ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Elektronische Funktionen erst bei Zündungsplus

Elektronische Funktionen erst bei Zündungsplus

Mercedes SL R230

Moin Männers und Frauen.

Ich habe mit meinem jetzigen R230 MASSIVE ELEKTRONIK PROBLEME. die karre geht mir grade so derbe auf die nerven. den ganzen sommer war eigentlich alles ok und jetzt wo es kalt wird, knallt mir die karre alles ins gesicht. wenn ich den zu einen der niederlassungen stelle, mit denen ich schon erfahrungen gemacht habe, dann kann ich den wagen direkt in der elbe versenken- das ist günstiger und nerven schonender.

deswegen hier mal die frage, ob jemand eine niederlassung und vielleich sogar einen ansprechpartner nennen kann, der da nicht erstmal blind ran geht und 200 Taler fürs rumsuchen an falschen stellen verprasst.

Muss nicht zwingend eine Niederlassung sein, darf auch gerne was anderes wirklich spezialisiertes sein. Aber bitte wirklich jemand der genau von solchen dingen ahnung hat.

Teiletauscher sind hier absolut nicht willkommen. Hab ich schon mehrmals jetzt die erfahrung gemacht, dass einfach nur teile getauscht werden, ohne dass man weiß wieso. und hinterher habe ich jedesmal die angeblich defekten teile auseinander genommen und den eigentlichen fehler selber gefunden.

ist ein bisschen schwierig, aber ich selber bin auch nicht ganz unwissend und kann schonmal in etwa sagen, was alles mit einander zusammen nicht richtig funktioniert.

Ähnliche Themen
41 Antworten

Erzähl doch erstmal was los ist.

Ich versuche es:

- wenn ich mein Auto starte, öffnet sich die hintere rechte Seite einfach so.

-mein Fahrzeug lässt sich über die zv nicht mehr abschließen

- das Radio geht beim ausschalten der Zündung aus und verliert die speicherung( normal war vorher, dass es erst ausgeht, wenn der Schlüssel abgezogen wird )

- es leuchtet beim verlassen des Fahrzeugs die verdecktaste blinkend

- beim Bremsen wenn der Wagen kalt ist, kann man ein Relais klackern hören

 

So welche Dinge . Ich denke hier muss das Fahrzeug einfach in absolut erfahrene Hände.

Hört sich stark nach EZS an.

Warum sollte es das sein ?

Also einige Sympthome sprechen dafür, aber andere ja mal gar nicht.

Bei laufenden Motor, gibt es ein Spannungsabfall und der tön der Musik verschwindet ... Zb

Weil es A ein Gateway ist, und B es selber genug Telegramme verschicken kann.

Du musst einfach mal gucken lassen, welches Bauteil von welchen Modul angesprochen wird und welcher Zusammenhang besteht.

z.B stehen Radio und Fensterheber nicht im direkten Kontakt. Jetzt muss man gucken, mit welchen Bauteil diese aber zusammen arbeiten.

Schwierige Sache. Ich habe zwar keine zwei linken Hände, aber welcher Zusammenhang zwischen den Bauteilen besteht.... Wo findet man denn sowas ? Gib's irgendwo so eine Art "Landkarte" für sowas ? Klingt total bescheuert, aber ich denke mal nur mercedes weiß, welches Kabel wohin fÜhrt.

Keiner eine gute Adresse ?

Ich habe ja schon selber angefangen , also ezs ist es wohl nicht. Zumindest ist es noch ansteuerbar laut Star Diagnose

Hallo.

Nur weil es ansteuerbar ist, heist es noch lange nicht das es zu 100% funktioniert.

Es kann ja trotzdem "n Schuss" weg haben und weiterhin ansteuerbar sein.

 

Mfg

Dein Türsteuergerät ist auch dann noch ansprechbar, wenn dir jemand die Scheibe einschlägt.

Zitat:

Original geschrieben von xk66

..... Ich denke hier muss das Fahrzeug einfach in absolut erfahrene Hände.....

Zitat:

Original geschrieben von xk66

...... Wo findet man denn sowas ? Gib's irgendwo so eine Art "Landkarte" für sowas ? Klingt total bescheuert, aber ich denke mal nur mercedes weiß, welches Kabel wohin fÜhrt.....

Das hat nicht immer etwas mit Kabeln zu tun. Sehr viele Steuerungsbefehle laufen über die 3 CAN-Bus-Systeme. Z.B. liest das Fond-SAM die Türkontakte ein. Diese Information stellt es anderen Systemen zur Verfügung. Diese schalten dann z.B. die Einstiegsbeleuchtung oder das Innenlicht ein.

Es gibt eine Unzahl von Blockschaltbildern und Schaltplänen für den W220. Die gibt es aber nun für jede Baureihe. Ein guter Fachmann kann die unmöglich alle kennen. Also muss er sich bei solchen komplizierten Fehlern, und so sehe ich das bei dir, erst in die Dokumente einlesen. Das dauert aber und kostet Zeit. Die Frage ist, ob du das auch bezahlen willst. Leider gibt es nur wenige User, die so viel Interesse an dem Auto haben, dass sie ein Diagnosesystem besitzen und solche Diagnosen mit viel Enthusiasmus gern für einen Gotteslohn machen.

Der W220 hilft dir aber auch durch sein Diagnosesystem. Das ist immer der erste Einstieg in solche Probleme. Lass alle Fehler löschen, lass den Ablauf vollziehen, der zu den Störungen führt, und lasse noch einmal alle Fehler auslesen, ausdrucken und für die nächste Suche wieder löschen. Mit dem Ausdruck kommt man oft den Beteiligten auf die Spur.

 

Hi.

Wobei es auch möglich sein KANN, das eine unsachgemäße unerfahrene Bedienung eines Diagnose Geräts mehr Fehler produziert werden als gelöst.

Möchte dem TE nichts unterstellen, aber es wäre doch möglich das beim Fehlerauslesen

ungewollt eine neue Firmware oder Software aufgespielt wurde,

oder irgendwelche Werte verstellt wurden.

Wäre ja auch möglich, oder?

Ist ja fast wie beim Computer.

Wenn man in der registry Werte löscht, oder verstellt, arbeitet Win auch nciht mehr richtig

und kann zu den begehrten bluescreen führen. :D

In diesem Sinne

 

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von xk66

....Ich habe ja schon selber angefangen......

....Zumindest ist es noch ansteuerbar laut Star Diagnose ...

Das hatte ich überlesen.

Hast du bereits Erfahrung mit SD und speziell mit dem dir zur Verfüfung stehenden System (das hat doch dann sicher auch ein WIS mit an Bord) oder ist das der erste Versuch am lebenden Objekt?

Ich war sehr kurz angebunden.

Die frage ging um eine gute Werkstatt , weil ich einen R230 besitze ! Nicht w220:-)

Ich dachte ich frage hier weil hier mehr unser unterwegs sind:-)

Zu der anderen Sache.

Nicht ICH habe SD genutzt sondern jemand erfahrenes. Wir sind auch gestern relativ weit gekommen und haben uns zusammen durch die ganzen Informationen die wir haben gewuselt, er konnte mit Hilfe von sd auch schon in etwa die Richtung bestimmen, die ich jetzt leider nicht mehr weiß

 

Aber da sind Soviele Kleinigkeiten die man beachten muss, dass ich eigentlich schon einen wirklichen Erfolg ausschließe. Es muss einfach jemand ran der damit schon Erfahrungen gemacht hat. Ich bin natürlich bereit was dafür zu zahlen. Aber ungern bei Mercedes. Da ist mir das wirklich ehrlich gesagt zu teuer für sowas . Da muss ich wahrscheinlich das in der Nase popeln als Arbeitswelt mit bezahlen .

Ich selber habe mit sd schon ein paar Erfahrungen gemacht. Wenn man viel zeit hat, dann kriegt man auch als Laie was hin^^

Dann mach doch mal was ich vorgeschlagen habe und poste mal den Protokollausdruck (eventuell im entsprechenden Unterforum). Die Elektrik des R230 ist der des W220 in einigen Dingen ähnlich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Elektronische Funktionen erst bei Zündungsplus