ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320CI 150 PS, Drehzahl und Beschleunigung

E46 320CI 150 PS, Drehzahl und Beschleunigung

BMW 3er E46
Themenstarteram 14. Mai 2021 um 19:30

Hallöchen,

Leider finde ich nichts vergleichbares.

Aufgrund Falsch Luft Geräusche habe ich alle Ansaug Schläuche getauscht, Disa und den Luftmassenmesser gewechselt.

Im Motorsteuergerät sind auch keine Fehler hinterlegt.

Ich bin vorher den 325 Coupe und einen Turbo Motor mit 240ps gefahren.

Nun bin ich auf einen 320CI 150 PS Sechszylinder umgestiegen.

Ich Weiss nicht ob es Einbildung ist, oder der Wagen tatsächlich nicht zieht.

Vorweg, hab 15 Zoll 205/65 Stahlfelgen auf abgefahren Reifen mit 2Bar Luftdruck drauf. Spielt wohl auch eine Rolle, oder? Die richtige 19zoller sind unterwegs.

Komme maximal auf die 180kmh und das sau schwer und in gefühlt einer Ewigkeit.

Baut der Mt52Tu 2 Liter generell sehr langsam drehzahl auf?

Wenn ich etwa 60kmh im 3 Gang fahre habe ich 2000 Umdrehungen. Ist das normal?

5 Gang getriebe ist auch neu für mich. Bis wann reizt ihr den 4 Gang aus?

Sau blöde Frage aber ab wann schaltet ihr die gänge?

Der 4 Gang kann gefühlt eine Ewigkeit drin bleiben und den 5 brauche ich höchstens ganz ganz weit hinten.

Ich weiß echt nicht ob die Reifen gerade den krassen Unterschied machen aber spätestens anhand des Drehmoments, kann ich feststellen, ob was nicht stimmt.

Bitte um eure Auskunft. Pleasssse

Mein Schwager fährt einen 318limo mit 142ps und kommt locker auf die 200kmh und geht bei der Beschleunigung auch besser.

Ist das normal das ich mit Tempo 80 noch im 3 Gang fahren kann? Kenne ich so nicht.

Ähnliche Themen
49 Antworten
Themenstarteram 14. Mai 2021 um 21:12

Gerade nochmal getestet. 3 Gang 3000 Umdrehungen auf 100kmh.

Ist das echt normal?

Das würde ja bedeuten wenn ich mich jetzt nicht total täusche, dass der im dritten bei 6000 Umdrehungen 200 laufen müsste.

Das wäre natürlich viel zu lang übersetzt.

Eventuell wurde ein Differential vom Diesel eingebaut.

Ähm kurze Antwort, nein ist es nicht. Sicher dass es kein Diesel ist :p

Ist ein Schalter ja?

Also mein 320i M54 mit 170ps hat im 5. Gang bei 100 kmh knapp 3000 Umdrehungen. Irgendwie stimmt da bei dir was nicht. Vielleicht würde ein falsches (Diesel und/oder Automatik) Differential eingebaut?

Edit. VR war schneller....

Ich kenne den 150ps 320i auch noch und der hatte ziemlich genau die gleichen Abstufungen wie der FL 320er...

Das erklärt auch dass er dir so träge vorkommt. Der arme hat ja mit dem Drehzahlen keine Chance

Themenstarteram 14. Mai 2021 um 22:12

Also 0 auf 100 per Handy app etwa 12sekunden. Ist das normal? Wie gesagt, noch sind 15 zoller stahlfelgen drauf die auch abgefahren sind.

Kann es so schlecht einordnen, ob die Werte normal sind oder nicht.

Und obwohl die gesamte anssaugung, lmm, disa getauscht wurde, höre ich immer noch "falsch Luft"? Beim Motor ausmachen, hört man auch wie etwas komprimiert eingesaugt wird und dann rück artig freigelassen wird die Luft. Spielt sich auf der Fahrerseite ab.

Die max. Geschwindigkeit sollte trotz der Bereifung und felge doch auch wesentlich höher sein, oder nicht? Das motorsteuergerät spuckt aber nichts aus.

Das differnzial ist eigentlich original und im Leerlauf hat er etwa 600 Umdrehungen

Edit: 9,9 sollen 0 auf 100 für den Coupe sein. In anbetracht dessen, dass ich eine Handy app benutzt und auf abgefahrenen 15 zoller stahlfelgen gefahren bin, wären die 2sek plausibel.

Weshalb ich aber nur 180kmh Max speed schaffe und oben rum kaum in den begrenzer fahre, lässt sich aber noch nicht erklären.

Edit2: Schalt Fehler von mir? Schafft er im 5 Gang überhaupt die eingetragene 221kmh? Oder geht der nur im vorletzten 4 Gang? Im 5 bei der Schrott Bereifung war bei 180 schluss

Ein tubro fuhr sich nunmal etwas anders^^

Also mit abgefahrenen 15 Zoll Stahlfelgen wird er in jedem Fall besser beschleunigen als mit den 19ern die du aufziehen willst.

Woher weisst du, dass das Differential Original ist?

Hast du die Teilenummern verglichen?

Aber natürlich kann auch ein Defekt am Motor vorliegen weshalb etwas Leistung fehlt.

Welche Geschwindigkeit schaffst du im zweiten und dritten wenn du bis in den Begrenzer drehst?

Themenstarteram 14. Mai 2021 um 22:48

Die 0 auf 100 habe ich im 2 Gang geschafft.

Den dritten müsste ich mal testen

Ggf wurde er immer nur kurzstrecke gefahren und muss mal freigefahren werden.

Wenn du Falschluft hörst, müsste auch etwas im Fehlerspeicher stehen, meist irgendeine Fehlzündung oder ähnliches.

Falschluft "gehört" hab ich noch nicht... Auch finde ich die gesamte Beschreibung mittlerweile seltsam... Und widersprüchlich

205/65 15 ist auch keine e46 Größe

Themenstarteram 14. Mai 2021 um 23:23

Die stahlfelgen sind provisorisch drauf. Musste den Wagen irgendwie überführen bis die Felgen da sind. Laut Schein sind es auch 195/65/R15

Und tatsächlich stand der Wagen mehrere Monate. Ich hab ein Video. Versuche später es irgendwo mal hochzuladen und zu verlinken

Themenstarteram 15. Mai 2021 um 0:30

Hab ein Video gefunden. Dieses "fffffffffffffffff" auf der Fahrer Seite in der Nähe der disa ist auch bei mir vorhanden und bei abschalten macht er genau das gleiche Geräusch am Ende. Dieses stoß artige zum Abschluss.

https://youtu.be/wV0MKU_ph_w

https://youtu.be/ZZfxCLt5ygc

Ich höre kein ungewöhnliches Geräusch.

Wie gesagt, teste mal bei wieviel Km/h er im zweiten und dritten in den Begrenzer dreht.

Wenn die angegebenen Drehzahlen zu den Geschwindigkeiten stimmen kann nur ein anderes Differential drin sein.

Auch müsste er mit den 205/65/15 eine höhere Geschwindigkeit als mit den originalen 195/65/15 erreichen weil der Abrollumfang größer ist.

Bei Leistungsverlust über andere Komponenten würde sich das Verhältnis von Geschwindigkeit zur Drehzahl nicht verändern,er würde die hohen Drehzahlen nicht erreichen.

Wenn der sich im gesamten Drehzahlband gleich verhält liegt es sicher nicht am Motor.

Die Drehzahlen passen auf keinen Fall zu den Geschwindigkeiten.

Mein M52TÜ 150PS erreicht die 180 ganz geschmeidig und dreht da sicher keine 6000.

Wenn ich meine angegebene Endgeschwindigkeit von 214 im Touring mal mit Deiner Vergleiche und mein 3,45 Differential umrechne auf Deine 180 müsstest Du ein 2,93 drin haben.

Laut BMW ETK müsste im Coupé auch das 3,45 verbaut sein.

Im Cabrio gibt es die mit 3,23/3,38 und 3,46.

Aber die Beschleunigung sollte dann wesentlich besser sein,es sei denn es gibt da zusätzlich zum anderen Differential auch Probleme mit dem Motor.

Eventuell Vanos?

Ich würde erst einmal das Differential überprüfen.

Welche Drehzahl hat er denn bei 180 im fünften Gang?

Von der höheren Geschwindigkeit wegen dem größeren abrollumfang merkt aber der Tacho nichts, weil Unkenntnis und so. Da müsste man ein GPS bemühen.

Also in den Videos höre ich auch keine Falschluft...

Wie gesagt - Check Mal das diff.... Gibt ja einige die das verhältnismäßig hohe Drehzahl Niveau des b20/b22 nervt. Und nen diff ist schnell getauscht... Wenn ich Mal nen 325er diff gut schiessen kann, würde ich es in meinem Touring auch tauschen...

Und wenn dann das passende diff drin ist, kann man sich um den Motor kümmern

Vergiss dann aber bitte nicht das Du mit einem anderen Differential ohne Betriebserlaubnis unterwegs bist.

Und so teuer ist ein gebrauchtes Differential vom 325i ja nun nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320CI 150 PS, Drehzahl und Beschleunigung