ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Drehzahlvergleich, Diesel (140/170PS, mit und ohne 4M, SG/DSG)

Drehzahlvergleich, Diesel (140/170PS, mit und ohne 4M, SG/DSG)

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 30. Dezember 2011 um 14:44

Moin Zusammen,

als langjähriger Passat (Variant) Fahrer steht für mich nun wieder die Entscheidung für das neue Modell an.

Eine ausgiebige Probefahrt mit dem 140PS Diesel (SG) zeigt vor allem, dass sich das Geräuschniveau im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert hat. Da ich im jahr etwa 60.000 (hauptsächlich Autobahn) KM runterspule ist das für mich besonders wichtig.

Mir ist aufgefallen, dass die Gänge wesentlich länger übersetzt sind.

Bei 3000 U/Min im 6. Gang fährt die Kiste bereits knapp über 180KM/h -bei noch angenehmer Geräuschkulisse.

Das gefällt mir gut und so lassen sich auch Langstrecken entspannt mit hoher Geschwindigkeit fahren. (mein Vorgänger mit 170PS SG hat da etwa 600 U/Min. drüber gelegen)

Für meine Entscheidung, welche Motoren/Antriebskombination ich bei meinem neuen Passsat wählen werde, spielt das eine zentrale Rolle.

Daher meine Frage an alle, die den 140 oder 170 PS Diesel mit und ohne 4M als SG und DSG fahren:

Welche Geschwindigkeit erreicht ihr, wenn euer Motor im 6. Gang bei 3000 U/Min. dreht?

1000Dank und Gruß,

ViperCOM

Ähnliche Themen
29 Antworten

Servus,

bei mir sinds laut MFA 159 km/h bei 3000 U/min im 6. Gang...

Themenstarteram 31. Dezember 2011 um 12:13

Danke!

Dann haben wir schon zwei Einträge in der Liste

140PS, SG, 6. Gang, 3000 U/Min = 181KM/h

140PS, DSG, 6. Gang, 3000 U/Min = xxxKM/h

140PS, SG, 4M, 6. Gang, 3000 U/Min = xxxKM/h

170PS, SG, 6. Gang, 3000 U/Min = xxxKM/h

170PS, DSG, 6. Gang, 3000 U/Min = xxxKM/h

170PS, DSG, 4M, 6. Gang, 3000 U/Min = 159KM/h

Ich hoffe, es findet sich noch jemand, der die Lücken schließen kann! ;-)

Grüße,

ViperCOM

170PS, SG, 6. Gang, 3000 U/Min = 180 km/h

(laut Digitalanzeige)

Seid ihr zur Beantwortung der Anfrage des TE extra alle auf die Autobahn gefahren? *Kopfschüttel*

Und woher wusstet ihr, dass genau 3.000 U/Min. anlagen?

Servus,

Zitat:

Original geschrieben von Golf-Time

Seid ihr zur Beantwortung der Anfrage des TE extra alle auf die Autobahn gefahren? *Kopfschüttel*

/quote]

nein natürlich nicht..., die meisten von uns sind ja AD'ler/Monteure usw. und verbringen viel Zeit auf der "Bahn"

Zitat:

Und woher wusstet ihr, dass genau 3.000 U/Min. anlagen?

hab nur zufälligerweise letztes Mal auf einer längeren Fahrt mit dem Tempomaten gespielt ;)

Zitat:

Original geschrieben von Golf-Time

Seid ihr zur Beantwortung der Anfrage des TE extra alle auf die Autobahn gefahren? *Kopfschüttel*

-->So eine Annahme sorgt bei fuer "Kopfschütteln"

Und woher wusstet ihr, dass genau 3.000 U/Min. anlagen?

-->Siehe Antwort stephangreger

Ich ergänze und fasse noch mal zusammen:

Zitat:

Original geschrieben von ViperCOM

Danke!

Dann haben wir schon zwei Einträge in der Liste

140PS, SG, 6. Gang, 3000 U/Min = 181 KM/h

140PS, DSG, 6. Gang, 3000 U/Min = xxx KM/h

140PS, SG, 4M, 6. Gang, 3000 U/Min = xxx KM/h

170PS, SG, 6. Gang, 3000 U/Min = 180 KM/h

170PS, DSG, 6. Gang, 3000 U/Min = 158 KM/h

170PS, DSG, 4M, 6. Gang, 3000 U/Min = 159 KM/h

Ich hoffe, es findet sich noch jemand, der die Lücken schließen kann! ;-)

Grüße,

ViperCOM

Jan

Ich habe bei meinem B7 mit 140 PS TDI und DSG im 6. Gang mit 3000 U/min ca. 160 km/h am Tacho abgelesen (hatte die digitale Tachoanzeige nicht eingeschaltet). Das ist aber schon 2,5 Wochen her, muss ich nächste Woche nochmal auf der Autobahn überprüfen...

140PS, SG, 6. Gang, 3000 U/Min = 181 KM/h

140PS, DSG, 6. Gang, 3000 U/Min = 160 KM/h

140PS, SG, 4M, 6. Gang, 3000 U/Min = xxx KM/h

 

170PS, SG, 6. Gang, 3000 U/Min = 180 KM/h

170PS, DSG, 6. Gang, 3000 U/Min = 158 KM/h

170PS, DSG, 4M, 6. Gang, 3000 U/Min = 159 KM/h

Gruß

normalo

Hallo,

ich habe eine einen 140PS 4M und da dieser 8,5 Monate auf sich warten ließ, als Ersatz einen B7 140PS 6-Gang. Mir ist der große Unterschied sofort aufgefallen.

Ich kenne nicht den genauen Wert bei 3000 U/min, aber bei 170 ist der 6 Gang 4Motion bei ca. 3100 U/min.

Vorteil des 4Motion - Elastizität ist wesentlich besser als beim Frontgetriebenen, keine Begrenzung auf 220Km/h, keine Traktionsprobleme bei Sauwetter.

Nachteil - 1,5-2l Mehrverbauch bei gleicher Fahrweise (da viel Autobahn).

Weiß jemand, warum der Unterschied bei der Übersetzung des 6. Ganges zwischen SG und DSG so groß ist??? Sind sowohl bei 140 PS als auch beim 170 PSer gut 20 km/h. Nicht unerheblich in Puncto Kraftstoffverbrauch.

Nebenbei: 300 PS, DSG, 6. Gang, 3000 U/Min = 158 KM/h

Zitat:

Original geschrieben von Halb-Marathon-Man

Weiß jemand, warum der Unterschied bei der Übersetzung des 6. Ganges zwischen SG und DSG so groß ist??? Sind sowohl bei 140 PS als auch beim 170 PSer gut 20 km/h. …

Das frage ich mich auch?

Zum einen würde das bedeuten, dass der Mehrverbrauch des DSG von rund einem halben Liter (Spritmonitor) zu einem Großteil auf die deutlich kürzere Übersetzung des langen Gangs zurückzuführen ist.

Zum anderen frage ich mich, wieviel mehr Durchzug DSG wohl bereitstellen mag? 20 km/h mehr bei gleicher Drehzahl ist schon ordentlich länger. Da muss der Durchzug einfach leiden, oder rühren die SG Nutzer ständig in den unteren Gängen herum?

Ich selber habe ja noch zwei Tage den B6, der ist mit den 170 DSG PS im 6. bei 160 km/h auch bei 3.000 U/min.

Gruß

Karsten

Nebenbei: 1,8er TSI, Kombi, Schalter --> 3000 U/min = 140 km/h

 

Leon

Zitat:

Original geschrieben von stephangreger

Servus,

Zitat:

Original geschrieben von stephangreger

Zitat:

Original geschrieben von Golf-Time

Seid ihr zur Beantwortung der Anfrage des TE extra alle auf die Autobahn gefahren? *Kopfschüttel*

/quote]

nein natürlich nicht..., die meisten von uns sind ja AD'ler/Monteure usw. und verbringen viel Zeit auf der "Bahn"

 

hab nur zufälligerweise letztes Mal auf einer längeren Fahrt mit dem Tempomaten gespielt ;)

Das Servieren genauer Daten an den TE nach gerade mal 1:15h hatte mich zu dieser Annnahme veranlasst.

Honi soit qui mal y pense!:D

Zitat:

Original geschrieben von Golf-Time

Zitat:

Original geschrieben von stephangreger

Servus,

Zitat:

Original geschrieben von Golf-Time

Zitat:

Original geschrieben von stephangreger

 

Das Servieren genauer Daten an den TE nach gerade mal 1:15h hatte mich zu dieser Annnahme veranlasst.

Honi soit qui mal y pense!:D

Servus,

passt scho!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Drehzahlvergleich, Diesel (140/170PS, mit und ohne 4M, SG/DSG)