ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Dringend!! Leerlauf nach Zahnriemenwechsel unrund - Wer weiß was??

Dringend!! Leerlauf nach Zahnriemenwechsel unrund - Wer weiß was??

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 21. Dezember 2017 um 13:12

Hallo allerseits,

ich habe einen 2008 Focus MK2 mit dem 1.6 16V Motor mit 100 PS gekauft.

Der Focus kommt aus Renterhand und hat erst 16.000 km gelaufen.

Aufgrund des Alters habe ich den Zahnriemen in einer freien, aber sehr guten Werkstatt wecseln lassen.

Das entsprechende Spezialwerkzeug für Ford ist dort vorhanden udn wird natürlich auch eingesetzt.

Der Meister rief mich eben an und sagte mir, dass nach dem Zahnriemenwechsel der Leerlauf sehr unruhig wäre und er sich anhören würde, als ob er nur auf 3 Zylindern läuft. Er will nachher mal damit fahren und schauen, ob er einen Fehler ablegt. Die erste Auslesung in der Weerkstatt über das Diagnosegerät ergab keinen Fehler, im Cockpit leuchtet auch keine Warnleuchte.

Hat jemand von euch einen Verdacht bzw. dies auch schonmal erlebt und kennt die Ursache?

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich würde auf jeden Fall die Zündkerzen, die Zündspule und die Zündkabel auswechseln und neu machen. Das ist ein altbekanntes Problem. Wie viele km bist du denn selbst mit dem Auto schon gefahren?

Genau!!! Jetzt anfangen spule und kerzen zu tauschen ist völliger quatsch.

Die gehen doch nicht vom rumstehen kaputt. Wenn er vor dem zahnriemenwechsel gut gelaufen ist und jetzt schlecht läuft dann wurde Murks beim zahnriemen gemacht!!!

So einfach ist das.

 

Ich qürde alles beim zahnriemen wieder kontrollieren.

Themenstarteram 21. Dezember 2017 um 13:39

Ich bin mit dem Auto bisher rund 250 Kilometer gefahren.

Der KFZ-Meister sagte mir, dass man mit dem entsprechenden Werkzeug eigentlich nichts falsch machen kann, aber er überprüft nochmal alles.

Zitat:

@LambdasondeBank1 schrieb am 21. Dezember 2017 um 13:35:52 Uhr:

Genau!!! Jetzt anfangen spule und kerzen zu tauschen ist völliger quatsch.

Die gehen doch nicht vom rumstehen kaputt. Wenn er vor dem zahnriemenwechsel gut gelaufen ist und jetzt schlecht läuft dann wurde Murks beim zahnriemen gemacht!!!

So einfach ist das.

Daher hatte ich ja auch gefragt, ob und wieviele km er schon gefahren ist. Und doch, die gehen auch vom Rumstehen kaputt. Bei mir war das nämlich genau so. Deshalb der Vorschlag...

Themenstarteram 21. Dezember 2017 um 13:59

Zitat:

@crick schrieb am 21. Dezember 2017 um 13:55:20 Uhr:

Zitat:

@LambdasondeBank1 schrieb am 21. Dezember 2017 um 13:35:52 Uhr:

Genau!!! Jetzt anfangen spule und kerzen zu tauschen ist völliger quatsch.

Die gehen doch nicht vom rumstehen kaputt. Wenn er vor dem zahnriemenwechsel gut gelaufen ist und jetzt schlecht läuft dann wurde Murks beim zahnriemen gemacht!!!

So einfach ist das.

Daher hatte ich ja auch gefragt, ob und wieviele km er schon gefahren ist. Und doch, die gehen auch vom Rumstehen kaputt. Bei mir war das nämlich genau so. Deshalb der Vorschlag...

Aber warum ausgerechnet beim Zahnriemenwechsel. Er lief vorher perfekt ?!

Zitat:

@MarkusC200KT schrieb am 21. Dezember 2017 um 13:59:02 Uhr:

Zitat:

@crick schrieb am 21. Dezember 2017 um 13:55:20 Uhr:

 

Daher hatte ich ja auch gefragt, ob und wieviele km er schon gefahren ist. Und doch, die gehen auch vom Rumstehen kaputt. Bei mir war das nämlich genau so. Deshalb der Vorschlag...

Aber warum ausgerechnet beim Zahnriemenwechsel. Er lief vorher perfekt ?!

Genaus deshalb! Finger weg von anderen bauteilen!!! Beim zahnriemen suchen.....

Zitat:

@MarkusC200KT schrieb am 21. Dezember 2017 um 13:59:02 Uhr:

Aber warum ausgerechnet beim Zahnriemenwechsel. Er lief vorher perfekt ?!

Wenn er perfekt lief, natürlich nicht. Daher die Frage ...

Ich kann dir sagen das mit Sicherheit die steuerzeiten versetzt sind und der motor nun schrott ist !

Themenstarteram 21. Dezember 2017 um 14:44

Zitat:

@LambdasondeBank1 schrieb am 21. Dezember 2017 um 14:30:32 Uhr:

Ich kann dir sagen das mit Sicherheit die steuerzeiten versetzt sind und der motor nun schrott ist !

Schrott, wenn er im Leerlauf unrund läuft, sonst aber normal läuft??

Wenn er im leerlauf sehr unruhig läuft dann wird er sonst auch nicht zu 100% laufen!!!

 

 

Mein tipp: Motorschaden

Themenstarteram 21. Dezember 2017 um 15:22

Boah, er hat gerade angerufen....er hat sich geschähmt und mir gesagt, dass er zwei Zündkabel vertauscht hat....eieieieiei....

So ein Anfänger. ......

 

Sowas kontrolliert man alles 5 mal nach bevor man dem kunden so eine hiopsbotschaft mitteilt.

 

Jetzt wird wohl auch der Katalysator defekt sein !!!

Entschuldigung, aber die " Ausrede" ist Quatsch !

Die Länge der Zündkabel lässt ein " verstecken" überhaupt nicht zu, jedenfalls nicht bei original Zündkabeln !

Da wurde ganz einfach massiv "Scheisse" gebaut, entweder Steuerzeiten falsch, oder ganz einfach Kurbelwellenschraube nicht erneuert, bzw nicht angezogen.

Themenstarteram 22. Dezember 2017 um 20:35

Zitat:

@Urgrufty schrieb am 21. Dezember 2017 um 22:40:23 Uhr:

Entschuldigung, aber die " Ausrede" ist Quatsch !

Die Länge der Zündkabel lässt ein " verstecken" überhaupt nicht zu, jedenfalls nicht bei original Zündkabeln !

Da wurde ganz einfach massiv "Scheisse" gebaut, entweder Steuerzeiten falsch, oder ganz einfach Kurbelwellenschraube nicht erneuert, bzw nicht angezogen.

Doch, das Umstecken geht. Ich habe das bei mir ausprobiert bei meiner Nachbarin, die hat genau wie noch die originalen Zündkabel. Vielleicht hat er sie ja auch von der Zündspule runter gehabt, auch das wäre möglich.

Kat ist in Ordnung, habe das kontrollieren lassen.

Und er ist weder ein Anfänger, noch ein schlechter Mechaniker. Er ist einer der besten, die ich über die Jahre getroffen habe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Dringend!! Leerlauf nach Zahnriemenwechsel unrund - Wer weiß was??