ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Drehzahlschwankungen bei eingeschaltetem gebläse

Drehzahlschwankungen bei eingeschaltetem gebläse

BMW 3er E46
Themenstarteram 19. Januar 2019 um 18:44

Hallo Freunde,

Hatte schon einen Beitrag erstellt wegen den Drehzahlschwankungen im leerlauf. Jetzt habe ich bemerkt dass diese auftreten wenn das Gebläse also die heizung an ist. Außedem flackert das licht. Was für einen zusammenhang hat das gebläse mit den schwankungen?

Wäre sehr dankbar für antworten.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Vielleicht verabschiedet sich die Gebläseendstufe, auch Igel genannt.

Tritt es auch dann auf, wenn die Heckscheibenheizung eingeschaltet wird? Falls ja, könnte sich einfach die Lima verabschieden.

Themenstarteram 19. Januar 2019 um 19:43

Lichtmaschinenregler ist NEU und der mechaniker meinte die lima läuft noch locker 100.000km. Aber wenn ich die heckscheibenheizung anschalte dann geht automatisch das gebläse auch an. Aber es schwankt nicht wdnn die hecksxheibenhzg an ist..

Hast du mal den Spannung bei laufenden Motor im geheimmenü gesprüft? Der Mechaniker kann vor erzählen... ansonsten auch mal die Pole der Batterie prüfen bzw Masseband

Fehlerspeicher würde sicherlich ausgelesen?!

Themenstarteram 19. Januar 2019 um 20:18

Bordspannung gebläse aus: 14.4 -14.5

Gebläse an: 13.6 - 14.3

Aber jetzt nach einer 20 minütigen fahrt schwankt nichts mehr

Batteriespannung bei ausgeschaltetem Motor, an den Batteriepolen gemessen?

Zitat:

@ArkoBMWe46coupe schrieb am 19. Januar 2019 um 20:18:59 Uhr:

Bordspannung gebläse aus: 14.4 -14.5

Gebläse an: 13.6 - 14.3

Aber jetzt nach einer 20 minütigen fahrt schwankt nichts mehr

Guten Abend,

Bordspannung zu hoch!!

Sollte max. 14.1Volt ( 2.35V pro Zelle) sein. Ab 15.06 Volt kocht die Batterie.

MfG

Dietmar

 

Grobe Anhaltswerte:

 

Batterie: Motor aus - an Batteriepolen gemessen:

11,5 V - sehr schwach

12,0 V - halb voll

12,7 V - voll

direkt nach einem Ladevorgang können auch über 13 V gemessen werden

 

LiMa: mit laufendem Motor - an Batteriepolen gemessen

13,2 V - OK

14,5 V - max. Ladung

15,5 V - defekter Regler

Themenstarteram 20. Januar 2019 um 15:30

Batterie (100ah Banner) Motor aus: 12.4 vor 1 woche gemessen

Kann es an der gebläsendstufe liegen?

Aber was genau geht an der endstufe kaputt?

Vermutlich ist deine Batterie defekt, eine Zelle mit Masseschluss oder zusulfatiert. Batterie extern aufladen oder durch eine neue ersetzen. Die Batterie geht schleichend defekt, meist reicht es noch zum starten, aber die Bordspannung kann nicht auf 13,8 Volt bei der Fahrt aufrecht gehalten werden. Wurde die Batterie regelmäßig nachgeladen, denn bei Kurzstrecken schafft es die Lima zeitlich nicht die Batterie vollständig nach zu laden.

Miss erneut.

Zuerst die Batteriespannung nachdem der Motor einigen Stunden aus war.

Danach bei laufendem Motor die Lichtmaschinenspannung.

Themenstarteram 20. Januar 2019 um 17:31

Ehrlich gesagt habe ich die Batterie aus einem anderen auto ist also nicht neu. Daher kann ich nicht sagen wie alt sie ist. Lima sollte auch eigentlich nicht das problem sein da der regler neu ist.

Wenn du nicht messen willst, dann fahr zu BMW und lass den Fehlerspeicher auslesen.

Den Igel würde ich ggf. erst danach erneuern.

Das wirkliche Problem kommt, wenn man zu lange mit einer angeschlagenen Batterie rum fährt, daß halten die Gleichrichterdioden nicht lange aus und brennen durch, dann besteht akute Gefahr für die Steuergeräte. Ist mir mal bei einem Mitsubishi Galant passiert, den konnte ich dann für 50,-€ verkaufen, weil ein neues Steuergerät 1.250,-€ gekostet hätte, und das Fahrzeug das einfach nicht mehr wert war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Drehzahlschwankungen bei eingeschaltetem gebläse