ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. E Klasse All Terrain

E Klasse All Terrain

Mercedes E-Klasse X213
Themenstarteram 12. Febuar 2016 um 11:17

Moin zusammen,

ich habe mal einen eigenen Thread für die angebliche kommende All Terrain Variante aufgemacht.

Könnte ja vielleicht interessant werden.

Ähnliche Themen
743 Antworten

Ja wir kommen. Wir ein T Modell mit größeren Räder und etwas höher...

Zitat:

@dejan_kv schrieb am 12. Februar 2016 um 19:02:18 Uhr:

Ja wir kommen. Wir ein T Modell mit größeren Räder und etwas höher...

Ist das eine Vermutung, oder verfügst Du über eine gesicherte Information?

Taucht in unseren Listen als T213 auch schon auf.

Bin gespannt, ob es stimmt, daß der neue Mercedes "allroad quattro" (all terrain 4matic) dann schon im September zusammen mit dem S213 kommt u. auch im Frühjahr seine Premiere hat.

Damit wäre die E-Klasse auch weiterhin die vielseitigste Baureihe im Premium Segment der Oberen Mittelklasse, da ja auch noch Coupe u. Cabrio dazu kommen, die weder beim A6, S90 oder 5er bisher zu haben sind.

Kommt sicher. Denke aber nach dem normalen T.

In der aktuellen Auto Bild gibt's auch erste Infos zu dem Wagen.

Zitat:

@Protectar schrieb am 12. Februar 2016 um 21:03:14 Uhr:

Bin gespannt, ob es stimmt, daß der neue Mercedes "allroad quattro" (all terrain 4matic) dann schon im September zusammen mit dem S213 kommt u. auch im Frühjahr seine Premiere hat.

Damit wäre die E-Klasse auch weiterhin die vielseitigste Baureihe im Premium Segment der Oberen Mittelklasse, da ja auch noch Coupe u. Cabrio dazu kommen, die weder beim A6, S90 oder 5er bisher zu haben sind.

Naja, gibt ja den 6er...

Zitat:

@Snoubort schrieb am 14. Februar 2016 um 16:54:36 Uhr:

Naja, gibt ja den 6er...

Bei BMW gibt es noch den 6er, ja. So wie bei Mercedes den CLS.

Aber der 6er ist eine eigenständige Baureihe u. zeigt im Vergleich zum 5er das auch durch eigenständiges Exterieur u. ebenso durch ein ganz anderes Interieur. Der 6er ist laut BMW sowohl Modellpolitisch als auch Preispolitisch, eine Alternative für 7er Kunden u. dient als Gegenstück zum CLS, Panamera u. Ghibli, (A7)

E-Klasse: Limousine, T-Modell, All Terrain, Coupé, Cabrio, Long wheelbase

5er: Limousine, Touring, GT, Long wheelbase

A6: Limousine, Avant, allroad, Long wheelbase, (A7)

Volvo: S90, V90, (XC70)

Moin,

ich würde es schon sehr begrüßen, wenn der Weg zum GLE noch mal verkürzt würde.

Er müsste nicht zwingend Allrad bei mir im Flachland haben und ich würde ihn auch sehr gerne als 4-Zylinder sehen.

Gruß

Zitat:

E-Klasse: Limousine, T-Modell, All Terrain, Coupé, Cabrio, Long wheelbase

Das ist das Baureihen-Denken von früher, was man mittelfristig abschaffen möchte. Man denkt in Plattformen. Besser: Man sollte so denken. Es scheint im Konzern strukturell noch schwierig. Ein Coupe oder Cabriolet wird sich im Rohbau mindestens so viel von der Basis-Limousine unterscheiden wie ein CLS. Im Grunde genommen könnte ein Maybach der Baureihe 223 hinter einer C-Klasse Limousine vom Band rollen. Und die Cabriolets aller drei Baureihen würden produktionstechnisch bei der Endmontage vermutlich tatsächlich besser von einem Band rollen. Naja, das dauert wohl noch...

Zitat:

@Protectar schrieb am 14. Februar 2016 um 17:45:51 Uhr:

Zitat:

@Snoubort schrieb am 14. Februar 2016 um 16:54:36 Uhr:

Naja, gibt ja den 6er...

Bei BMW gibt es noch den 6er, ja. So wie bei Mercedes den CLS.

Aber der 6er ist eine eigenständige Baureihe u. zeigt im Vergleich zum 5er das auch durch eigenständiges Exterieur u. ebenso durch ein ganz anderes Interieur. Der 6er ist laut BMW sowohl Modellpolitisch als auch Preispolitisch, eine Alternative für 7er Kunden u. dient als Gegenstück zum CLS, Panamera u. Ghibli, (A7)

E-Klasse: Limousine, T-Modell, All Terrain, Coupé, Cabrio, Long wheelbase

5er: Limousine, Touring, GT, Long wheelbase

A6: Limousine, Avant, allroad, Long wheelbase, (A7)

Volvo: S90, V90, (XC70)

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das zukünftige E Coupé / Cabrio sehr ähnlich wie der 6er positioniert werden wird, und ja, der CLS ist für mich auch eine E Variante

Zitat:

@Snoubort schrieb am 14. Februar 2016 um 20:44:47 Uhr:

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das zukünftige E Coupé / Cabrio sehr ähnlich wie der 6er positioniert werden wird, und ja, der CLS ist für mich auch eine E Variante

Ja, sehe ich auch so,

der heutige CLS ist eigtl. näher an der E-Klasse, als an der S-Klasse. Aber Mercedes möchte das offenbar auch durch die Namensgebung u. Plattform ändern u. mehr Image-Differenzierung herbeiführen.

Mercedes hat bis 2020 elf neue Modelle angekündigt, inkl. der angesprochenen E-Modelle, wie z.B. dem 'All Terrain'.

Die zukünftige E-Variante (auf Basis C238) des CLS wird dann ja nach der neuen Nomenklatur endlich CLE heißen u. damit namentlich u. technisch deutlich der E-Baureihe zugehörig sein. Und der zukünftige 'echte' CLS (auf Basis C217), der genauso wie der 6er als Oberklasse positioniert ist, passt dann namentlich zu den Modellen GLS u. S-Klasse.

Danach gäbe es dann zum bereits bekannten CLA auch beim E-Coupe u. S-Coupe jeweils eine CL-Version (4-türiges Coupe). Und die Modellfamilie wächst deutlich in die Breite, so wie von Zetsche in Detroit verkündet.

Der X213 wird im September parallel zur Markteinführung des S213 seinen PAD haben. Die Weltpremiere findet dann auf dem Mondial de l'Automobile in Paris statt. Die Markteinführung ist für März 2017 geplant, parallel zum C238.

Viele Grüße

Christoph

Hallo lieber TS… hab die Info auch erst am We aus den einschlägigen Autozeitschriften. Wahnsinn!! Finde ich richtig klasse, denn ich bin erst vor ein paar Monaten vom w212 Mopf Avantgarde auf einen XC70 gewechselt. ein E-Klasse All-Terrain hätte ich Mercedes nicht zugetraut und ich bin wirklich begeistert, über diese Entscheidung!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen