ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. e93 gedrückt ohne DS

e93 gedrückt ohne DS

Themenstarteram 19. August 2009 um 23:01

Frage an die sportlichen fahrer :

Ich nenn es mal "gedrückt".Also ich war an einer rechts abbieger ampel und dann fuhr die strecke gerade aus dann hab ich nenn" kleines " rennen gemacht und bei der nächsten roten ampel gebremst.Leider war mein wagen auf dem automatik "D" modus und nicht im "DS" , da beim e93 keine öl anzeige gibt kann ich auch nicht sagen ob das öl warm war...

Bei dem ganzen vorgang wurde der wagen irgendwie um mich herum warum und es hat auch etwas gestunken bis zu meiner heim fahrt.

Da ich sowas eigentlich nicht mache und eher relaxter fahre frage ich euch hier im forum inwiefern das meinen wagen geschaden hat ? ( bin bei der ampel rechts abgebogen und ka bis ca 140 km/h gekommen und dann wieder runter gebremst ).Nachdem ich zuhause meinen wagen geparkt habe hab ich ein wenig nachgeschaut die Reifen waren alle warm und unter der Motor haube war es auch schon warm-heiss.

Würde mich freuen wenn hier einige produktive antworten schreiben könnten damit ich "eventuell" mein gewissen beruhigen kann.

Zum fahrzeug : E93 325 Diesel Automatik

Kilometerstand: ca 14000 KM

Nutzung : Eher Kurzstrecke

Reifen : Serien reifen serien felgen ( 17 zoll )

Der wagen ist knapp 1 jahr alt ( september )

Beste Antwort im Thema

Wenn die Ampel und somit die 140km/h in der Stadt waren, würde ich mir weniger Gedanken um den Wagen und mehr Gedanken um den Führerschein machen....

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
am 19. August 2009 um 23:09

Leider habe ich keinen blassen Schimmer, wovon Du redest... :confused:

Aber stinken sollte das Auto auch bei sportlicher Fahrweise nicht.

Von der Kupplung kann es nicht sein (Du hast ja Automatik) und von den Reifen wohl auch nicht. Das hättest Du gemerkt.

Das dein e93 keine Öltemperatur hat liegt nicht an der Baureihe sondern am Diesel. Die Benziner haben alle eine Temperaturanzeige (anstatt dem Verbrauchsmesser).

d oder ds ist doch schnuppe, wenn du bleifuss fährst =o)

bist du schon davor kurz gefahren(wenn ja ist motor schon halbwegs warm)? oder gleich bei kalter motor gas gegeben?

Themenstarteram 19. August 2009 um 23:23

Zitat:

Original geschrieben von rookiekiller

d oder ds ist doch schnuppe, wenn du bleifuss fährst =o)

bist du schon davor kurz gefahren(wenn ja ist motor schon halbwegs warm)? oder gleich bei kalter motor gas gegeben?

ich bin heute schon paar mal gefahren es war nicht kurz davor vielleicht 1 stunde vorher bis maximal 2 stunden vorher

also könnte noch lauwarm gewesen sein... ( nehmen wir mal an er währe kalt welche folgen ? =(

@ Der Stef : Was verstehst du den nicht ? Es könnte auch der Geruch von den Bremsen sein...

Zitat:

Original geschrieben von Der Stef

[...]Die Benziner haben alle eine Temperaturanzeige (anstatt dem Verbrauchsmesser).

Falsch

am 19. August 2009 um 23:40

Zitat:

Original geschrieben von Augsburger_ing

Zitat:

Original geschrieben von Der Stef

[...]Die Benziner haben alle eine Temperaturanzeige (anstatt dem Verbrauchsmesser).

Falsch

Ich sagte BENZINER, nicht Hilfsmotor. :p

(Du hast recht, der E93 320i hat ebenfalls die "Energie-Control".

Komischerweise hat ein E92 320i wiederrum eine Öltemperaturanzeige.)

Bist aber nicht sehr redefreundlich heute, oder?!

Wenn die Ampel und somit die 140km/h in der Stadt waren, würde ich mir weniger Gedanken um den Wagen und mehr Gedanken um den Führerschein machen....

Zitat:

Original geschrieben von B4byf4ce

Bei dem ganzen vorgang wurde der wagen irgendwie um mich herum warm und es hat auch etwas gestunken bis zu meiner heim fahrt.

ich musste auch paar mal überlegen... weil du dich verschrieben hast :)

naja, komplett kalt war dein motor bestimmt noch nicht. aber tretten würde ich ihn, in diesem zustand trotzdem nicht!

als sportlichen fahrer würde ich mich nicht zählen, zumindest nicht immer :) und ich fahre meinen GRUNDSÄTZLICH IMMER warm, bevor ich über 3k UPM drehe

bei meinem e90 325i (benziner) schalter habe ich auch schon bemerkt das er bei längeren strecken mit durchschnittsgeschwindigkeiten von c.a. 170km/h aus dem fußbereich rauss, ziemlich warm wird. aber nicht immer ?!?

naja, in der stadt auch beim kurzzeitigem heizen habe ich sowas aber noch nicht gehabt.

hast du deinen motor noch nie hochgedreht oder mal langstrecke gefahren? wenn nein, dann könnte es daran liegen. öle/fette/kunststoffe und ähnliche dinge reagieren auf wärme :)

wird die kiste öfters mal richtig warm dann lässt das auch bestimmt nach. wenn nicht dann hast du ein problem, das wir aus der entfernung, aber nicht lokalisieren können.

bremsen stinken nicht, zumindest dann wenn sie schon 14tkm auf der uhr haben. reifen, nur nach einem schönem burnout. kupplung wird es dank deiner automatik wohl auch nicht gewesen sein und sie stinkt ziehmlich (sagen wir) dominant, zumindest bei nem schalter :)

leider kann ich nur damit dienen, weil wie gesagt, benziner, schalter und limo.

gute nacht :)

Themenstarteram 20. August 2009 um 1:04

Zitat:

Original geschrieben von teddy-bär

Zitat:

Original geschrieben von B4byf4ce

Bei dem ganzen vorgang wurde der wagen irgendwie um mich herum [ und es hat auch etwas gestunken bis zu meiner heim fahrt.

ich musste auch paar mal überlegen... weil du dich verschrieben hast :)

naja, komplett kalt war dein motor bestimmt noch nicht. aber tretten würde ich ihn, in diesem zustand trotzdem nicht!

als sportlichen fahrer würde ich mich nicht zählen, zumindest nicht immer :) und ich fahre meinen GRUNDSÄTZLICH IMMER warm, bevor ich über 3k UPM drehe

bei meinem e90 325i (benziner) schalter habe ich auch schon bemerkt das er bei längeren strecken mit durchschnittsgeschwindigkeiten von c.a. 170km/h aus dem fußbereich rauss, ziemlich warm wird. aber nicht immer ?!?

naja, in der stadt auch beim kurzzeitigem heizen habe ich sowas aber noch nicht gehabt.

hast du deinen motor noch nie hochgedreht oder mal langstrecke gefahren? wenn nein, dann könnte es daran liegen. öle/fette/kunststoffe und ähnliche dinge reagieren auf wärme :)

wird die kiste öfters mal richtig warm dann lässt das auch bestimmt nach. wenn nicht dann hast du ein problem, das wir aus der entfernung, aber nicht lokalisieren können.

bremsen stinken nicht, zumindest dann wenn sie schon 14tkm auf der uhr haben. reifen, nur nach einem schönem burnout. kupplung wird es dank deiner automatik wohl auch nicht gewesen sein und sie stinkt ziehmlich (sagen wir) dominant, zumindest bei nem schalter :)

leider kann ich nur damit dienen, weil wie gesagt, benziner, schalter und limo.

gute nacht :)

Du scheinst so ziemlich alles analysiert zu haben, also ein übertriebener gestank war das nicht aber es kam halt was vom auto was auch immer , burnout war keins da, und 140 wars REAL war scheinlich nicht eventuell lag es viel bei 100 km/h.Ich glaube die Drehzahl bewegte sich sogar bei der 4 bin mir aber nicht sicher.Ich bin den wagen öfter gefahren innerhalb der 24h stunden halt immer wieder abgestellt für ca 1 stunde.Wenn die Holzköpfe von BMW wenigstens ein öl anzeige eingebaut hätten, währe ich schon längst im bett, wie kann man nur en premium auto so verkaufen.

Wenn man vom schlimmsten ausgeht was für schäden hat der wagen wegen dieser kurzen aktion erleiden müssen ?

ich habe weder eine wasser- noch öltemperaturanzeige also, keep cool :) nur im geheimmenü kann ich auf die wassertemperatur zugreifen. (glaube das es wasser und nicht öl ist)

im schlimmsten fall brennt dein auto gerade :D

nee, quatsch beiseite. das du ihn kalt getretten hast, hat nichts damit zu tun, da geht es eher um den verschleiss der motorinnereien! kolben, kolbenringe, zylinder, ventile, und andere dinge.

es wird wohl nur der letzte gestank von einem neuwagen gewesen sein, jetzt ist deiner gebraucht :D

geh ruig schlafen :)

edit: meiner dreht bis 7, nur damit du weisst warum ich 3k upm geschrieben habe :)

edit: wenn du im 3ten gang bei 4k upm warst, dann warst du 104km/h schnell :)

Vielleicht hat einfach der Partikelfilter per Zufall seine Reinigung durchgeführt, dann riecht es und die Abgasanlage wird recht warm. Merkt man dann z.B. beim Aussteigen.

Zitat:

Zitat:

Falsch

Ich sagte BENZINER, nicht Hilfsmotor. :p

(Du hast recht, der E93 320i hat ebenfalls die "Energie-Control".

Komischerweise hat ein E92 320i wiederrum eine Öltemperaturanzeige.)

Bist aber nicht sehr redefreundlich heute, oder?!

Brauche zwar mehr Worte; dennoch kurz gefasst:

Falsch:

Öltemp statt Momentanverbrauch: 335 i/d

Bax

Zitat:

Original geschrieben von Baxx

Zitat:

 

Ich sagte BENZINER, nicht Hilfsmotor. :p

(Du hast recht, der E93 320i hat ebenfalls die "Energie-Control".

Komischerweise hat ein E92 320i wiederrum eine Öltemperaturanzeige.)

Bist aber nicht sehr redefreundlich heute, oder?!

Brauche zwar mehr Worte; dennoch kurz gefasst:

 

Falsch:

Öltemp statt Momentanverbrauch: 335 i/d

 

Bax

Auch nicht richtig, gibt Unterschiede zwischen E92/93 und E90/91. Wurde hier auch schon zig mal besprochen...

das 11. gebot: du sollst nicht schindluder treiben mit dem auto deiner eltern....:D:D:D

am 20. August 2009 um 15:21

Ok, hier der (hoffentlich) ultimative Öltemperatur anstatt Energie-Control Post! :D

 

Öltemp gibts bei:

E90/91: Nur 335i

E92: Alle Benziner

E93: Alle Benziner außer 320i

(Außerdem bei allen M3!)

Deine Antwort
Ähnliche Themen