ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. DSG (DQ500) PR-Code 0EX - Ölwechsel notwendig?

DSG (DQ500) PR-Code 0EX - Ölwechsel notwendig?

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 13. Oktober 2020 um 11:07

Im Servicehandbuch - Instandhaltung genau genommen - Tiguan ab 2016 (Ausgabe 07.2019)

ist mein DSG DQ500 (PR-Code 0EX) nicht aufgeführt, muss hier kein DSG-Ölwechsel erfolgen?

Aufgeführt sind nur folgende DSG:

02E und 0D9: Getriebeöl und Filter ersetzen (alle 60.000km)

0DD, 0DL und 0BH: Getriebeöl ersetzen (alle 60.000km)

0GC: Getriebeöl ersetzen (alle 120.000km)

Danke...

Beste Antwort im Thema

Überall im Netz wird gepredigt/empfohlen daß spätestens nach 60k bei nassem DSG das Öl gewechselt werden sollte (eher früher)...was iss daran verwirrend?

Ich denke das Getriebe wird sich mit weichen Schaltvorgängen bedanken.

Gruß, Big-I

 

P.S. Ich lasse alle 50k DSG-Öl tauschen (schon 2x) und da iss es auch "höchste Eisenbahn", Schaltverhalten danach butterweich...

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

@myTiger schrieb am 13. Oktober 2020 um 11:07:28 Uhr:

 

Aufgeführt sind nur folgende DSG:

02E und 0D9: Getriebeöl und Filter ersetzen (alle 60.000km)

0DD, 0DL und 0BH: Getriebeöl ersetzen (alle 60.000km)

0GC: Getriebeöl ersetzen (alle 120.000km)

Ich habe das 0GC...und nächste Monat inspektions Termin. Die wollen DSG Öl auch wechseln sowie vom Allrad. Habe 60tkm Inspektion.

Da bin ich verwirrt jetzt....

Danke...

 

 

Themenstarteram 13. Oktober 2020 um 11:46

Zusätzlich ist noch folgendes im Service-Handbuch zu finden:

Allradkupplung: Öl wechseln (alle 3 Jahre)

Vorderachs-Differenzialsperre: Öl wechseln (alle 3 Jahre)

Andere Quellen schrieben 60.000km...

Überall im Netz wird gepredigt/empfohlen daß spätestens nach 60k bei nassem DSG das Öl gewechselt werden sollte (eher früher)...was iss daran verwirrend?

Ich denke das Getriebe wird sich mit weichen Schaltvorgängen bedanken.

Gruß, Big-I

 

P.S. Ich lasse alle 50k DSG-Öl tauschen (schon 2x) und da iss es auch "höchste Eisenbahn", Schaltverhalten danach butterweich...

Hallo Leute, mein tiguan bj 2016 2.0 tdi 150 ps war in der Werkstatt, die haben nur das Öl getauscht nicht den getriebe Filter der unter dem luftfilter Kasten sitzt. Darauf habe ich sie angesprochen die meinten der muss nicht getauscht werden.??

Also mich würde es auch interessieren, was nun stimmt und was wann gewechselt werden muss, als Wenigfahrer mit Servicepaket, da ich 60.000km nicht innerhalb dieser Zeit schaffe.

Beim letzten Service hatte ich schon den Meister gefragt, ob nicht das DSG Öl nach 3 Jahren gewechselt werden müsste.

Er meinte, erst bei 60.000km.

EDIT:

Habe das eben im Tiguanforum.de gelesen:

habe mich jetzt bei einem VW-Vertragshändler erkundigt bezüglich Ölwechsel DSG-7 Automatikgetriebe.

Das Öl ist nicht zeit-abhängig sondern km-abhängig, d.h. bei 60000 km wird der Ölwechsel durchgeführt.

Bei der Haldexkupplung kommt es auf das Baujahr an. Bei mir (2016) wurde es nach 3 Jahren gewechselt, bei den neuen Modellen soll es auch erst bei 60000 km erfolgen.

Also unser baujahr 2016 alle 60. 000 km nicht zeitabhängig. Nur in der Werkstatt haben sie nur das Öl getauscht kein Filter das finde ich echt sehr komisch

Wenn das Öl gewechselt wird, weil irgendwann die Viskosität / Schmierfähigkeit nachlässt, der Filter aber mangels herauszufilternden Partikeln noch jede Menge freie Filterkapazität besitzt, ist das nicht unbedingt komisch. ;)

Vielleicht auch noch Motoren oder DSG Abhängig?:confused:

Kurze Frage, hat das DSG auch einen Ölfilter?

Dann sollte doch dieser sinnvoller gewechselt werden !??

@Harald.tsc das dsg hat einen ölfilter ja.

@Beichtvater, wenn die Werkstatt sagt der Filter muss gar nicht das bedeutet niemals gewechselt werden finde ich doch komisch. Für mich einfach Faulheit weil der etwas verbaut unter dem luftfilter Kasten sitzt. Du lässt ja den Motor ölfilter auch nicht für immer drin was macht das für einen Sinn, evt einen Schaden zuverursachen.

Das ist keine Faulheit. In aktuellen Generationen des DQ500 muß der Filter nicht gewechselt werden , in früheren schon. Das DQ500 gibt es ja schon seit über 10 Jahren und wurde immer wieder verbessert. Die meisten hier fahren ihre Fahrzeuge vermutlich keine 10 Jahre und da wird es kein Thema sein. Ich fahre den Tiguan länger - hoffentlich -

und werde den Filter dort wechseln bei 100 Tsd und eine Getriebeölspülung machen. Das ist nicht vorgeschrieben im Wartungsplan, aber schaden tut es nichts. Man muss einiges abbauen aber es ist nicht sehr schwierig zu machen.

Wie gesagt für mich ist es Faulheit, ein paar Euro Filter nicht mit zu wechseln nur weil er etwas verbaut ist sorry. Am besten man macht alles selber was man machen kann da weisste wenigstens das es ordentlich gemacht ist. Achja ich kenne das dq 500 gut genug keine sorge

Zitat:

@MB214 schrieb am 7. März 2021 um 15:56:57 Uhr:

Wie gesagt für mich ist es Faulheit...

Hi.

Die Frage ist doch, was du in Auftrag gegeben hast.

Wenn du einen Ölwechsel nach Wartungsplan bestellst, und im Wartungsplan ist kein Filterwechsel vorgesehen, dann wird der Filter auch nicht gewechselt.

Das hat nichts mit Faulheit zu tun.

Gruß m_driver

@MB124:

Die Kapazität des Druckfilters wurde erhöht und der ist für die Getriebelebensdauer ausgelegt. Der Händler muss da also rein gar nix wechseln. Die Wenigsten fahren 200 Tsd km , dafür reicht der Filter, regelmäßige DSG Ölwechsel vorausgesetzt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. DSG (DQ500) PR-Code 0EX - Ölwechsel notwendig?