ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Hilfe mein auto gibt von selbst Gas

Hilfe mein auto gibt von selbst Gas

Themenstarteram 23. Februar 2005 um 23:55

Hallo wehr kann mir das mal erklären!

Ich habe einen Vectra B 2,5 V6 Automatik BJ96 der im im stand immer von selbst auf 2500 Umin hoch und dann wieder auf 850Umin abfählt.Das Prblem habe ich zwar nur 2-4 mal im Monat aber das ist nun schon merkwürdig denn Opel konnte mir nicht weiter helfen.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hi,

kann Leerlaufsteller, Luftmassenmesser oder - bei einem V6 wahrscheinlicher - das AGR-Ventil sein.

Aber bin kein V6ler. Die Experten melden sich sicherlich noch ;)

gruß cocker

Re: Hilfe mein auto gibt von selbst Gas

 

Zitat:

Original geschrieben von v6 Power 170 PS

.Das Prblem habe ich zwar nur 2-4 mal im Monat aber das ist nun schon merkwürdig denn Opel konnte mir nicht weiter helfen.

Wann hast du das dann? Wenn du z.B. mal Vollgas gefahren bist bzw. das Gaspedal voll durchgetreten hattest?

Wenn ja dann könnte es auch am Drosselklappenpotentiometer liegen. Der Fehler sollte aber gespeichert sein, auch wenn keine MKL leuchtet. Jedoch wird der (glaub ich) nach ein paar Starts gelöscht.

Im schlimmsten Fall ist es das Steuergerät. Aber fang erstmal mit den billigen Sachen an. :)

mfg

100 prozentig

 

der klopfsensor hatte genau das selbe problem

Themenstarteram 25. Februar 2005 um 10:34

Hilfe mein Auto gibt von alleine Gas

 

Das taucht auf wenn ich ganznormal den Motor Starte.Dann dreht er einfach hoch und wieder runter,wieder hoch wieder runter das dann die ganze zeit,egal ob ich Fahre oder Stehe.An der Ampel oder im Stau muss ich dann immer auf P Schalten den sonst fählt mir irgendwann der Fuss ab weil ich immer auf der Bremse stehen muss und das bei 2500Umin echt etzend und jetzt sind auch noch die Dämpfer Spurstangen und die Lenkmanschetten im Eimer echt toll.

bei meinem 2.0l 16V war es der Luftmengenregler !

Hallo,

 

Es ist der LEERLAUFDREHSTELLER 100%ig !!!

Ein kleiner Tipp von mir : Ausbauen und eine Nacht in Superbenzin legen, dann sollte er wieder funktionieren.

Hat bei mir gewirkt !!!!

Gruss

Thomas

_________________________________________________

VECTRA B 2.5 V6 24V CARAVAN CD EXKLUSIV 65/45

Re: Hilfe mein auto gibt von selbst Gas

 

Zitat:

Original geschrieben von v6 Power 170 PS

Hallo wehr kann mir das mal erklären!

Ich habe einen Vectra B 2,5 V6 Automatik BJ96 der im im stand immer von selbst auf 2500 Umin hoch und dann wieder auf 850Umin abfählt.Das Prblem habe ich zwar nur 2-4 mal im Monat aber das ist nun schon merkwürdig denn Opel konnte mir nicht weiter helfen.

Hatte ich bei meinem Tigra auch, bei mir haben die das "Flansch" ausgetauscht ... whatever das ist ;-)

was ist ein luftmengenregler....könnte die drosselklappe sein..oder meint er leerlaufregler oder luftmassenmesser...man weiss es nicht.

wie kommt ihr immer auf agr ventil?

das arbeitet nur von 2600-3100 umdrehungen und das nur getacktet.d.h. es kommt immernur wenig abgase in den ansaugtrackt bei der drehzahl und geöffneter drosselklappe.

ich würd sagen der leerlaufregler oder steller oder sonst wie..

und noch einmal

 

hatte bei meinen V6 genau das selbe problem

das ist definitiv der klopfsensor der kostet ca 85 Euro

plus eine halbe stunde einbauzeit bei mir hat der foh auch lange gerätselt aber es war weder agr-leerlaufsteller-luftmassenmesser-nockenwellensensor oder sonst irgendwas das tech hat nämlich die ersten 3 als fehler herausgeschrieben war aber blödsinn nach tausch des klopfsensors trat das problem nicht mehr auf und noch etwas der neue klopfsensor sah den alten überhaupt nicht ähnlich deshalb glaube ich die haben da was verbessert denn dieses problem haben die v6 anscheinend öfters weil mein nachbar

hat nen omega ich weis zwar nicht wie identisch die 6zylindermotoren vom omega und vectra sind aber

der hatte mal genau das gleiche problem und hat mich erst auf die idee gebracht mit den klopfsensor

ich habs dann meinen foh gesagt wir haben dann

den klopfsensor testhalber getauscht und siehe da er läuft wieder einwandfrei und das schon seit über 6

monaten!!!

mfG

@Hati101

Ich schenk dir für deine Postings mal ein paar Satzpunkte. :)

Da sind se: ......................................................................... .

Die machen das etwas übersichtlicher. ;)

mfg

zu den satzpunkten

 

Es soll in so einen Forum kein schöhnheitspreis für setzen eines Satzpunktes vergeben werden . (punkt)

Sondern es soll den Leuten geholfen werden . (punkt)

ggg

mfG

@Hati101

Ich will dich ja auch nicht angreifen, aber wenn ich die Beiträge überfliege würde ich mich freuen, wenn ich kein Rätsel lösen müsste. :)

mfg

lustig. ich fahre nun schon seit 5,5 jahren mit meiner vectra dreckskarre mit einer reparatur nach der anderen und dachte mir, ich hätte schon ein unglaublich schlechtes modell erwischt.

aber jetzt, wo ich heute mal ins opel forum schaue, liest sich das ganze wie ein tagebuch und ich sehe, dass all die probleme halt typisch bei opel sind.

ich bin froh, dass die mistkarre bald nicht mehr meine ist. der käufer tut mir allerdings jetzt schon leid.

 

achja: zu deinem problem - bei mir ist das genauso. du kannst krümmer, luftmassenmesser, leerlaufsteller, etc., etc... wechseln lassen, dann hast du ne kleine zeit ruhe. nach ein paar monaten kommt's aber wieder. einzige lösung: damit abfinden oder schauen, wie du die karre unauffällig los wirst, ohne dass der händler den fehler bemerkt..

am 1. März 2005 um 15:28

@realSmiley

... LOL ... mit STRG+C und STRG+V immer wieder das gleiche Posting schreiben is langweilig...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Hilfe mein auto gibt von selbst Gas