ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Elektronikproblem

Elektronikproblem

Mercedes C-Klasse CL203 Sportcoupé
Themenstarteram 23. Mai 2013 um 15:54

Grüß euch,

ich hab leider im Moment ein Problem mit meinem 203er (Bj. 2001), die Elektronik spinnt komplett, das Problem tritt zwar nicht täglich und ständig auf aber wenn der Fall eintritt dann dauerts ziemlich lang bis er wieder Ruhe gibt...

Ich hab auch ein Video gemacht um Klarheit zu schaffen über welches Problem ich rede. Vielleicht hat das schon mal einer von euch gehabt, wäre für jeden Tipp dankbar. Wenn die Lösung teuer sein sollte, würde ichs gerne dabei belassen, kann man denn so weiter fahren?

Die Werkstatt selbst hat mir nicht vieles darüber sagen können, da sie eben den Fehler noch nie sehen konnten, sie haben lediglich die Fehler gelöscht die der KI gespeichert hat.

Ich bedanke mich im voraus.

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=cAYIU4gHkGc

Ähnliche Themen
39 Antworten

Sieht für mich nach nem Spannungsproblem aus...

Batterie ok? LiMa i.O.? Massepunkte i.O.?

Welche Werke hat ausgelesen?

Themenstarteram 23. Mai 2013 um 16:07

Lichtmaschine und Massepunkte garantiert in Ordnung, die Batterie ist bestimmt schon 3 J. alt..

Mercedes-Benz selbst hat ausgelesen und die bestehenden Fehler gelöscht

Themenstarteram 23. Mai 2013 um 16:10

Zu den Problemen kann ich noch sagen, dass das Radio sich im 30 sec Takt an- und abschaltet, der Motorlüfter auf 100 % dreht und die Blinker (bei Verwendung) nicht im Takt blinken. Manchmal fällt auch die Klimaautomatik aus. :(

Vom BJ her könnte auch ein SAM den Dienst quittiert haben...

Kann man sich den Eingangstest vor dem Löschen anschauen?

Themenstarteram 23. Mai 2013 um 16:19

Was würde denn so ein SAM ca. kosten, wenn ich den bei MB austauschen lasse?

@db-fuchs

Leider weiß ich nicht genau was du mit Eingangstest meinst..?

EDIT: Wenn es wirklich ein Problem mit so einem SAM wäre, hätte ich dann diese Elektronik Störung nicht ständig? Es gibt Zeiten da tritt es selten (1x im Monat) auf

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Kann man sich den Eingangstest vor dem Löschen anschauen?

Ich befürchte, dass nicht per SD ausgelesen wurde...

Meine Frage diesbezüglich wurde ja nicht beantwortet...

Themenstarteram 23. Mai 2013 um 16:26

Klar wurde mit SD ausgelesen, habe doch vorhin geschrieben das ich bei der Mercedes Werkstatt ware :)

Wasserschaden im SAM könnte in Frage kommen.

Zitat:

Original geschrieben von Ente1994

Klar wurde mit SD ausgelesen, habe doch vorhin geschrieben das ich bei der Mercedes Werkstatt ware :)

Is klar... Vereiern kann ich mich allein...

Bin raus an der Stelle...

Vielleicht eine Kalte Lötstelle am Sam oder wie erwähnt Wasserschaden.

Tritt es bei Kälte öfter auf?

Oder nach dem Regen?

Ja und in welchem SAM Vorne ,Fond,oder doch noch ein anders Steuergerät.Eingangstest=vor dem Löschen ermittelte Daten als Ausdruck.

Vorn links, SAM def. hatte ich auch, gut 600€ Rep. mit Neuprogramierung

Fast die gleichen Probl. gehabt Lüfter immer an usw.

Verstopfte Abflüsse, war Wasserschaden bei 3 Tagen Dauerregen.

MSG konnte gerade noch gerettet werden.

Wissen wir eigentlich schon ob das SAM des TE trocken ist?

Deine Antwort
Ähnliche Themen