ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Elektrischer Zuheizer als Standheizung?

Elektrischer Zuheizer als Standheizung?

BMW 3er F31
Themenstarteram 30. Dezember 2015 um 19:46

Gibt es die Möglichkeit den elektrischen Zuheizer, den die Dieselmodelle haben, zur Standheizung umzucodieren ? Bei älteren BMW Modellen ging das doch glaube ich. Mit Verbindung der programmierbaren Standlüftung wäre das doch eine prima Sache, der Winter soll nächste Woche ja tatsächlich kommen....

Da das sicher richtig auf die Batterie gehen würde, natürlich nur mit gleichzeitigem Anschluss der Bordbatterie an ein Ladegerät, das ist ja bei unseren Modellen ruck zuck erledigt mit den schönen Anschlüssen im Motorraum.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Nein, ist schon seit mehreren Jahren nicht mehr möglich, weil der Zuheizer elektrisch funktioniert und kein richtiges Heizgerät mehr verbaut wird.

Themenstarteram 30. Dezember 2015 um 20:28

Aber theoretisch müsste der im Stand doch genauso angesteuert werden können?

Dann ist deine Batterie in 10 min alle. Außerdem würde das Batteriemanagement das Ding nach 5 min ausschalten.

Themenstarteram 30. Dezember 2015 um 20:42

Ja wie geschrieben, mit angeschlossenem Ladegerät

Die Zuheizer haben meist eine Leistung von 2-3 kW , das bekommst du mit selbst mit einem Ladegerät nicht nachgeschoben.

Die aus dem Zubehör arbeiten mit 230V (Steckdose) - das wäre denke ich eher eine Lösung für dich und du mußt nicht über das Bordnetz.

Gruß Mario

Themenstarteram 30. Dezember 2015 um 21:04

Ja wenn's nicht geht, war nur so ne Idee. Brauchen tu ich sie nicht wirklich, Garage im Haus, nie unter Null Grad....

Der Zuheizer erwärmt auch nicht das Wasser, sondern nur die Strömungsluft für den Innenraum.

Man müsste ausserdem im Stand noch irgendwie das IHKA-Steuergerät dazu bringen die Lüftung einzuschalten.

Versorgungsspannung 13V, elektrische Leistung 1250W, max. Stromaufnahme 100A.

Themenstarteram 30. Dezember 2015 um 21:32

Standlüftung kann man doch serienmäßig schon aktivieren!?

Zitat:

@Nicimaki

Brauchen tu ich sie nicht wirklich, Garage im Haus, nie unter Null Grad...

das ist doch super.

Meine Garage hat gerade so um die 5°C. Da bin schon froh, morgens in ein warmes Auto steigen zu können. Naja, ich bin aber auch ein Warmduscher oder doch ein --> einfach was aussuchen ;)

Gruß Micha

Zitat:

@Nicimaki schrieb am 30. Dezember 2015 um 21:32:47 Uhr:

Standlüftung kann man doch serienmäßig schon aktivieren!?

Ja.

Das muss aber nicht heißen, dass man damit auch die warme Luft vom Zuheizer in den Innenraum bekommt.

In Skandinavien haben doch viele Autos vorn so einen speziellen Stromanschluss, der ist doch sicher für so einen Wasserwärmer im kalten Winter gedacht. Das wäre doch das gesuchte - gibt es hier so etwas auch zu kaufen?

Ja das gibt es hier auch. Wasser wird erwärmt und die Lüftung angeschaltet. Ist der gleich PiN , der auch bei der Standheizung die IHK mit steuert.

Lies dir das mal durch - ist zwar der e46 - aber da ist das ganz gut erklärt, wie die Geschichte funktioniert.

http://www.e46-forum.de/e46-how-to-do/36521-der-elektrische-zuheizer/

Gruß Mario

Ist die Standlüftung nicht eine Art Standheizung? Oder bringt mir die Standlüftung nur im Sommer etwas? Normalerweise müsste die Funktion doch die zuletzt eingestellte Temperatur der Klima nehmen und somit auch im Winter als sog. Standheizung einsetzbar sein oder?

Und wo kommt die Wärme her?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Elektrischer Zuheizer als Standheizung?