ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 240 Automatikgetriebeöl wechseln -- wie viel Liter?

E 240 Automatikgetriebeöl wechseln -- wie viel Liter?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 17. April 2015 um 10:09

Weiß einer von euch wie viel Liter Automatikgetriebeöl der W211 braucht beim wechsel, hab leider in der Suchfunktion nichts gefunden?

Und ist das Öl von Febi in Ordnung?

Müsste ich sonst noch was außer einen Hydraulikfilter bestellen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 22. April 2015 um 11:21:13 Uhr:

Zitat:

@Aynali

MB E280 T CDI Avantgarde, Bj.2005, R6

Auch Falsch.

2005 gab es keinen OM648 R6 mehr.

Dein FZ ist EZ 2005,

Bauj. max. 06.2004 Mod.04

Ab 07.2004 Mod.05 wurde der OM 642 verbaut.

Ich hab' mir die Bezeichnung nicht aus dem Finger gezogen. Siehe Bilder im Anhang. EZ ist 04.2005. Das ein Fahrzeug soooo lange nicht angemeldet worden ist, ist auch ungewöhnlich grade bei Benz. Ich vertraue einfach mal auf das was auf dem Papier steht. Mit dem E240 weiß ich ich nicht, ob es da einen 7G gab. Deswegen kam auch die Nachfrage. Aber egal. Ich geh' mal von aus, daß meiner einer der letzten von der Bauserie war.

@TE

Das Öl ist gut, nur mit dem Filter hab' ich so meine Bedenken. Noname-Filter würd' ich nicht einsetzen. Sollte schon mindestens von MAN-Filter sein. Spar nicht am falschen Ende, sondern tue die 20,-€ mehr drauf und kauf' etwas mit genauerer Beichnung. Z.B.: die:

http://www.te-taxiteile.com/.../...-w210-w211-w212-w202-w203-w204-vito

Natürlich ist eine Spülung immer besser als ein Wechsel, aber ein Wechsel tut es auch. Dafür häufiger wechseln und gut ist. Ich mach auch nur ein Wechsel, dafür alle 40TKM.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Mopf? VorMopf? 5G? 7G? Etwas mehr Info würde die Sache leichter machen. Aber nimm' das:

http://www.ebay.de/itm/390941632075?...

Da kannst Du links nach Deiner KBA-Nummer bestellen.

Themenstarteram 18. April 2015 um 9:54

Also ist ein E240 Vormopf 5g, das Set besteht auf 7l Getriebeöl, reicht das denn sicher? Ich mein mal irgendwo gelesen zu haben das 10-11 l reingehen.

Zum Ölwechseln reicht das. Wenn Du eine Spülung machen möchtest, dann brauchst Du 10-12l.

Themenstarteram 22. April 2015 um 10:45

Zitat:

@Aynali schrieb am 18. April 2015 um 19:15:20 Uhr:

Zum Ölwechseln reicht das. Wenn Du eine Spülung machen möchtest, dann brauchst Du 10-12l.

Lohnt es sich denn nur zu wechseln und nicht zu spülen? Weil ich zahle nur das Material und das Werkzeug haben wir wahrscheinlich zum Spülen nicht da?

Und lohnt es sich so ein Getriebeöl zu bestellen oder lieber etwas was mehr kostet:

http://www.ebay.de/.../201311814591?...

Zitat:

@Aynali schrieb am 17. April 2015 um 21:07:33 Uhr:

Mopf? VorMopf? 5G? 7G? Etwas mehr Info würde die Sache leichter machen.

:confused::confused::confused:

Es gibt keinen W211-E240 Mopf und im E240 war auch nie ein 7G verbaut.;)

Zitat:

@Aynali

MB E280 T CDI Avantgarde, Bj.2005, R6

Auch Falsch.

2005 gab es keinen OM648 R6 mehr.

Dein FZ ist EZ 2005,

Bauj. max. 06.2004 Mod.04

Ab 07.2004 Mod.05 wurde der OM 642 verbaut.

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 22. April 2015 um 11:21:13 Uhr:

Zitat:

@Aynali

MB E280 T CDI Avantgarde, Bj.2005, R6

Auch Falsch.

2005 gab es keinen OM648 R6 mehr.

Dein FZ ist EZ 2005,

Bauj. max. 06.2004 Mod.04

Ab 07.2004 Mod.05 wurde der OM 642 verbaut.

Ich hab' mir die Bezeichnung nicht aus dem Finger gezogen. Siehe Bilder im Anhang. EZ ist 04.2005. Das ein Fahrzeug soooo lange nicht angemeldet worden ist, ist auch ungewöhnlich grade bei Benz. Ich vertraue einfach mal auf das was auf dem Papier steht. Mit dem E240 weiß ich ich nicht, ob es da einen 7G gab. Deswegen kam auch die Nachfrage. Aber egal. Ich geh' mal von aus, daß meiner einer der letzten von der Bauserie war.

@TE

Das Öl ist gut, nur mit dem Filter hab' ich so meine Bedenken. Noname-Filter würd' ich nicht einsetzen. Sollte schon mindestens von MAN-Filter sein. Spar nicht am falschen Ende, sondern tue die 20,-€ mehr drauf und kauf' etwas mit genauerer Beichnung. Z.B.: die:

http://www.te-taxiteile.com/.../...-w210-w211-w212-w202-w203-w204-vito

Natürlich ist eine Spülung immer besser als ein Wechsel, aber ein Wechsel tut es auch. Dafür häufiger wechseln und gut ist. Ich mach auch nur ein Wechsel, dafür alle 40TKM.

Datenkarte Seite1
Datenkarte Seite2

Stimmt.

805

Eigentlich gab es den OM648 da nicht mehr.

Merkwürdig.

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 22. April 2015 um 12:20:09 Uhr:

Stimmt.

805

Eigentlich gab es den OM648 da nicht mehr.

Merkwürdig.

Hast Du auch Lieferdatum gesehen?

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 22. April 2015 um 12:20:09 Uhr:

Stimmt.

805

Eigentlich gab es den OM648 da nicht mehr.

Merkwürdig.

Tja ich hab auch zwei OM648er, einer im Mai 2005 produziert und der andere November 2004. Erst ab Modelljahr 2006 (Juni 2005) wurde der OM642 im W211 eingeführt.

LG

Dignitas

Hast Recht.

Herbst 05 war Ende.

Hatte 04 fest im Kopf.

Asche über mein Haupt.

Themenstarteram 23. April 2015 um 10:54

Zitat:

@Aynali schrieb am 22. April 2015 um 12:11:54 Uhr:

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 22. April 2015 um 11:21:13 Uhr:

 

Auch Falsch.

2005 gab es keinen OM648 R6 mehr.

Dein FZ ist EZ 2005,

Bauj. max. 06.2004 Mod.04

Ab 07.2004 Mod.05 wurde der OM 642 verbaut.

Ich hab' mir die Bezeichnung nicht aus dem Finger gezogen. Siehe Bilder im Anhang. EZ ist 04.2005. Das ein Fahrzeug soooo lange nicht angemeldet worden ist, ist auch ungewöhnlich grade bei Benz. Ich vertraue einfach mal auf das was auf dem Papier steht. Mit dem E240 weiß ich ich nicht, ob es da einen 7G gab. Deswegen kam auch die Nachfrage. Aber egal. Ich geh' mal von aus, daß meiner einer der letzten von der Bauserie war.

@TE

Das Öl ist gut, nur mit dem Filter hab' ich so meine Bedenken. Noname-Filter würd' ich nicht einsetzen. Sollte schon mindestens von MAN-Filter sein. Spar nicht am falschen Ende, sondern tue die 20,-€ mehr drauf und kauf' etwas mit genauerer Beichnung. Z.B.: die:

http://www.te-taxiteile.com/.../...-w210-w211-w212-w202-w203-w204-vito

Natürlich ist eine Spülung immer besser als ein Wechsel, aber ein Wechsel tut es auch. Dafür häufiger wechseln und gut ist. Ich mach auch nur ein Wechsel, dafür alle 40TKM.

Danke für den Link werde das Set nehmen für den Wechsel.

Brauche ich sonst noch etwas für den Wechsel z. B. bestimmte Schrauben oder Dichtungen die man mit tauschen sollte?

Neue Dehnschrauben und eine neue Ölwannendichtung

Themenstarteram 23. April 2015 um 14:08

Zitat:

@sternenhimmel5 schrieb am 23. April 2015 um 13:03:11 Uhr:

Neue Dehnschrauben und eine neue Ölwannendichtung

Die Ölwannendichtung ist die nicht dabei beim Filter?

Und hast du evt ein Link oder die Teilenummer von den Dehnschrauben und wie viele ich brauche?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 240 Automatikgetriebeöl wechseln -- wie viel Liter?