ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Ein neuer Mann an Board ;)

Ein neuer Mann an Board ;)

Themenstarteram 12. August 2007 um 18:23

So leute ich wollte mich mal hier offiziel vorstellen ;)

Ich heisse Robert und bin 23 jahre alt, komme aus Diepholz das liegt zwischen Osnabrück und Bremen.

Ich bin seit 2 tagen besitzer eines CTR,und bis jetzt rundum happy.

Details zum Auto selber:

Ep3 CTR ist klar...

ez:08/04 (30 jahre Anniversary) Schwarz.

83tkm gelaufen (scheckheft) grade große 80tsd inspektion alles gemacht worden.

Keine klima (alles nur gewicht) :D

Ich bin 3te Hand, davor eine ältere Frau und ein Mann mitte 30.

Bis jetz sind 30mm H&R Federn verbaut und ein BBK Exhaust System,dazu noch 17 zöller von Rial.

Die Felgen werden jetz neuen weichen müssen ,werde aber bei 17 zoll bleiben denke ich,evtl. noch spurplatten mal gucken.

Jetz die woche geht der wagen erstmal zum lackierer ,dort lasse ich ihn einmal komplett aufpolieren, und kleinere kratzer entfernen , die man leider bei dem schwarz nicht wirklich vermeiden kann, man sieht echt alles auf dem lack..... aber er sieht gut aus:)

An tuning bzw. optischen verränderungen kommt die woche jetz erstmal noch, das ich die vorderen seitenscheiben noch leicht abtönen lasse von Carglass, ich weiss illegal aber hatte bisher jedes meiner autos und nie probleme gehabt... klar kann das kommen aber..wayne... zudem sieht es bestimmt gut aus da der 30 jahre anniversary ja die hinteren schon dunkel hat.

Wie gesagt Felgen bin ich mir noch nicht sicher, wenn jemand noch schicke 17 zöller hat einfach mal ne pn an mich.

jetzt zum einzigsten kleinen mangel, mein rechter fensterheber geht nicht mehr seit gestern, ich habe auf das auto aber noch garantie , ich habe von privat gekauft aber die garantie geht auf käufer sprich mich über. also kann ich ja zum honda händler fahren und das machen lassen richtig ?

Ähnliche Themen
51 Antworten

Geh zum Stüber in Overath, der baut auch die IDOL Anlagen, da kannste es so bekommen, wie du es haben möchtest.

Themenstarteram 14. August 2007 um 6:33

Danke erstmal für die Antworten was die Abgasanlage angeht.

Ich fahre zz. 5w40öl. Selber nachgeschaut habe ich nocht nicht nach dem ölstand, er hat aber erst laut serviceheft vor ca. 8000tkm neues bekommen... aber ich kann ja mal gucken.

Bringt den so ein ersatzrohr schon was an sound ? Bestimmt oder ?

Ich hab nur die erfahrung gemacht damals das es sich ziemlich blecherig anhören kann.

Das Rohr soll einen durchmesser von 73mm haben.

Also 8000km nicht nach dem Öl zu gucken finde ich grob Fahrläßig. Ich schau da wöchentlich nach! Ebenso nach dem Reifendruck!!!

meiner hat grad 9000 runter und will neu gefüttert werden ^^

 

wie dem auch sein, verry welcome im forum und hier genauso viel spass wie mit deinem r bisher :D und auch weiterhin

Themenstarteram 14. August 2007 um 16:05

Also ich checke das schon aber ein richtiges auto sollte man nicht wöchentlich nach dem ölstand prüfen müssen. reifendruck ist klar den prüfe ich samstag´s immer nachm waschen mit.

...also meiner hat bei Volllast auf der AB (Stuttgart-München-Volllast) so seine 4-5 Liter auf 10.000 km gebraucht.

Seit meine Frau bei mir wohnt und ich ihn nicht mehr so schinde, ist der Verbrauch auf ca. 2 Liter in 10.000 gesunken.

Hängt also ganz extrem von Deiner Fahrweise mit dem "R" ab, wie oft Du das Öl checken solltest..

Viel Spass mit dem "R" und allzeit knitterfreie Fahrt

wenn du nen gescheiten luffi haben willst, der auch sound bringt nimm nen injen oder AEM CAI.

halt nicht so ganz tüvbar ;)

grüße

Matze

Zitat:

Original geschrieben von 4Shizzle

Also ich checke das schon aber ein richtiges auto sollte man nicht wöchentlich nach dem ölstand prüfen müssen.

Gab es da nicht mal ne Geschichte mit nem Audi (A4?) Fahrer und der Garantieverweigerung weil er angeblich nicht vor Antritt JEDER Fahrt den Ölstand kontrolliert haben soll? Steht wohl so in der Betriebsanleitung. Vielleicht was das noch jemand.

@4Shizzle

Find ich mal interessant den Wechsel anders herum. Also vom ST zum CTR. :D

Themenstarteram 14. August 2007 um 18:29

Ich sags mal so... der ST ist schon ein sehr gutes auto und alles, aber fährt sich halt einfach nicht so sportlich wie ein CTR, dazu kam ich wollte schon immer mal einen CTR hatte mir nur nie getraut,oder irgendwas kam immer dazwischen.. zuletzt ist mir jemand hintendrauf gefahren an der ampel mit ca. 30km/h , könnt euch ja denken wie der ST danach aussah... naja habs heile machen lassen alles bezahlt bekommen, bisschen kohle noch über gehabt und den ST dann abgegeben und den CTR an land gezogen.

Zitat:

Also ich checke das schon aber ein richtiges auto sollte man nicht wöchentlich nach dem ölstand prüfen müssen.

Also das ist ja wohl der größte Schmarrn den ich jeh gehört habe! Aber mach du mal.

Einen hier im Forum hatten wir bereits, der mangels Führsorge nen Motorschaden hatte. Leg dir schonmal ne handvoll tausender zur Seite, für den Fall der Fälle...

Richtig ist: Der CTR Öl Verbrauch hängt deutlich von der fahrweise ab. Mehr VTEC, mehr Ölverbrauch. Völlig normal und hat nix damit zu tun, dass er kein "richtiges" Auto ist!!!!!!!

Ich fahre regelmäßig NS und brauch auf 18.000km nicht ganz nen 5L Kanister zum nachkippen, grob geschätzt.

Zitat:

Original geschrieben von 4Shizzle

Ich sags mal so... der ST ist schon ein sehr gutes auto und alles, aber fährt sich halt einfach nicht so sportlich

genau so kann mans sagen. Den selben Eindruck hatte ich als ich Ralles CTR gefahren bin. Von der Beschleunigung, Endgeschwindigkeit nehmen sie sich denke ich mal kaum was. Der ST ist aber ein Komfort auto den es mit vielen Spielereien gibt, der CTR ist einfach nur Kompromisloss, man merkt wo die Bodenwellen sind, kaum Fahrkomfort mehr vorhanden usw.

Ist einfach Geschmackssache, will man eher Komfort (was wohl auch von der jährlichen KM Laufleistung abhängig ist) oder einfach nur Brutale Sportlichkeit.

Themenstarteram 14. August 2007 um 21:45

Wieso soll ich mir ein paar tausender zur seite legen, wenn er zu wenig haben sollte zeigt er es mir doch sowieso an. Und ich habe das nicht auf den CTR bezogen sondern allgemein handhaben es wohl 90% der autofahrer so das sie NICHT jede woche den ölstand kontrollieren.

jo wenns hoch kommt maximal 1 mal im Monat. Wenn da nie was fehlt :P wozu öfter schauen.

Wenn man weiß, dass öfter mal weniger drin ist, kann man ja häufiger nachsehen.

Zitat:

Original geschrieben von 4Shizzle

Wieso soll ich mir ein paar tausender zur seite legen, wenn er zu wenig haben sollte zeigt er es mir doch sowieso an. Und ich habe das nicht auf den CTR bezogen sondern allgemein handhaben es wohl 90% der autofahrer so das sie NICHT jede woche den ölstand kontrollieren.

1mal die Woche kontrollieren schadet nicht. Wenn er es anzeigt ist es fast schon zu spät. :)

Zitat:

jo wenns hoch kommt maximal 1 mal im Monat. Wenn da nie was fehlt :P wozu öfter schauen.

Wenn man weiß, dass öfter mal weniger drin ist, kann man ja häufiger nachsehen.

Wenn er geschrieben hätte, er guckt jeden Monat, wäre es ja ok. Aber 9000km nicht zu gucken ist bescheuert!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Ein neuer Mann an Board ;)