein alter Herr damals als er mir beim Autokauf half..."Mhh 115PS sollte er schon haben, damit, wenn du mal überholst auch wenigstens sicher/schnell genug vorbei kommst"

War auch ein gar nicht mal so sinnloses Argument.

Zum Thema: Im bereich Vectra B dindest man nicht so die ganz harten sachen, wenn man schon Kadett gsi gewohnt ist.

i500 ist das einzige was mir einfällt, dass ähnlich Werksangaben hat von 0-100. Und der fährt sich nichtmal so sportlich!

Will die aber nicht abraten, ich mag diesen Wagen sehr :)

Schau dich mal im Astra G Lager um, da gibts 2.0 Liter Turbo usw...

am 21. Juni 2010 um 20:23

Zitat:

Original geschrieben von Nihilyst

Mit nem 115 PS A Vectra, den ich übrigens als mein erstes Auto hatte kann man auch schon fahren wie ein verrückter, es soll sogar auch mit weniger starken Autos gehen ;)

Das Argument trifft nur auf manche Leute zu, so nach dem Muster: 18, kein eigenes Geld, aber ordentlich Kohle von Papi...

Golf GTI (sorry, der musste einfach sein) oder meinetwegen Astra OPC untern hintern und ab dafür...

Ich bin zweigeteilter Meinung, ich gönne einer Grozschnauze, die keine Ahung aber dickes Auto bekomt hat keine PS Bolide...

Aber ein 20 jähriger der immerhin schon Kadett gsi gefahren hat, sich das Geld selbst erarbeitet...naja mein Gott, das Ding is auch schon sehr fix unterwegs.

Übrigens meinte mein alter Herr damals als er mir beim Autokauf half..."Mhh 115PS sollte er schon haben, damit, wenn du mal überholst auch wenigstens sicher/schnell genug vorbei kommst"

War auch ein gar nicht mal so sinnloses Argument.

Zum Thema: Im bereich Vectra B dindest man nicht so die ganz harten sachen, wenn man schon Kadett gsi gewohnt ist.

i500 ist das einzige was mir einfällt, dass ähnlich Werksangaben hat von 0-100. Und der fährt sich nichtmal so sportlich!

Will die aber nicht abraten, ich mag diesen Wagen sehr :)

Schau dich mal im Astra G Lager um, da gibts 2.0 Liter Turbo usw...

stimme dir da zu. bescheuert und unverantwortlich kann man auch mit nem 45ps fahrzeug fahren.

mit nem 250ps fahrzeug geht halt alles viel schneller :)

machts gut. :)

ps hätte da noch ein astra f cabriole zu verkaufen. LACH

115 PS 101tkm

Im Vergleich zum GSI fährt sich der i500 eher träge, da kommt erst was, wenn man ihn jenseits der 4000U/min bewegt und auch hält. Außerdem sollte man da die Spritpreise im Hinterkopf behalten. Fahre ich mit dem i500, bin ich pro Woche ungefähr 150€ los, fahre ich mit meinem 1.6er, bin ich pro Woche bei ca. 70-80€.

am 21. Juni 2010 um 20:30

Zitat:

stimme dir da zu. bescheuert und unverantwortlich kann man auch mit nem 45ps fahrzeug fahren.

mit nem 250ps fahrzeug geht halt alles viel schneller :)

 

machts gut. :)

 

ps hätte da noch ein astra f cabriole zu verkaufen. LACH

 

115 PS 101tkm

Ja meinte ich ja auch ungefähr so. Kommt auf den Charakter an, gibt auch mit komplexen geplagte ende 20ger

die dann so richtig daneben haun mit ihrer Karre.

Aber wie gesagt, mir fällt halt auf, dass diese Leute, die gerne das Auto auch mal gesponsert bekommen meistens

weder mit dem Wertgegenstand Auto noch mit der Verantwortung Auto umgehen können.

Ich kenne den TE nicht persönlich also kann man es schlecht beurteilen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen