ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Dynamisches Kurvenlicht und DLA

Dynamisches Kurvenlicht und DLA

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 5. Februar 2017 um 19:14

Hallo zusammen,

nach gefühlt hundert Jahren Opel will ich mir nun einen 7er GTD zulegen mit DSG, Navi und Xenon-Kurvenlicht. Und zwar einem richtigen, nicht das Abbiegelicht. Leider wird fast jeder Golf 7 mit Kurve angeboten , vielleicht aus Unwissenheit. Nach nachbohren haben die meisten dann doch nur das Abbiegelicht.

Nun gibt es soviel Weisheiten hierzu wie und an was man dies erkennt. LED Tagfahrlicht, dachte ich, ist aber wohl nicht korrekt. Die letzte Aussage war in neueren Golf 7 (alleine das ist schon dehnbar) hätte DLA immer das dyn. Kurvenlicht enthalten. Das Abbiegelicht scheint Standard, aber an welchen Aussattungspaketen kann ich denn das dyn. Kurvenlicht erkennen?

Die Scheinwerfer sehen auf den ersten Blick auch immer gleich aus....

Kann das jemand aufklären?

Vorab vielen Dank!

L.G. Klaus

Beste Antwort im Thema

Tagfahrlicht =LED = Kurvenlicht

Tagfahrlicht = Halogen = kein Kurvenlicht

 

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten

Tagfahrlicht =LED = Kurvenlicht

Tagfahrlicht = Halogen = kein Kurvenlicht

 

Den DLA kannst du erkennen indem in der Ausstattung entweder das Active Lighting System oder das Fahrerassistenzpaket "Plus" enthalten ist.

Außerdem ist eine recht große Kameraeinheit hinter der Frontscheibe, direkt am Innenspiegel.

Die Kamera hast du aber auch beim Fernlichtassi oder Spurassi.

Die Kamera ist beim Light Assist kleiner. Beim Lane Assist hast du Recht. Da hilft dann zusätzlich ein Blick ins Car Menü. Da kann man im Bereich Licht nachsehen ob der DLA verbaut ist oder nicht.

Themenstarteram 5. Februar 2017 um 22:55

Vorab vielen Dank.

Die Kamera sehe ich in den Anzeigen leider nicht.

LED TF wird sehr oft erwähnt (oder behauptet) , Kurve haben auf Nachfragen die wenigsten.

DLA wird ebenfalls oft erwähnt, ist hier aber dyn Kurve schon drin?

Das sagt VW zu DLA, da steht nichts zu dyn. Kurvenlicht:

http://de.volkswagen.com/.../dynamic_light_assist.html

Manche sagen ja, manche nein, manche nur bei neueren und wenn die VK schon nicht wissen was sie verkaufen, wie soll ich das 400km entfernt beurteilen?

Gibt es eine optische Auffälligkeit am Scheinwerfer?

Ich hatte gerade an diesem Wochenende ein Auto:

- hat er nicht

Sicher?

- habe mich geirrt, hat er doch!!!

Ich meine nicht Abbiegelicht (Erklärung....)

- oh sorry, doch nicht, aber ansonsten tolle Ausstattung

So geht das andauernd, auch bei einem Teil der VW Händler.....

Fakt ist, hat das Auto DLA, dann hat er statisches UND dynamisches Kurvenlicht!

Dynamisches Kurvenlicht gibt es auch nur mit DLA. Im Scheinwerfer hast du dann das berühmte "U" als LED TFL. Hat er das nicht, ist um die Xenonlinse nur eine Cheomspange in U-Form. Dann leuchtet links neben der Xenonlinse eine ganz normale 0815-Funzel.

Themenstarteram 5. Februar 2017 um 23:18

Zitat:

@Der D. schrieb am 5. Februar 2017 um 23:03:14 Uhr:

Fakt ist, hat das Auto DLA, dann hat er statisches UND dynamisches Kurvenlicht!

Dynamisches Kurvenlicht gibt es auch nur mit DLA. Im Scheinwerfer hast du dann das berühmte "U" als LED TFL. Hat er das nicht, iqqst um die Xenonlinse nur eine Cheomspange in U-Form. Dann leuchtet links neben der Xenonlinse eine ganz normale 0815-Funzel.

Danke, dann stimmt das was ich bereits gelesen habe, aber sogar VW nicht beschreibt. Das hilft mir dann, danke!

Nicht dafür. Dafür sind wir ja hier. :D

Auf Bildern ist es sehr schwer zu erkennen. Aber wie schon beschrieben. Im ActiveLighting-Paket ist es drin. Und das wiederum ist im Fahrassistenzpaket (u. a. noch mit ACC, Blindspot-Sensor plus inkl. Lane-Assist und DWA) enthalten.

Ein guter VW-Verkäufer erkennt es auf Anhieb im System, ob es bei einem Fahrzeug verbaut ist.

Btw: Eine gute Entscheidung, auf den DLA zu achten. Das Licht ist toll!

Viele Grüße vom

ELCHJUNG

Das "statische Kurvenlicht" ist dann auch eher das Abbiegelicht.

8G3

... das ist die Pr.-Nr für den DLA.

Die sollte auf dem Fzg. Datenträger (1. Seite im Serviceheft) aufgeführt sein.

Alles andere ist ... weniger hilfreich.

Danke und Gruß

der "Stevie"

Ich habe DLA aber 8G3 ist bei mir nicht aufgeführt.

8G3 ?

Ich habe DLA und in meiner Ausstattungsliste steht dafür der PR-Code PFD.

rudi88

Edit:

Bei „Fahrzeugindividuelle Informationen“ aus erWin steht dafür allerdings 8G3.

Ja was ist denn nun richtig? :confused:

rudi88

Pr-dla
Erwin

PFD ist das Paket für 8G3

Das beinhaltet dann noch mehr.

Ich weiß jetzt aktuell nicht was genau auf dem Datenträger steht. Das Paket oder die Pr.Nr.

Danke und Gruß

der "Stevie"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Dynamisches Kurvenlicht und DLA