ForumEdge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Edge
  6. Edge-Fahrer hier?

Edge-Fahrer hier?

Ford Edge 2 (SBF)
Themenstarteram 10. April 2017 um 13:14

Wer von Euch fährt nun wirklich schon einen Edge ? Und welchen ?

Hier wird so wenig von Problemen geschrieben das man glauben könnte,

der Edge ist ein Wunderauto !

Bei meinen Edge Sport (6/16) ist bei 20000Km ein Spannungsriss genau in der

Mitte der elektr. geheizten Windschutzscheibe aufgetreten.

Bin mal gespannt wie viele Edge-Driver es hier wirklich gibt.

Gruß Gerhard

088-1580409770
Beste Antwort im Thema

Meiner ist auch 3 Jahre und Anfang des Jahres TÜV ohne bedenken! 50000 km weniger Ärger als mancher VAG FAHRER! Einfach gutes Auto und wird immer besser!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

116 weitere Antworten
Ähnliche Themen
116 Antworten

Die hinteren Bremsscheiben neigen zum frühzeitigen Verschleiss.

Lt Aussage meines FFH ein weiteres Manko beim Edge.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Ich hab bei 35tsd km neue Stossdämpfer hinten gebraucht. Auch durch den TÜV gefallen.

Dämpfer wurden auf meine Kosten am 28.5.19 beim FFH gewechselt. Letzte Woche beim Winter / Sommerreifen Wechsel festgestellt das auch diese Dämpfer undicht werden

Aktueller Km Stand 41900.

Noch Fragen ??

Ich schalte RA ein.

Ein Fehler mach ich nur einmal , diese Auto ist definitiv einer meiner teuersten

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Die 20.000 KM mit diesem Wagen waren die Teuersten meines Lebens.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Gehört hier nicht rein aber ich bin schon etwas irritiert dachte eigtl der edge ist ein gutes Auto... Aber irgendwie meckern viele Besitzer gefühlt und in meinem erweiterten Bekanntenkreis haben alle ihren abgegeben und sind entweder zum kuga oder ganz weg von Ford

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Richtig, Dämpfer ist ein anderes Thema.

Habe doch glatt vergessen das meine vorderen Bremsbeläge , stand heute , den TÜV nicht überleben.

RooneyBW das Auto ist ja auch nicht schlecht, zumindest in den ersten 2 Jahren

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Moin, ich habe bei meinem über Ostern jetzt alles erneuert, vorne und hinten...

Habe es selbst gemacht....

Wurde auch schon vom Ford-Werk bzgl Garantie abgelehnt.....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Hi ja hier ist noch einer,TÜV im Dezember nach 3 Jahren und auch wegen der hinteren Bremsscheiben DURCHGEFALLEN.

Ja und wie auch vorher schon gesagt : Verschleißteil also zahlen.Bin auch so ziemlich angef........!

Was tun weg damit.Richtig MIESE gemacht. Alternative, hab im Moment keine Idee. Wer hat eine Gute.

Besten Gruß an alle Leidenden.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Beim Edge Sport in unserer Familie war jetzt nach drei Jahren die erste HU fällig. Inzwischen sind 58 Tkm erreicht und die Bremsbeläge mussten erneuert werden. Knapp 60 Tkm sind dann wohl ganz ok, wenn ich die anderen Meldungen hier lese.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Meiner ist auch 3 Jahre und Anfang des Jahres TÜV ohne bedenken! 50000 km weniger Ärger als mancher VAG FAHRER! Einfach gutes Auto und wird immer besser!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Wir haben vor kurzem eine Inspektion gehabt. Nicht mal ganze 2 Jahre haben wir das Auto. Uns wurde gesagt das wir vorderen bremsen wechseln müssen. Die hintere sind noch ok, aber nicht mehr lange. Hab mich auch sehr gewundert.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Meine Vermutung ist das das Fahrwerk nebst Bremsen zu schwach ausgelegt ist für die Fahrzeuggrösse.

Der Explorer läuft besser

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Denke das ist normal.... Mein Mondeo Mk5 den ich seit 4 Jahren ( 165 tsd km) fahre, braucht auch alle

Ca. 60 tsd neue bremsen. Und ich fahre nicht gerade Bremsenfreundlich... Sprich zügig unterwegs und oft und kraftvoll Bremsend.

Mag sein das es vielleicht bei anderen Herstellern 20tsd km länger hält.... Aber dafür zahl ich wahrscheinlich auch beim Kauf 15tsd Euro mehr.

Abgesehen davon haben wir in unserem Firmenwagen Fuhrpark alles Marken vertreten... Und ratet mal mit welchen Autos wir die wenigsten außerplanmäßigen Werkstatt besuche und kosten haben..... Richtig... FORD.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erneuerung der Bremsscheiben' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen