ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Dynaudio Sound (Klang) Fokus

Dynaudio Sound (Klang) Fokus

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 21. August 2016 um 10:41

Gefragt sind alle die ein DynAudio in ihrem Tiger eingebaut haben. Unter Klang - Soundfokus gibt es eine Einstellung in der man entweder eines der vorgegebenen Profile (Vorne, Rechts, Links oder Hinten) oder eine Individuelle Einstellung anwählen (bzw einstellen) kann. Es ist mir bisher nicht möglich dauerhaft die Einstellung Individual einzustellen bzw zu nutzen. Angeblich soll die Einstellung bei Verlassen des Menüs automatisch übernommen (gespeichert) werden. Wenn ich aber nach einiger Zeit (muss mal aufpassen ob es nach jedem Motorstart passiert - Ich verwende immer den selben Schlüssel) wieder ins Menü sehe dann steht da immer wieder das Profil Vorne als aktiviert. Wie ist das bei euch? Ist die Einstellung dauerhaft?

Die anderen Klangeinstellung und des Subwoofers sind allerdings immer so wie gewünscht und eingestellt.

Img-20160821-103118
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 2. Mai 2017 um 18:30

So, man glaubt es kaum. Nachdem ich heute bei meinem :) war habe ich erfahren das es Neuigkeiten auf dem Gebiet Fehlerbehebung gibt. Betroffen sind wohl alle IT, Navi und Radiokombinationen die eine Version 74x haben. Diese sollen vom :) per SD Karte auf die Version 7.53 upgedatet werden. Behoben werden sollen damit (angeblich) folgende Fehler (und einige mehr)

Navigationfehler bei Postleitzahleingabe

Ab und zu Schwarzer Bildschirm

Einstellungen des Klang (bei DynAudio) nicht möglich

Fehler im Telefon-Handling mit Rufannahme bzw Ende

Wenn jemand also Probleme mit dem DM, DynAudio bzw dem IT (speziell AreaVew) haben sollte der kann ja mal bei seinem :) vorsprechen und nach dem Update für das IT fragen. Wenn ich die Servicenummer heraus bekomme werde ich sie euch hier posten

183 weitere Antworten
Ähnliche Themen
183 Antworten

Nochmals zu der nicht gespeicherten Individualeinstellung des Sound Fokus:

 

Heute Anruf vom sehr Freundlichen mit der Aussage aus WOB, dass die fehlende Speicherung der Individualeinstellung Stand der Technik sei. Finde ich empörend.

Hatte ihm die Info von chevie geschickt mit dem IT-Tausch der Steuereinheit, hatte er auch weitergeleitet an WOB. Darauf bisher keine Reaktion.

In spätestens 4 Wochen werde ich dem Service in WOB zu Leibe rücken und Streit machen.

Zitat:

@Witthues schrieb am 12. Juli 2019 um 13:13:21 Uhr:

.

Heute Anruf vom sehr Freundlichen mit der Aussage aus WOB, dass die fehlende Speicherung der Individualeinstellung Stand der Technik sei. Finde ich empörend...

.

Aber wirklich. Diese Aussage ist doch völlig daneben.

Bei meinem MJ18 (Prod. KW44/17) alles OK. Vermutlich bei mir (DM mit DynAudio) schon ein neuerer HW + SW Stand gegenüber deinem?

Mal zum Vergleich ein Scan (OBDeleven) vom Stg 5F:

5F Informationselektronik

Systembeschreibung: MU-S-ND-ER

Software-Nummer: 3Q0035874C

Software-Version: 0891

Hardware-Nummer: 3Q0035874C

Hardware-Version: 851

Seriennummer: xxxxxxxxxx

ODX Name: EV_MUStd4CDELP

ODX Version: 001001

Lange Codierung: 02730601000000005111010200880A231F0506E4012004008F

 

Themenstarteram 12. Juli 2019 um 14:41

@Witthues - Lass dich damit nicht abspeisen, bei mir funktioniert es seit dem Tausch ohne Fehler. Außerdem KANN es nicht Stand der Technik sein wenn dein IT dauernd eine Benutzer Einstellung verliert.

Bei meinem Dynaudio mit DM MJ 18 bleibt die Einstellung immer gespeichert.

Lass nicht locker, nur weil die immer keine Ahnung haben, ist das nicht Stand der Technik.

Das ist wohl die meist genutzte Ausrede beim :), wenn die nicht weiter wissen.

Steuereinheit getauscht

und Ergebnis: es funzt nicht!!!!!!!!!!

Ich bin sowas von sauer auf die "Fachleute" in WOB. Mein sehr Freundlicher hat wie bei Chevie die Steuereinheit im Handschuhfach getauscht. Angeblich hat es in der Werkstatt funktioniert.

Bei Einstellung "Individual" und danach Motor aus und gleich wieder an bleibt die Einstellung erhalten. Nach 15 Minuten und dann Neustart ist wieder "Profil" angezeigt. Nach längeren Standzeiten bleibt es auch nicht gespeichert.

Was für ein Murks. Will ausdrücklich sagen, dass die beteiligten MA des sehr Freundlichen sich alle Mühe gegeben haben.

WOB hatte vorgegeben, dass zunächst ein Teil aus einem anderen Fuhrparkwagen ausprobiert werden soll. Da das funktioniert hat, wurde der Einbau des Neuteiles freigegeben. Angeblich Kosten 2000,-€.

Nächste Woche gehts in die nächste Runde. Werde berichten.

 

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 14:28

Das ist wirklich Mist, und das Teil aus dem anderen Fuhrparkwagen hat funktioniert? Dann kann doch nur das Neuteil von dir den gleichen Fehler haben, oder schlußfolgere ich da falsch? Dann habe ich mit dem Austausch bei meinem wohl Glück gehabt denn bei meinem funktioniert es seit dem Fehlerfrei. Bitte informiere uns wie es weiter geht

Update:

Heute Anruf des Werkstattleiters meines Freundlichen. Aussage aus WOB, es sei nicht vorgesehen, dass die Individualeinstellung auf Dauer drin bleibe.

WAS FÜR EIN SCHWACHSINN!!

Ich frage mich, warum dann erst der Austausch der Steuereinheit, die angeblich 2000,-€ kostet?

Solche Aussagen verleiden mir meinen ansonsten fast fehlerfreien BiTDI :mad:

Themenstarteram 7. August 2019 um 17:12

So ein Unsinn, was soll denn das für eine Logik sein? :eek: Natürlich wird die Individualeinstellung dauerhaft gehalten. Viele Teilnehmer hier haben das schon bestätigt (und bei mir geht es seit dem Tausch auch).

Ich dachte beim Testtausch hätte es bei dir funktioniert bis das Ersatzteil dann kam :confused:

Zitat:

@Witthues schrieb am 7. August 2019 um 17:03:14 Uhr:

.

Heute Anruf des Werkstattleiters meines Freundlichen. Aussage aus WOB, es sei nicht vorgesehen, dass die Individualeinstellung auf Dauer drin bleibe.

WAS FÜR EIN SCHWACHSINN!!

..

Mehr als das. :mad:

Bei mir habe ich die letzte Individualeinstellung des Klang Fokus vor mehr als einem Jahr gemacht und die Einstellung hat sich seitdem überhaupt nicht verändert. Und dabei nutzen Frau und ich fortlaufend unsere 2 Funkschlüssel (keyless) mit entsprechender Personalisierung und unterschiedlichen Einstellungen.

Sieht mir nach fauler Ausrede der Werkstatt aus, haben wohl keine Lust mehr.

Danke Chevie, werde die noch mal auf die anderen zufriedenen Fahrer hinweisen.

Themenstarteram 7. August 2019 um 19:16

Zitat:

@Witthues schrieb am 7. August 2019 um 19:06:11 Uhr:

Danke Chevie, werde die noch mal auf die anderen zufriedenen Fahrer hinweisen.

Frage sie doch mal wie es dann sein konnte das es mit dem Teil aus dem Vorführwagen fehlerfrei war. Auf DIE Antwort bin ich gespannt... Wahrscheinlich kommt dann die Ausrede "War wohl defekt" :D

Ich denke, die haben bei der Prüfung des ersten Austauschteils nicht bedacht, daß der Schlafmodus des Radios erst nach 30 Minuten Eintritt. Haben sich zu früh zufrieden gegeben.

Werde ich ansprechen.

Habe folgende Bitte:

Suche im Raum Hamburg einen Tigerfahrer, bei dem der Soundfocus bei Einstellung "Individual" auch nach ca. 45 - 60 Minuten oder länger noch so eingestellt bleibt.

Würde dann gern ein kurzes Video davon machen oder einen MA des VW-Händlers mitbringen.

Danke für die Unterstützung.

Bin leider momentan dienstlichen viel unterwegs. Ich komme aus Norderstedt. Mein Tiguan bleibt teilweise ein bis zwei Wochen stehen, aber die Sound Einstellung bleiben alle erhalten.

Weschi

Aktueller Stand Soundfocus hält nicht in "Individuell" :

Nächste Woche wird die Verstärkereinheit - unterm Fahrersitz - ausgetauscht. Die Rücksprache meines Freundlichen mit WOB hat ergeben, dass es nicht an den zwei unterschiedlichen Lieferanten des Steuergeräte liegen soll.

@Chevie : bei Dir war doch der Tausch des Steuergeräts erfolgreich, oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen