ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. DSG Getriebe ruckelt,beteiligt sich VW bei der Reparatur????

DSG Getriebe ruckelt,beteiligt sich VW bei der Reparatur????

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 12. April 2011 um 21:27

Hallo mein Passat 3c Baujahr 05/2008 ruckelt heftig beim anfahren,bei einem Kilometerstand von 32000 km!Beteiligt sich VW an der Reparatur oder wie läuft das?

Ähnliche Themen
41 Antworten

Sicher das es am DSG liegt ? Könnte auch die Förderpumpe sein.

es klingt zumindest stark danach (für mich)... ich tippe auf mechatronik! ist bei dem baujahr öfter, aber dafür solltest du vorher abklären lassen!!! bei der laufleistung und dem baujahr (08) denke ich, dass du noch kulanz bekommst...

Themenstarteram 13. April 2011 um 21:25

Es liegt am DSG habe den wagen heute von einem VW Werkstattmeister checken lassen!Morgen wird der Passi an den tester angeschlossen,bin gespannt wie es weiter geht!Bei der geringen Laufleistung ist es doch echt peinlich für VW!naja mal schaun ob es über die kulanz geht

die peinlichkeit schiebt vw direkt weiter an den eigentlichen hersteller von der mechatronik... aber ich sag mal so... keiner ist vor defekten bauteilen/materialien sicher... ansonsten hätten wir alle auch keinen arbeitsplatz, egal in welcher branche ;)

Mein Passat ist von 02/08 und ich habe letzte Woche eine neue Mechatronik bekommen. Material 100 % Kulanz und Arbeitslohn 50 % Kulanz. Die anderen 50 % hat meine Garantieversicherung übernommen. Das Anfahrruckeln ist weg und er schaltet wieder sauber.

Bei mir wurde auch gerade die Mechatronic getauscht.....130tkm vor 4 Monaten gekauft.....brauchte nichts dazu zahlen....kenne den Werkstatt-Meister...habe aber auch viel darüber gelesen....2008 wurde eine neue Rev. von der MT gebaut...da die allte zu oft Probleme machte....meiner fährt sich jetzt Butterweich

Themenstarteram 14. April 2011 um 22:48

So ein letztes Update!Also der Passi war heute bei VW,wurde an Tester angeschlossen und es ist die Mechatronik die defekt ist!VW übernimmt 100% Materialkosten und 50% Arbeitslohn das heisst 180 euro muss ich dazu bezahlen,ist ok find ich wenn man bedenkt das es ein Schaden von über 1000 euro ist!Naja nächste Woche wird das Teil ersetzt und ich hoffe dann ist das Thema erledigt!

weißt du was das Material kostet?

am 15. April 2011 um 6:53

hi,

weiss jemand, bis zu welchem Baujahr und bis zur welcher Laufleistung üblicherweise VW bei diesem Problem einen Kulanzantrag stellen wird und der genehmigt wird?

Mein Passat ist 08/07 mit 100tkm

Meiner Schaltet zum Teil sehr ruckelig runter wenn man dabei auf die Bremse tritt, und hat beim hochschalten ein schleifendes kratzendes Geräusch zwischen 2 u 3

 

grüße

Mario

Moin,

auch ich reihe mich ein, mein Passi mit dsg bekommt eine neue Mechatronik.

Heute war ich in der Werkstatt, da ich noch Kleinigkeiten nach dem Kauf erledigt haben wollte. Reifen, Steinschläge und unter anderem auch das Ruckeln beim Anfahren.

Der Meister sah nicht fröhlich aus, als er mir mitteilte, dass ich nächste Woche noch einen Termin machen müsse. Es muss die Mechatronik gewechselt werden. Es gibt dafür wohl eine technische Anweisung von VW.

Die Reparatur kostet mich nichts, da ich ja ein intaktes Auto gekauft habe...

Gruß

Delorien

Zitat:

Original geschrieben von Delorien

<span class="Apple-style-span" style="display: inline; ">[...] Es gibt dafür wohl eine technische Anweisung von VW. [...]

heißt das, dass VW Passats mit DSG zurückordern wird?

Zitat:

Original geschrieben von iLoveMyCar

Zitat:

Original geschrieben von Delorien

<span class="Apple-style-span" style="display: inline; ">[...] Es gibt dafür wohl eine technische Anweisung von VW. [...]

heißt das, dass VW Passats mit DSG zurückordern wird?

Nein!

Zitat:

Original geschrieben von Passat R-line 3,2

...

VW übernimmt 100% Materialkosten und 50% Arbeitslohn das heisst 180 euro muss ich dazu bezahlen, ...

Finde ich interessant, da meine Werkstatt mir 400€ für den Eigenanteil von 50% Arbeitslohn in Aussicht gestellt hatte.

Im Endeffekt brachte aber ein Softwareupdate das gewünschte Ergebnis, welches für mich kostenneutral gemacht wurde.

Wo war das?

Hey

hab seit letzter Woche arge Probleme mit mein DSG, eigendlich hab ich das selbe Probleme aber war mir noch nicht ganz sicher...

Hier mal die Schilderung...

Fahre an Ampel usw. ruckartiges anfahren trotz langsam Gas geben, ruck artiges runter Schalten...

Fahren ein Berg runter Schaltet er zwar runter aber er behält die Drehzahl sehr hoch trotz Bremsen...

Gestern hab ich ein leichtes klacken gehört...

kann mir einer sagen was das sein kann...der hat erst 46700km runter und is in der Garantie...

Danke für eure Hilfe...

MFG

Micha

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. DSG Getriebe ruckelt,beteiligt sich VW bei der Reparatur????