ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Cabrio mit MAM B1 Felgen 19 Zoll

E46 Cabrio mit MAM B1 Felgen 19 Zoll

BMW 3er E46
Themenstarteram 2. April 2021 um 20:19

Hallo Leute habe ein folgendes Problem

Ich habe mir die MAM B1 Felgen in 19 zoll mit der ET35 gekauft. Der Vorbesitzer hat rundum 235 35 19 drauf würde diese Kombination beim Cab passen bzw kann man damit fahren ohne das etwas schleift. Laut Gutachten steht das man welche Karosseriearbeiten durchführen muss, aber der Vorbesitzer hatte diese Kombination selber auf seinen e46 coupe drauf und sagt mir das es kein Problem ist, könnte sogar hinten 10mm spurplatten draufmachen.

Laut Vorbesitzer hat er die auch so eingetragen bekommen ohne Probleme.

Meine frage wäre, hat einer diese Felgen in 19 zoll mit diese ET auf seinen cab mit der Rad Kombination ?

Oder hat einer Erfahrung damit ?

Muss ich die trotz Gutachten eintragen lassen ?

Danke im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
28 Antworten

Wenn Karosseriearbeiten lt. Gutachten erforderlich sind, ist das eine eindeutige Vorgabe.

Im Gutachten steht, ob die Fahrzeugpapiere zu berichtigen sind und ggf. wann.

Was der Vorbesitzer sagt, ist uninteressant.

Themenstarteram 2. April 2021 um 21:41

Zitat:

Wenn Karosseriearbeiten lt. Gutachten erforderlich sind, ist das eine eindeutige Vorgabe.

 

Im Gutachten steht, ob die Fahrzeugpapiere zu berichtigen sind und ggf. wann.

 

Was der Vorbesitzer sagt, ist uninteressant.

Weil ich habe auch im Internet bisschen nachgeschaut und die Leute die diese Felgen drauf haben sagen das die aufjedenfall ohne bördeln passen

Selbst wenn das so sein sollte, müßte der Prüfer das auch so sehen.

Du mußt selbst wissen, ob du das Risiko eingehen willst.

Themenstarteram 3. April 2021 um 2:36

Zitat:

@Oetteken schrieb am 2. April 2021 um 21:51:17 Uhr:

Selbst wenn das so sein sollte, müßte der Prüfer das auch so sehen.

Du mußt selbst wissen, ob du das Risiko eingehen willst.

Ok danke dir werde am besten mal mit dem Prüfer sprechen

hallo,

also, der TÜV hat viele Sonderfelgenkombis in Listen, die eingetragen wurden

der Verkäufer könnt Dir ja seine Eintragung zukommen lassen, wobei QP und

CAB evtl. einen Unterschied machen k ö n n t e (kann mich noch an das

Drama von original Alpina Felgen in 17" am ehemaligen E36 Cabrio erinnnern)

einige hier haben ja auch 19-Zöller montiert und können da sicher weiterhelfen

der entcheidende Faktor ist immer die ET und die Reifenbreite, die es möglich

machen ... (letztendlich könnte man die Räder montieren, eintauchen + ver-

schränken und sehen, ob genügend Luft von Achse/Dämpfer und Räder vor-

handen ist)

 

good lack

Zitat:

@Oetteken schrieb am 2. April 2021 um 20:55:25 Uhr:

Wenn Karosseriearbeiten lt. Gutachten erforderlich sind, ist das eine eindeutige Vorgabe.

Im Gutachten steht, ob die Fahrzeugpapiere zu berichtigen sind und ggf. wann.

Was der Vorbesitzer sagt, ist uninteressant.

Theoretisch ist das eine eindeutige Vorgabe. Allerdings steht das bei den meissten Gutachten drinnen. Auch wenn die Felgen viel Platz im Radkasten haben..

Ich habe mehrere Räder bei Fahrzeugen eintragen lassen ohne etwas zu ziehen oder zu bördeln.

Es ist auch immer die Frage an was für einen Prüfer man gerät....

Themenstarteram 3. April 2021 um 13:25

Zitat:

@Vr6667 schrieb am 3. April 2021 um 09:15:36 Uhr:

Zitat:

@Oetteken schrieb am 2. April 2021 um 20:55:25 Uhr:

Wenn Karosseriearbeiten lt. Gutachten erforderlich sind, ist das eine eindeutige Vorgabe.

Im Gutachten steht, ob die Fahrzeugpapiere zu berichtigen sind und ggf. wann.

Was der Vorbesitzer sagt, ist uninteressant.

Theoretisch ist das eine eindeutige Vorgabe. Allerdings steht das bei den meissten Gutachten drinnen. Auch wenn die Felgen viel Platz im Radkasten haben..

Ich habe mehrere Räder bei Fahrzeugen eintragen lassen ohne etwas zu ziehen oder zu bördeln.

Es ist auch immer die Frage an was für einen Prüfer man gerät....

Ok danke dir, ich werde am besten mal zum Prüfer gehen mit dem Teilegutachten und sagen das er mal selber kontrollieren soll. Ich habe die Felgen auch in Ebay gefunden mit den gleichen größen für den E46 Cabrio dann habe ich das hier gelesen

Beschreibung

Wie breit ist die Felge.

Themenstarteram 4. April 2021 um 12:10

Zitat:

@Lupo16v schrieb am 4. April 2021 um 12:06:12 Uhr:

Wie breit ist die Felge.

8j

Dann passt das locker

Habe 8x19 ET 37 mit 225er und hab noch Luft

Was steht denn genau im Gutachten drin ? Zitiere es doch gern mal für uns ;)

 

Oftmals steht nur drin es sei dafür zu sorgen dass die gesetzlich vorgeschriebene Radabdeckung nach außen hin eingehalten wird. Ist also eher eine Formalität und nichts modellspezifisches, die Felgen sind ja "universell" :)

 

Grüße

Die Auflagen sind allgemein gefasst und werden manchmal echt viel zu häufig mit angegeben obwohl nicht nötig.

Der Prüfer will sich komplett absichern.

Zitat:

@Lupo16v schrieb am 4. April 2021 um 12:13:27 Uhr:

Dann passt das locker

Habe 8x19 ET 37 mit 225er und hab noch Luft

Der TE hat aber 235er und ET35, also stehen seine 7 mm weiter raus.

Ja das ist mir bewusst und ich habe ja noch ordentlich Luft, er dann nicht mehr

Hinten hatte ich 9x19 mit ET 39 und 255 er , dass passte ganz knapp nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Cabrio mit MAM B1 Felgen 19 Zoll