ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 318i FL verkaufen - Wert bei Mängeln? *verkauft*

E46 318i FL verkaufen - Wert bei Mängeln? *verkauft*

BMW 3er E46

Hi,

ich möchte meinen e46 verkaufen, da ich auf ein 2er Coupé umsteige und der e46 die letzten Jahre dauernd Zicken macht.

Das Fahrzeug wurde 03/2002 zugelassen und hat 150tkm auf der Uhr.

Wärt ihr so lieb und bewertet für wieviel ich den bei Mobile etc. Reinstellen kann?

Farbe: 475 M - saphirschwarz metallic

Polster: J1AT - Stoff Tex 2000 anthrazit/schwarz

Sonderausstattung:

0210 Dynamische Stabilitäts Control (DSC III)

0226 Sportliche Fahrwerksabstimmung

0255 Sport-Lederlenkrad

0320 Modelschriftzug Entfall

0426 Interieurleisten

0428 Warndreieck

0431 Innenspiegel automatisch abblendend

0441 Raucherpaket

0464 Skisack

0473 Armauflage vorn

0508 Park Distance Control (PDC)

0520 Nebelscheinwerfer

0534 Klimaautomatik

0550 Bordcomputer

0785 Individual weiße Blinkleuchten

0801 Deutschland-Ausführung

0818 Batteriehauptschalter

0863 Service Kontakt-Flyer Europa

0915 Aussenhautschutz Entfall

0972 Comfortpaket

0548 Kilometertacho

0851 Sprachversion deutsch

Ähnliche Themen
30 Antworten

Zustand?

Welche Karosserie?

Die wichtigste Info fehlt auch: Wie viele Monate TÜV

Aus dem Forum: Allgemeine Kaufberatung:

Zitat:

Z4YN schrieb am 5. Februar 2021 um 15:04:02 Uhr

 

Hi, heute hat mein 18 Jahre alter BMW 3er e46 318i seinen Dienst quittiert. Reparatur absolut unwirtschaftlich.

Was ist das für ein Schaden und warum ist die Reparatur unwirtschaftlich?

Das wäre auch noch interessant für die Fahrzeugbewertung

ja... die Info wär nicht schlecht.... der (un) glückliche Käufer meldet sich ja dann vllt in kürze hier....

Ich vermute mal die Preisermittlung soll ohne "Zicken" oder besagtem Schaden sein.

Wie faul muss man eigentlich sein um alles nur per copy and Paste zu machen und dann mit dem fehlen von extrem wichtigen Angaben eine realistische preisbewertung zu erwarten....

 

Gib den e46 beim Händler in Zahlung, das wird das beste sein wenn er angeblich schon so oft gezickt hat...

 

Es fehlen neben der dürftigen Ausstattung, tüv und Bilder auch aussagen und Belege zu vorangegangenen Reparaturen

 

Ein Fahrzeug Verkauf ist nicht nur Ware gegen Geld sondern auch eine damit verbundene Geschichte....

Irgendwas im niedrigen dreistelligen Bereich bekommst du bestimmt... :rolleyes:

 

Gib die Parameter von der Karre bei mobile ein, +15000km und du siehst wo du deinen einordnen musst.

Wenn du dazu auch keine Lust hast, bring das Auto halt zum Schrott

Zitat:

@Istefanos schrieb am 15. März 2021 um 22:47:51 Uhr:

Aus dem Forum: Allgemeine Kaufberatung:

Zitat:

@Istefanos schrieb am 15. März 2021 um 22:47:51 Uhr:

Zitat:

Z4YN schrieb am 5. Februar 2021 um 15:04:02 Uhr

 

Hi, heute hat mein 18 Jahre alter BMW 3er e46 318i seinen Dienst quittiert. Reparatur absolut unwirtschaftlich.

Was ist das für ein Schaden und warum ist die Reparatur unwirtschaftlich?

Das wäre auch noch interessant für die Fahrzeugbewertung

Hat mir ein Kollege flicken können, war ne zugefrorene KGE aber noch Glück im Unglück gehabt.

Das Fahrzeug hat kein Scheckheft, HU 10/21, elektr Außenspiegel defekt, links hinten Bremslicht und Blinker funktionieren nicht mehr. Wenige kleine Kratzer an einer Tür. Sitzbelegungsmatte defekt (Mit Widerstand überbrückt, den müsste ich ja beim Verkauf ausbauen). Alpine Bluetooth Radio eingebaut und Sportlenkrad neu besattelt.

Das ist fast nichts wert mit den ganzen Mängeln......Niedriger dreistelliger Betrag vielleicht.

Oder direkt Schrott.

Rechne mit 50 € pro Monat TÜV

Also ich hau jetzt einfach mal einen Wert raus den ich als Käufer ohne Bilder zahlen wollen würde...

300-400€ sind bei dem ganzen als realistisch einzuschätzen...Denn ich persönlich mache einen weiten Bogen um Fahrzeuge wenn die Sitzbelegungsmatte als zu teuer angesehen wird.

Wenn bei sowas, relativ einfachen und sicherheitsrelevanten Teil mit einem Widerstand gearbeitet wird mag ich mir gar nicht ausdenken was noch alles kommen wird.

Bremslicht und Blinker wird eine Kleinigkeit sein, das zeigt mir als Käufer das sich 0 um den Wagen gekümmert wurde.

Anstatt einem Alpine Radio und einem neu bezogenen Lenkrad wäre mir gerade bei dem Motor besonders wichtig wie es um die Steuerkette steht....wurde die ausgetauscht, der Kettenspanner ebenso?

Themenstarteram 17. März 2021 um 9:07

Zitat:

@Wildhase86 schrieb am 17. März 2021 um 08:34:52 Uhr:

Also ich hau jetzt einfach mal einen Wert raus den ich als Käufer ohne Bilder zahlen wollen würde...

300-400€ sind bei dem ganzen als realistisch einzuschätzen...Denn ich persönlich mache einen weiten Bogen um Fahrzeuge wenn die Sitzbelegungsmatte als zu teuer angesehen wird.

Wenn bei sowas, relativ einfachen und sicherheitsrelevanten Teil mit einem Widerstand gearbeitet wird mag ich mir gar nicht ausdenken was noch alles kommen wird.

Bremslicht und Blinker wird eine Kleinigkeit sein, das zeigt mir als Käufer das sich 0 um den Wagen gekümmert wurde.

Anstatt einem Alpine Radio und einem neu bezogenen Lenkrad wäre mir gerade bei dem Motor besonders wichtig wie es um die Steuerkette steht....wurde die ausgetauscht, der Kettenspanner ebenso?

Entspann dich Oberförster. Das mit dem Licht kam erst vor einer Woche auf. Steuerkette, Gleitschiene wurden erneuert und neuer Kettenspanner eingebaut.

Ändert nicht viel am Wert...

Rechnungen für die entsprechenden Reparaturen vorhanden?

Aus deinen Erzählungen heraus tut mir eigentlich nur der neue Besitzer leid.... 18, naiv, grade den Führerschein....

Zitat:

@Wildhase86 schrieb am 17. März 2021 um 09:59:31 Uhr:

Aus deinen Erzählungen heraus tut mir eigentlich nur der neue Besitzer leid.... 18, naiv, grade den Führerschein....

Nimm den Stock ausm Arsch.

Ich habs damals von ner Rentnerin gekauft und kurz darauf waren Querlenker und Federn fällig.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 318i FL verkaufen - Wert bei Mängeln? *verkauft*