ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Eine Lichtmaschine - 2 Batterien unterschiedlicher Volt Zahl

Eine Lichtmaschine - 2 Batterien unterschiedlicher Volt Zahl

Themenstarteram 8. Dezember 2011 um 19:50

Hallo,

ich bin neu hier im Forum. Habe mich angemeldet, weil ich niergends etwas zu meinem Anliegen etwas gefunden habe.

Und zwar:

Ich habe eine Lichtmaschine die eine 6 Volt Batterie lädt. Aufgrund einer Anlage, die ich mir wahrscheinlich ins Auto bauen will, ist es für mich aber sinnvoller 12 Volt zu benutzen. (Sub, Endstufe, ...)

Jetzt hab ich mir gedacht, nimmst einfach noch ne Batterie die du in Kofferraum verbaust. Damit die geladen wird, brauch die ja auch ne Lichtmaschine.

Also folgendes:

És ist ja möglich, die Lichtmaschine auszubauen und eine LiMa einzubauen, die 12 Volt ausspuckt.

Kann ich jetzt über einen Spannungsumwandler der die 12 Volt auf 6 Volt drosselt an die normale Batterie gehen, und die zweite halt auch mit dieser LiMa verbinden? Gibt ja die 12 Volt die ich brauche aus. Ich mein, wenn genug Ampere zur verfühgung stehen, um beide Batterien zu laden.

Will nämlich nicht das ganze Auto umrüsten auf 12 Volt.

1. Nicht rentabel

2. Ist es eventuell noch möglich ihn als ein Oldtimer anzumelden (Baujahr 74)

Zweiteres natürlich wenn ich das dann wieder abbaue.

Lg

CZ-17

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Hartgummifelge

Papa hat recht, das geht nicht.

Papa und Hartgummifelge haben keinen blassen Schimmer :D

73 weitere Antworten
Ähnliche Themen
73 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Rael_Imperial

Zitat:

Original geschrieben von CZ-17

Hmm, achso.. Das natürlich nicht so gut. :(

 

Hab jetzt am PC selsbt nen Plan entworfen. Was meint ihr dazu?

So könnte man das machen ... Wobei der 6 V Zweig auch Masse-seitig verbunden werden müsste (ich vermute mal, dass die Lima keine gesonderte Masseleitung hat, sondern über ihren Halter eine elektrische Verbindung hat.)

 

Als Problem sehe ich den Einbau einer 12 V Lima. Ohne größere Umbauarbeiten müsstest Du ja eine baugleiche Lima finden, die statt 6 V dann 12 V bereit stellt. Gibt es die?

Wenn ich mich nicht irre, ist die im Trabbi verbaute 6V LIMA eine Gleichstromlichtmaschine, aus anderen Oldis der 60er Jahre gibt es eventuell auch 12V Gleichstromlichtmaschinen (ob allerdings die Halterungen passen, weiß ich nicht), allerdings nicht mit den Leistungen heutiger Drehstromlichtmaschinen.

Themenstarteram 10. Dezember 2011 um 10:28

Geht einfacher. Ab, jetzt muss ich lügen, 84 bin ich der Meinung, wurden Trabis mit 12 Volt vom Band gegangen. Hätte mir dann eine LiMa dieser Sorte gesucht. ;)

Edit:

Habe gerade selber nochmal gesucht und gefunden das diese LiMa eine Drehstrom LiMa ist. Habe dann aber noch einen Wandler gefunden der Dreh in DC wandelt.

Zitat:

Original geschrieben von CZ-17

Edit:

Habe gerade selber nochmal gesucht und gefunden das diese LiMa eine Drehstrom LiMa ist. Habe dann aber noch einen Wandler gefunden der Dreh in DC wandelt.

Dieser Drehstrom-DC-Wandler, nennt sich Gleichrichter! (Bauteil, für weniger als 5€!! Also, nicht zu viel für so einen Wandler hin legen!)

MfG

Themenstarteram 10. Dezember 2011 um 14:01

Ne, danke. Versuch das eh erstmal mit der 6 V LiMa und dem Dc/Dc Wandler und dem i-Limiter.

Themenstarteram 11. Dezember 2011 um 11:23

Zitat:

Original geschrieben von Johnes

Kannst du löten? Dann kannst du dir einen Regler/I-Limiter selber bauen. Ist gar nicht so schwer...

MfG

Habs ein paar mal gemacht, joa.

Wenn du mir beschreiben kannst wie das geht, denke bestimmt. ^^

Themenstarteram 10. Februar 2012 um 16:16

Hallo,

habe nichts passendes im Internet gefunden, also frage ich es in diesem Thread einmal:

Ist Masse gleich Masse?

Wenn ich einen Stromkreis mit 6 Volt habe und einen SEPARATEN Stromkreis von 12 Volt, kann ich beide an die Karrosserie hängen?

Seperat = Nicht mit einander Verbunden.

LG!

Klar, ist in jedem PC auch so. Stromversorgung für 5V, 12V, 3.3V - alle mit Minuspol am Gehäuse (=Masse). Die Plus-Leitungen muß man natürlich trennen.

Themenstarteram 10. Februar 2012 um 16:40

Sauber!! Hatte ich ehrlich gesagt so gedacht, aber mein Vater gleich: "Neee kannst nicht machen.."

Danke, jetzt kanns weiter gehen. :D

Vielen, vielen Dank!!!

am 10. Februar 2012 um 18:07

Papa hat recht, das geht nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Hartgummifelge

Papa hat recht, das geht nicht.

Papa und Hartgummifelge haben keinen blassen Schimmer :D

Warum geht das nicht? Nur, bei galvanischer Trennung, ist das nicht sinnvoll, wenn die Trennung erhalten werden soll und muss. In dem hier geschilderten Fall, wäre das kein Problem, beide Systeme über Masse zu verbinden.

MfG

am 10. Februar 2012 um 20:47

Nimm einfach mal einen Spanungsverdoppler und setz die Masse des Verbrauchers auf die selbe Masse, wie für die 12 Verbraucher.. Der Rücklauf muss auf die 24 Volt Masse laufen, sonst schrottet es mehr als nur den 12 Volt Spannungskonstanter.

Wenn ein LKW 12 und 24 Volt Netze hat, sind sie getrennt..

Ein Potential(Spannung) liegt immer zwischen zwei Punkten an. ich kann dabei den einen und selben Punkt(hier die Fahrzeugmasse) benutzen, und nur den anderen Punkt ändern und damit eine andere Spannung erhalten.

Zitat:

Original geschrieben von Hartgummifelge

Nimm einfach mal einen Spanungsverdoppler und setz die Masse des Verbrauchers auf die selbe Masse, wie für die 12 Verbraucher.. Der Rücklauf muss auf die 24 Volt Masse laufen, sonst schrottet es mehr als nur den 12 Volt Spannungskonstanter.

Wenn ein LKW 12 und 24 Volt Netze hat, sind sie getrennt..

Wenn der Spannungsverdoppler am Ausgang +- 12 V macht, dann ist es klar, dass dann die 24 V Masse (die dann aber keine Masse ist), nicht auf die 12 V Masse legen darf.

 

Da aber wahrscheinlich eher nach einer 6 V und einer 12 V Batterie gefragt war, ist das Verbinden der Massen kein Thema.

 

Und für die Aussage zu den LKWs hätte ich gerne mal einen Nachweis.

Themenstarteram 10. Februar 2012 um 21:20

Hallo,

ich habs einfach mal gemacht und siehe da, es läuft.

Ob da jetzt noch nachfolgend Schäden entstehen, ich hoffe nicht! :D

lg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Eine Lichtmaschine - 2 Batterien unterschiedlicher Volt Zahl