ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Ein neuer Panda ist da Golf 1 vs Panda 2

Ein neuer Panda ist da Golf 1 vs Panda 2

Themenstarteram 24. März 2009 um 21:01

Hallo Fiatfahrer,

ich bin eigentlich fasst ausschliesslich im VW Forum unterwegs hab aber meine Mutter die dringend einen neuen Wagen gesucht hat zu Fiat geführt.

Warum:

Grossflächiges Händlernetz, geringe Unterhaltskosten, gute Langzeiterfahrungen im Bekanntenkreis.

Meine Odyssee ging durch sämtliche koreanischen und französischen Autohauser alles was sich so im Low Budget Bereich tummelt bis dann die Entscheidung doch viel das 1992 er Golf 1 Cabrio mit 230.000 km und Wartungsstau gegen einen Panda 1.2 führte.

Was sagt ihr zu der Entscheidung

im Link die Meinung der Golffahrer:Golf Forum

im Anhang noch der Alte

und wie seid ihr mit dem Panda zufrieden oder unzufrieden?

001
Ähnliche Themen
14 Antworten
Themenstarteram 24. März 2009 um 21:02

und der neue

014

Ich als ex Muscel Car Fahrer dachte nie im Leben das ich innerhalb 6 monaten mein 2. Panda Sport Kaufe.

Da der Panda in Golf forum angegriffen wird muß ich sagen: "GOLF IST EIN GEGENBAUMFAHRER AUTO"

oder braucht euer Alu Motoren im Winter eine Heizdecke? damit die nicht verrecken?

Sorry aber ist so.

Moin.

Sicherlich eine vernünftige Entscheidung, einen neuen und zuverlässigen Panda zu kaufen ... aber das Herz sagt doch: ich hätte den Golf nicht in die Presse gegeben. Ich denke, in der entsprechenden Golf-Fangemeinde gibt es sicherlich viele Fans, die mehr als 2500 Euro für das Auto gegeben hätten, oder? Oder ich hätte ihn mir für den Sommer mit Saisonkennzeichen in die Garage gestellt. Ich finde es schade, dass solche tollen Autos in der Schrottpresse landen.

Meine Frau schickt recht bald ihren 16 Jahre alten Citroen AX mit viel Rost und 0 Euro Zeitwert in die Schrottpresse und bekommt einen neuen Grande Punto ... das kann man sicher irgendwo nachvollziehen. Aber ein Golf-Cabrio??? Ich finde es echt schade!!!

Trotzdem deiner Mutter alles gute mit dem neuen Panda (sie wird trotzdem das Cabrio vermissen - garantiert!)

Alex.

Zitat:

Original geschrieben von vg78

Moin.

Sicherlich eine vernünftige Entscheidung, einen neuen und zuverlässigen Panda zu kaufen ... aber das Herz sagt doch: ich hätte den Golf nicht in die Presse gegeben. Ich denke, in der entsprechenden Golf-Fangemeinde gibt es sicherlich viele Fans, die mehr als 2500 Euro für das Auto gegeben hätten, oder? Oder ich hätte ihn mir für den Sommer mit Saisonkennzeichen in die Garage gestellt. Ich finde es schade, dass solche tollen Autos in der Schrottpresse landen.

Meine Frau schickt recht bald ihren 16 Jahre alten Citroen AX mit viel Rost und 0 Euro Zeitwert in die Schrottpresse und bekommt einen neuen Grande Punto ... das kann man sicher irgendwo nachvollziehen. Aber ein Golf-Cabrio??? Ich finde es echt schade!!!

Trotzdem deiner Mutter alles gute mit dem neuen Panda (sie wird trotzdem das Cabrio vermissen - garantiert!)

Alex.

ich denke nicht das es nur um die 2500 euro geht,-man bekommt ja auch von fiat bis zu 2600 euro geschenkt wenn jemand abfracken tut.sind also um die 5000 euro.diese hätte sicherlich auch der beste fan von golf cabrio nicht bezahlt.oder?

somit finde ich die entscheidung richtig wens auch ein bischen weh tut.

gruß

 

Hallo,

der Golf hatte auch 230 Tkm drauf und einen Wartungssstau. Unter dem Gesichtspunkt war das eher einer Vernunftentscheidung, denke ich. Im Topzustand mit wenig Km´s wäre das sicher falsch gewesen, aber so? Ich denke das ist ok.

Die Sprüche der VW Fahrer würd ich ignoreiren, die haben alle keine Ahnung, was den Panda angeht :rolleyes:

Gruß

Alf

Moin,

Ist ne Frage der Sichtweise ...

Als Fan krauselts einem logischerweise bei solchen Geschichten, nur die meisten würden so ziemlich das gleiche im REALFALL machen. Ganz gleich ob nun Fiat, VW, Opel oder sonstwas auf dem Neuen steht.

Meine Erfahrung ist ... Jetzt schreien alle ... Boah ich hätte dir aber 3000 Euro gegeben blablablubb ... wenn Sie vorm Auto stehen bleiben davon dann aus verschiedenen Gründen nur noch nen 1000 Euro übrig.

Iss einfach so, dass sich so eine Entscheidung aus der Ferne schwer bewerten läßt.

MFG Kester

Hallo

 

Erst mal Glückwunsch zum neuen Panda, solltest du soviel "Glück" mit deinem Panda haben wie ich, wirst du ihn bald verfluchen.

Gruß Aljubo

Zitat:

Original geschrieben von Rotherbach

Moin,

Ist ne Frage der Sichtweise ...

Als Fan krauselts einem logischerweise bei solchen Geschichten, nur die meisten würden so ziemlich das gleiche im REALFALL machen. Ganz gleich ob nun Fiat, VW, Opel oder sonstwas auf dem Neuen steht.

Meine Erfahrung ist ... Jetzt schreien alle ... Boah ich hätte dir aber 3000 Euro gegeben blablablubb ... wenn Sie vorm Auto stehen bleiben davon dann aus verschiedenen Gründen nur noch nen 1000 Euro übrig.

Iss einfach so, dass sich so eine Entscheidung aus der Ferne schwer bewerten läßt.

MFG Kester

Opportunisten mit einer langen Zeitpräferenz vielleicht, aber keine echten Jungtimer-Fans. Es sei den der Zustand wäre eine 4 oder gar eine 6.

Ein 88er Modell im gepflegten Zustand ist mind. 4200,00 € wert, Tendenz steigend. Quelle: Youngtimer Ausgabe 4/08.

Außerdem wirken sich Umweltprämie (komischer Dogmatismus) und Rabatt negativ auf den Wiederverkaufspreis aus.

Zitat:

Original geschrieben von Aljubo

Hallo

 

 

Erst mal Glückwunsch zum neuen Panda, solltest du soviel "Glück" mit deinem Panda haben wie ich, wirst du ihn bald verfluchen.

 

Gruß Aljubo

Wieso?? Montagsauto erwischt??

 

Das ist der Mist der neueren Autos, wenn was dran ist, sucht man sich einen Wolf;)

 

Deshalb gebe ich meinem Wagen noch nicht her. da kann ich alles dran machen.

 

@TE

 

Bestell deiner Mutter viel Spass mit dem neuen Auto. Spätestens in 6 Monaten weißt du wie er läuft.

 

MFG Sebastian

Na kommt...da werden auch viele heuchlerische Tränen im Lager der Golf-Fans verdrückt. Ein so altes Golf I Cabrio mit Wartungsstau soll oh Wunder an der Karosserie wohlerhalten und rostfrei sein? Ich lach mich schlapp. Genau wie geschrieben wurde: Schaut man genauer hin, dann ziehen die "Ich zahle 3000 EUR" Kollegen den Schwanz ein. Da gehen viel bessere Autos im Moment in die Presse.

Aber blöd ist schon: jetzt mit verlängerter Abwrackprämie hätte man doch auf einen schicken 500C warten können??? Das Auto ist schon Kult bevor es auf der Strasse steht... .

Amen

Vor allem die Kommentare gegen Fiat waren mal wieder unterste Schublade an Stammtischweisheiten.

Das es da tatsächlich Leute gibt die ihren IQ übers Auto Definieren.

Desweiteren sind sie Beratungsresistent .

Obwohl MFR mit Links und Hintergrundwissen nachweisen konnte das die LED - Beleuchtung einiger Audis von einer Fiat-Tochter stammen wurde ohne es beweisen zu können behauptet die wurden in Ingolstadt oder Neckarsulm oder sonstwo entwickelt.

Ich kann ja durchaus verstehen das ein Golf Cab. in den Augen der Fans nicht in die Presse darf aber deswegen eine andere Marke schlecht zu machen??

An den TE.

Der Panda ist ein gutes Auto und muß sich vor einem Fox mit Sicherheit nicht verstecken.

Es hätte sich wohl kaum einer von denen die jetzt groß Schreien ich hätte ihn genommen dazu bereit erklärt dir die 5000€ (2500€Abfr.+2500€ von Fiat) zu geben.

Was mich ankotzt ist diese völlige Markenblindheit.

 

Moin,

Du hast dir auch angesehen, was ich fahre?

Der TE hat geschrieben:

--> 230tkm

--> verschiedene Mängel

--> Wartungsrückstand

Es handelt sich also entsprechend seiner Beschreibung ganz offenkundig um ein Fahrzeug das im GROSSEN und GANZEN dem Zustand 4 entspricht.

Das Problem ist ... Du machst aus dem abgewrackten Auto in deinem Kopf gerade etwas, das vermutlich überhaupt nicht da steht.

MFG Kester

Zitat:

Original geschrieben von checkyChan

Zitat:

Original geschrieben von Rotherbach

Moin,

Ist ne Frage der Sichtweise ...

Als Fan krauselts einem logischerweise bei solchen Geschichten, nur die meisten würden so ziemlich das gleiche im REALFALL machen. Ganz gleich ob nun Fiat, VW, Opel oder sonstwas auf dem Neuen steht.

Meine Erfahrung ist ... Jetzt schreien alle ... Boah ich hätte dir aber 3000 Euro gegeben blablablubb ... wenn Sie vorm Auto stehen bleiben davon dann aus verschiedenen Gründen nur noch nen 1000 Euro übrig.

Iss einfach so, dass sich so eine Entscheidung aus der Ferne schwer bewerten läßt.

MFG Kester

Opportunisten mit einer langen Zeitpräferenz vielleicht, aber keine echten Jungtimer-Fans. Es sei den der Zustand wäre eine 4 oder gar eine 6.

Ein 88er Modell im gepflegten Zustand ist mind. 4200,00 € wert, Tendenz steigend. Quelle: Youngtimer Ausgabe 4/08.

Außerdem wirken sich Umweltprämie (komischer Dogmatismus) und Rabatt negativ auf den Wiederverkaufspreis aus.

Themenstarteram 28. März 2009 um 14:53

Also nochmal zum Golf

230 tkm Wartungsstau, Dach defekt, Kupplung bald fällig, Antriebswelle klackert, immer geht irgendwas kaputt. Immer nur Kleinigkeiten aber insgeammt hat sich alles summiert und unter dem Strich war der Wagen ein Groschengrab. Da stand doch die Objektivität vor dem Enthusiasmus.

Sicherlich hätte man auch 2.500 Euro reinstecken können dann wäre er in einigen Jahren ein schöner Yountimer geworden. In dem Zustand wie er war wurde Ende letzten Jahres zwischen 800 und 1.200 Euro geboten und das ist ein realer Preis.

Die Rechnung beim Panda ging wie folgt:

Deutscher Listenneupreis: ca. 12.000

Preis als Reimport: 8.600 Euro

Prämie runter: 6.100 Euro

Nachlass und Golf Cabrio: 5.100 Euro

ja auch für das Cabrio gabs noch Geld weil die nicht in Massen auf dem Schrott landen.

wäre der Golf mit Griff zum wegschmeissen (der is ja schon prädestiniert zum abwracken :D ) mehr als 2500€ wert, dann würde der Händler den nicht verschrotten lassen, sondern in Zahlung nehmen. So einfach ist das.

Das einzige was mich nervt an der Abwrackprämie ist, dass ich für die Verschrottung meines alten Cinques (los, fangt zu heulen an, ein originaler unverbastelter Sporting) jetz auf einmal zahlen soll, weil alle Schrotthändler den Hof voll haben.

Ausserdem: das GolfI-Cabrio mag ja selten sein, für manchen auch ein schönes Auto, mit vielen Erinnerungen, ein Klassiker,... Trotzdem gibts davon noch genug. Da muss man nicht 12 Seiten Foren-Beiträge drüber schreiben.

Der Panda ist sicher das bessere Auto, der Golf für die Mutter des TE aber wohl das mit mehr Emotionen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Ein neuer Panda ist da Golf 1 vs Panda 2