ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Dreht euer 1.6 16 auf der Bahn auch so hoch?

Dreht euer 1.6 16 auf der Bahn auch so hoch?

Themenstarteram 21. Juni 2005 um 15:35

Mal ne generelle Frage zu den 1.6 16V speziell mit Sportgetriebe. Musste leider feststellen dass das Fahrzeug im 5 Gang! bei 180 km/h schon bei 5600 U/min ist. Ist das normal? Bei 190 war der bei 6000.

Béim meinem Astra ist der bei 170 mit nem 1.6 mit 71 Ps bei 4500 Touren?

Ähnliche Themen
87 Antworten
am 21. Juni 2005 um 15:46

hi das liegt an den 16 Ventilen!

dein astra hatte nur 8!

hat auch nichts mit dem getriebe zu tun!

deswegen heists auch manchmal 16V-Drehorgeln

Hallöchen

 

Also mein 1,8´er dreht im 5´ten gemütliche 5000 U/min bei 200.

Denke schon das das was mit nem Sportgetriebe zu tun hat das wird viel kürzer übersetzt sein.

 

 

Gruß damned

am 21. Juni 2005 um 15:59

Hi,

erstens sind 16-Ventiler eher etwas hochdrehender, zweitens hatte dein Astra wohl ein Schongetriebe drinnen mit einem extrem lang übersetzen 5. Gang. Hatte ich bei meinem Astra (X16SZ, 71 PS) auch - Horror auf der Autobahn, dafür Jubel an der Tanke... ;) Mein Rekord waren 5,3 L/100 km...

Gruß cocker

Zitat:

Original geschrieben von damned_die

Also mein 1,8´er dreht im 5´ten gemütliche 5000 U/min bei 200.

jaja, mein auto und ich entdecken auf der leeren autobahn auch sehr gern die gemütlichkeit für uns :D

die 6000 u/min im 5ten von denen der threadstarter berichtet hab ich mit meinem 1.8 und schongetriebe selbst bergab noch nicht geschafft. *g* da ist einfach der luftwiederstand in verbindung mit dem langen getriebe zu hoch oder der motor zu schwach :-)

Hi

Wenn ich bei meinem 2l den 4ten bis Anfang bergenzer ziehe so bei 7400 und 230 bin ich im 5ten grade mal bei 5500. Dann kommen noch so 10bis 15km/h aber sehr unwillig.15 nur selten.

Hab das f18 schongetriebe drin ist einfach zu lang ausgelegt.

Gruß RW

Hi, hier siehst du mal wie ein 1,6er 16V bei Vmax dreht. etwas vom drehzahlmesser ist noch zusehen.

kein bergab, aber bestimmt mit etwas rückenwind.

Hi

@VectraFuchs

Zitat:

hi das liegt an den 16 Ventilen!

dein astra hatte nur 8!

hat auch nichts mit dem getriebe zu tun!

deswegen heists auch manchmal 16V-Drehorgeln

Häh??

Woher hast du denn den Quark??;)

Das hat sehr wohl mit dem Getriebe zu tun. Grade beim X16XEL, denn den gab es ja mit Schongetriebe und Sportgetriebe.

Und wenn es ein Sportgetriebe ist, wie bei Harkov, dann dreht der Motor bei Vmax nunmal nahezu aus.

Dafür ist er aber auch mit 193km/h angegeben, während die Schongetriebe-Variante "nur" 188km/h läuft.

Wieviel ein Motor bei einer gewissen Geschwindigkeit dreht, hängt immer vom Getriebe bzw. dessen Übersetzung ab.

Auch bei 8-Ventilern

Dort ist das Drehzahlniveau zwar insgesamt zwar ETWAS niedriger, aber dennoch drehen auch manche 8 Ventiler bei Vmax voll aus (Calibra C20NE z.B.), ein entsprechendes Getriebe vorrausgesetzt.

Gruß Hoffi

Hi

warum wundert ihr euch, daß ein Motor bei Vmax mit der Drehzahl läuft bzw. knapp drüber, bei der er die maximale Leistung hat? Ist doch irgendwie logisch?

Viel mehr wundere ich mich, daß die meisten Motoren, der X16XEL gehört im Vectra nicht dazu, die Vmax auch schaffen, obwohl sie noch nicht im Leistungsmaximum laufen.

Den von HOFFI angesprochen Motor 2.0 8V hatte ich im Vectra A GT mit Sportgetriebe, und er hat auch mit 6000 rpm gedreht. Das hatte den Nachteil, daß er bergab kaum schneller wurde, und den Vorteil, daß er berghoch kaum nach gab.

Mein jetziger 2.2i 16V dreht bei Vmax auch 6000 rpm und er hat nur ein "Getriebe", von der Übersetzung eher Sport, wurde aber nicht so bezeichnet.

Den Astra mit 75 PS und Schongetriebe hatte ich auch, 3900 rpm bei 160 km/h im 5. Zu meiner Nervenschonung mußte ich berghoch immer in den 4. zurückschalten, oder zusehen, daß er im 5. bis 130 km/h nachgibt. Der Astra hatte seine 75 PS bei 5200 rpm und der X16XEL im Vectra hat seine 100 PS bei 6200 rpm. Der Z16XE hat die 100 PS dann bei 6000 rpm. Ist doch klar, daß diese Motoren höher drehen müssen.

Gruß

Steve

Themenstarteram 21. Juni 2005 um 18:55

da das Ding ein Kombi ist. ist der mit 185 eingetragen. Von der Kraft schafft der noch 10 oder mehr. Wie hoch dreht der dann wohl?

Zitat:

Original geschrieben von VectraFuchs

hi das liegt an den 16 Ventilen!

dein astra hatte nur 8!

hat auch nichts mit dem getriebe zu tun!

deswegen heists auch manchmal 16V-Drehorgeln

Na so einen Stuss hab ich ja noch nie gehört! Da hat ja mal wieder einer eine wahnsinns Ahnung.

Das hängt einzig und allein von der Getriebeübersetzung ab!

Aber 16 Ventile sind doch mehr als 8... oder nicht ;)

Das Tachofoto zeigt den Vmax Wert, den ich auch bei 6000/min1 habe mit meinem X16XEL. Sogar die 71000 km kommen bis auf 100 km hin :)

cheerio

Themenstarteram 22. Juni 2005 um 18:20

interprtier ich das Foto richtig.

210 km/h bei 6000 U/min?

@ harkov

siehst schon richtig!

@ käptain

foto is von mitte mai. heut hab ich die 74000 geknackt. :)

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Dreht euer 1.6 16 auf der Bahn auch so hoch?