ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Elektronische Parkbremse

Elektronische Parkbremse

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 5. April 2018 um 22:55

Wie das Thema schon sagt soll es um Fragen rum um die elektronische Parkbremse gehen.

-----------------------------------------------------

Also mein Problem ist, ich will das Auto in der Garage abstellen ohne das die elektronische Parkbremse sich automatisch anzieht. Hintergrund: bei dem feuchten Wetter momentan ist es so, das sich die Bremse nach längerer Standzeit nicht löst (Bremsklötze sind an der Scheibe festgebacken). Ich habe die Befürchtung, das ich dann irgendwann die Beläge abreiße.

Jetzt ist es so, ich fahre in die Garage, bremse (Auto Hold ist ein) und schalte die Zündung über den Start Knopf aus. Die elektrische Parkbremse zieht sofort an! Um diese wieder auszuschalten muss man erst wieder die Zündung einschalten, Bremse lösen und Zündung wieder aus. Das nervt natürlich.

Wie kann man verhindern, das sich die Parkbremse automatisch anzieht? :confused:

------------------------------------------------------

Zudem habe ich einen Satz in der BA gefunden:

Zitat:

Bei Fahrzeugen mit Doppelkupplungsgetriebe DSG®: Wenn ein unsachgemäßes Verlassen des Fahrzeugs vom System erkannt wird, kann sich die elektronische Parkbremse automatisch einschalten.

Was ist denn "unsachgemäßes Verlassen des Fahrzeugs"? Wenn ich durch das Fenster oder das Panoramadach rausklettere?

Beste Antwort im Thema

Einfach VOR dem einfahren in die Garage, während das Fahrzeug noch langsam rollt, den Gurt lösen.

Wichtig, bei rollendem Fahrzeug den Gurt lösen, dann schaltet sich Autohold und Parkbremse ab ohne das etwas passiert.

Genauso mache ich das schon lange bei meinem Passat. Sollte aber beim Tiguan die gleiche Logik hinterlegt sein..

Im übrigen auch ein Tipp um in der Waschanlage ein unkontrolliertes schließen der Parkbremse zu verhindern.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Eigentlich müsstest du sie auch ohne Zündung lösen können. Hast du mal den Taster gedrückt mit nur dem Fuß auf der Bremse?

Themenstarteram 5. April 2018 um 23:00

Wenn die Zündung aus ist, funktioniert die Fussbremse nicht. Der Taster für die Parkbremse ist auch ohne Funktion. Die LED leuchtet aber glaube ich.

Dann geht eventuell nur anziehen aber nicht lösen ohne Zündung. Ich teste das morgen mal

Einfach VOR dem einfahren in die Garage, während das Fahrzeug noch langsam rollt, den Gurt lösen.

Wichtig, bei rollendem Fahrzeug den Gurt lösen, dann schaltet sich Autohold und Parkbremse ab ohne das etwas passiert.

Genauso mache ich das schon lange bei meinem Passat. Sollte aber beim Tiguan die gleiche Logik hinterlegt sein..

Im übrigen auch ein Tipp um in der Waschanlage ein unkontrolliertes schließen der Parkbremse zu verhindern.

Zitat:

@kasemattenede schrieb am 5. April 2018 um 23:23:02 Uhr:

Einfach VOR dem einfahren in die Garage, während das Fahrzeug noch langsam rollt, den Gurt lösen.

Wichtig, bei rollendem Fahrzeug den Gurt lösen, dann schaltet sich Autohold und Parkbremse ab ohne das etwas passiert.

Genauso mache ich das schon lange bei meinem Passat. Sollte aber beim Tiguan die gleiche Logik hinterlegt sein..

Im übrigen auch ein Tipp um in der Waschanlage ein unkontrolliertes schließen der Parkbremse zu verhindern.

Geht seit MJ2015 nicht mehr.

Ok, ist mir neu !

Hat das nen Grund und welchen?

Schalte mal vor dem Ausrollen Auto-Hold aus und versuche es dann. Bei Auto-Hold ein macht er die Bremse automatisch je nach erkanntem Systemzustand zu.

Bei meinem wird die Parkbremse nach dem Abstellen nicht automatisch angezogen wenn Auto-Hold deaktiviert ist.

Themenstarteram 6. April 2018 um 9:20

Aha, es läuft also alles über die Auto Hold Geschichte...

Jepp, kein Auto-Hold, keine "Auto"-Feststellbremse. ;)

Zitat:

@kasemattenede schrieb am 5. April 2018 um 23:23:02 Uhr:

 

Im übrigen auch ein Tipp um in der Waschanlage ein unkontrolliertes schließen der Parkbremse zu verhindern.

Was meinst du damit? Das könnte doch nur passieren wenn ich den Motor in einer „befahrbaren“ Waschstraße z.b. Mr. Wash abstelle, oder?

Da ich dort den Motor immer anlasse, darf ja eigentlich Nichts passieren.

Zitat:

@Beichtvater schrieb am 6. April 2018 um 09:44:24 Uhr:

Jepp, kein Auto-Hold, keine "Auto"-Feststellbremse. ;)

Nicht ganz, sobald er nicht waagrecht steht, zieht er auch ohne Auto-Hold die Feststellbremse automatisch an wenn man ihn abstellt. Meiner zumindest, das finde ich auch sinnvoll.

Ab welcher Neigung kann ich aber nicht sagen.

Zitat:

@443-B9 schrieb am 6. April 2018 um 10:06:04 Uhr:

...sobald er nicht waagrecht steht, zieht er auch ohne Auto-Hold die Feststellbremse automatisch an wenn man ihn abstellt....

Ok, kann sein, das hatte ich nie ausprobiert. Ich stelle es halt nur ab und an fest, wenn ich bei der Waschstraße 'rum turne oder auf irgendwelchen Parkplätzen und zuhause in der Einfahrt. Die sind alle halbwegs waagerecht.

Bei Schräglagen käme ich nie in auf die Idee, den ohne Feststellbremse stehen lassen und ggf. weg rollen sehen. :rolleyes:

Zitat:

@Beichtvater schrieb am 6. April 2018 um 10:10:06 Uhr:

Zitat:

@443-B9 schrieb am 6. April 2018 um 10:06:04 Uhr:

...sobald er nicht waagrecht steht, zieht er auch ohne Auto-Hold die Feststellbremse automatisch an wenn man ihn abstellt....

... Bei Schräglagen käme ich nie in auf die Idee, den ohne Feststellbremse stehen lassen...

Ich auch nicht, tut dem DSG nicht gut, mir ist eben aufgefallen, dass er das in solchen Fällen eigentlich immer automatisch macht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen