ForumE21 & E30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. E30 Cabrio 320i

E30 Cabrio 320i

BMW 3er E30
Themenstarteram 7. April 2014 um 20:08

Hallo zusammen!

ich möchte mir als Zweitwagen einen E30 zulegen. Ich würde mich selbst nicht als "Kenner" bezeichnen, das Auto hat mich aber extrem begeistert und ich hoffe auf eure Unterstützung.

In näherer Umgebung konnte ich bisher kein interessantes Fahrzeug finden und habe meine Suche deshalb aufs Internet ausgeweitet. Gesucht habe ich einen E30 mit selbstverständlich möglichst wenig Kilometer, der möglichst wenig verbaut ist und dazu zu bezahlen ist. Ich habe mich außerdem dafür entschieden das Risiko einzugehen bei einem preiswerteren Fahrzeug reperaturen machen zu müssen.

Interessant finde ich persönlich dieses Fahrzeug:

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../183732796-216-1264?ref=search

Gesprochen habe ich mit dem verkäufer noch nicht, meine Frage ist jetzt ob das Fahrzeug bekannt ist. Ob jemand vlt Kontakt hat und ob es sich lohnen könnte sich das Fahrzeug mal anzuschauen. Die Beschreibung macht erstmal keinen guten Eindruck (Rechtschreibung/überarbeiteter Motor), insgesamt aber nicht schlecht.

Ein bisschen habe ich mich bereits ins Forum eingelesen und mitbekommen das es 1. sinnvoller ist mehr Geld auszugeben und der 320i in der Regel eher die dritte Wahl ist. ( :P )

Danke im vorraus schonmal! :)

Ähnliche Themen
16 Antworten

Glaubst Du Ernsthaft, dass dieses "Ding" Deinen Wunsch nach der von Dir ersehnten extremen Begeisterung irgendwann erfüllen würde?

Also mein Wunschauto sah damals anders aus.

Ich hätte bei der Suche noch nicht mal den Link zu dem Auto aufgerufen.

Erspare mir die Details aufzuzählen.

Ich kapier nicht, wenn Du ein unverbasteltes Auto suchst, Du dieses K*ckfass vorschlägst?

Such weiter.

Wie viel Geld hast Du für Reparaturen/Wartung?

Zitat:

mitbekommen das es 1. sinnvoller ist mehr Geld auszugeben und der 320i in der Regel eher die dritte Wahl ist. ( :P )

So, Du weißt es also doch selbst.

Welchen Tonfall schlägst du denn hier an?!

Kackfass?

Das war ne ernste Frage und dann kommt so ne Antwort...

Vielleicht das nächste mal vorm Posten einmal um dein 'Hooood' laufen.

Lies dich eine Weile ein in die Materie, schau dass du jegliche Schwachstellen des E30 kennst und schau dir den Wagen an.

Alles andere ist Rätselraten.

Wobei das E30 Cabrio was Verwindungssteife nicht so arg sein soll. Ist halt eher was zum cruisen und nicht zum rasen.

Themenstarteram 7. April 2014 um 23:01

An dem Wagen(Motor) ist auf jeden Fall einiges gemacht, aber in der von mir vorgestellten Preislage ist es anscheinend eher schwierig was zu finden an dem nicht schon was gemacht wurde. Es ist schwierig für mich da jetzt Summen zu nennen, weil ich momentan leider einfach noch nicht weiß was da auf einen zu kommen kann.. Das Auto soll vor allem Spaß am fahren bereiten, ich suche einen E30 bis ca 5000€ bei dem ich mit 1000-1500€ Reperaturen "erstmal" Ruhe habe...

Es hat schon einen Grund weshalb ich mich hier ans Forum wende, ich hoffe auf ein wenig Unterstützung/Fachwissen! ;)

*Ich habe sicher nicht vor damit zu rasen.. :)

na ja: "scharfe Nocke" und "überarbeiteter Kopf".... musst am Besten mal fahren und schauen was Sache ist.

Aus eigener Erfahrung würd ich mir niiiiieeee mehr nen 2Liter zulegen, nur noch den 2,5l.

Kannst gemütlich cruisen und untertourig fahren und wenn was gehen soll - kein Problem.

Denn 2l mußte eig. immer drehen, damit der überhaupt die "Wurst vom Teller zieht".

Dazu fährt man mit "großen" Motor mal locker um 1,5l / 100km sparsamer.

 

Naja so katastrophal ist der Wagen jetzt nicht. Ich würde den Auspuff und die Rückleuchten gegen die Ursprungsteile tauschen und dann hat man doch ein Auto, dass (wenn die Anzeige zutreffend ist), dass gut in Schuss ist. Interessant wäre es, zu wissen, wann denn der Zahnriemen gemacht worden ist. Wenn es etwa 4 Jahre her ist, ist gleich wieder ein neuer fällig, egal wieviel km in der Zeit zurückgelegt worden sind (max 60.000 km).

Zitat:

Original geschrieben von Segelohr

Naja so katastrophal ist der Wagen jetzt nicht. Ich würde den Auspuff und die Rückleuchten gegen die Ursprungsteile tauschen und dann hat man doch ein Auto, dass (wenn die Anzeige zutreffend ist), dass gut in Schuss ist. Interessant wäre es, zu wissen, wann denn der Zahnriemen gemacht worden ist. Wenn es etwa 4 Jahre her ist, ist gleich wieder ein neuer fällig, egal wieviel km in der Zeit zurückgelegt worden sind (max 60.000 km).

so sehe ich das auch. Rückleuchten, Auspuff und Scheinwerfer in den original Zustand versetzen, dann macht der gar nicht so einen schlechten Eindruck.

Die Zeiten zu denen es noch möglich war gut erhaltene 325i Cabrios für wenig Geld zu bekommen sind seit ein paar Jahren vorbei. Ob einem der 320i reicht muss jeder für sich wissen. Wenn man damit nur im Sommer etwas cruisen will? Warum nicht? Mir wäre primär wichtig, dass es ein 6 Zylinder ist. Und das wäre ja beim 320i gegeben. Ein ordentliches 325i Cabrio als Chrommodell kostet mindestens das Doppelte.

Das Einzige was mich bei dem gezeigten Wagen etwas stören würde ist die "scharfe Nockenwelle".

Aber vielleicht einfach mal anschauen.

Hi also die rückleuchten no go aber schwarze hella in gutem zustand find ich persönlich sau geil und nen gemachter motor muss nicht schlecht sein. Ich finde vom text klingt es sehr gut rost muss man in ruhe schauen am besten auf ner bühne. Fahrwerk ist was vernünftiges und nich irgend nen ebay schrott ich denke man kann damit spass haben. die frage ist wofür soll das auto sein sonntags im sommer zur eisdiele mit der frau oder eher ne schnelle runde ums dorf?

Themenstarteram 8. April 2014 um 21:01

Interessant wie die Meinungen hier außeinander gehen! Von der Leistung her würde mir der Motor auf jeden Fall ausreichen, das Fahrzeug ist nicht nur für Ausflugfahrten gedacht, sondern zB um auch mal bei passendem Wetter den täglichen Arbeitsweg zu bewältigen. Den Rückleuchten/Auspuff etc zurück zu bauen ist wohl kein Problem und eher Geschmackssache. Ich werde mal Kontakt aufnehmen und euch auf dem laufenden halten..

Themenstarteram 10. April 2014 um 21:01

...Der Wagen ist schon verkauft.. ;) Suche geht weiter..

Themenstarteram 10. April 2014 um 22:00

[url=http:// http://m.autoscout24.de/details?...]http://m.autoscout24.de/details?...[/url]

Was könnte denn grob überschlagen bei dem auf mich zu kommen, um ihn wieder fit zu machen 1500+?

Vorteil: der steht nicht ganz so weit weg von mir..

Fzg hat etwas Wartungsstau. Aber wenns rostmäßig im Rahmen ist und ne Probefahrt auch nicht komplett das sonst positive Bild trübt, würd ich da zuschlagen....(aua)

Vielleicht noch auf 2800-3000 runterhandeln, aber damit ist von Verkauferseite ja zu rechnen und wurde bei der Preisvorstellung eh mit einkalkuliert.

Drunter bekommt man eh kein 325i als Cabrio mehr.(außer ne komplette Grotte)

 

....

den hier würde ich mir vielleicht mal ansehen:

http://suchen.mobile.de/.../192847257.html?...

das ist ein unverbateltes 325i Chrommodell, das zumindest auf den Bildern einen ganz ordentlichen Eindruck macht. Ein paar Kleinigkeiten müssten wohl gemacht werden. Wenn das aber so ist wie beschrieben, wäre das ein Exemplar, mit dem man etwas anfangen könnte.

Themenstarteram 11. April 2014 um 15:29

Der den ich rausgesucht habe ist leider ein Automatik, war aus der beschreibung heraus nicht zu erkennen und kommt für mich leider nicht in Frage..

@ Rolli: Das ist auf jeden Fall die am angenehmsten zu lesende Fahrzeugbeschreibung seit dem ich wieder angefangen habe zu suchen :D Leider finde ich die Farbe echt gruselig und lackieren ist nicht.. aber vielen Dank! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen