Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. DPF Rußpartikelfilter Nachrüsten beim 1,9 TDI = Mehrverbrauch

DPF Rußpartikelfilter Nachrüsten beim 1,9 TDI = Mehrverbrauch

Themenstarteram 9. Oktober 2009 um 3:39

Hallo,

da es bei Audi momentan das Angebot gibt, den DPF zum Festpreis von 399 Euro incl. Montage nachzurüsten, hatte ich das auch eigentlich vor.

Jetzt habe ich gehört, das Fahrzeuge mit nachgerüstetem DPF etwa einen Liter Diesel auf 100 km mehr verbrauchen sollen. Stimmt das?

Was habt Ihr für Erfahrungen mit dem 1,9er TDI 96 kw mit DPF gemacht?

MfG

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von 252003

Zitat:

Wieso fängt man ausgerechnet beim kleinsten Verursacher an mit den größten Sanktionen? :mad::mad::mad::mad::mad:

 

Joker

Das ist doch klar: weil wir Kleinen uns nicht wehren können bzw. leider einfach zu träge sind, uns zu wehren. Viele sind leider auf ihr Auto angewiesen, aber ich protestiere schon seit über 10 Jahren im Kleinen, indem ich weitestgehend auf´s Auto verzichte, den Zweitwagen abgeschafft habe und alles per Fahrrad mache.

 

Wenn sich alle Deutschen mal einig wären und für ein paar Wochen Tankstellen etc. boykottieren würden, würde der Staat aber schnell zurückrudern, denn die Steuern fehlten dann schon sehr schnell. Aber in Deutschland geht so etwas nicht, denn uns geht´s viel zu gut. Da machen uns Franzosen und Italiener noch einiges vor...

125 weitere Antworten
Ähnliche Themen
125 Antworten
am 16. August 2010 um 23:42

schweiz ist sowieso sparsamer, wg. tempolimit, baustellen... Und der opel ist schon deutlich kleiner im Kaufpreis gewesen, oder nicht?

Ich wollte nur mit dem 1.9 TDIe zeigen, dass deine 4,3 l nichts Besonderes sind - und sicher nicht im Audi A4 Forum, wo die Motoren meist doppelt so stark sind.

Also BTT! Erzähl was vom 1.9 TDI Mehrverbrauch wegen DPF oder schweig :D

Joki

Moin,

wird der Einbau eigentlich noch gefördert?

Und was kostet der Einbau zur Zeit bei AUdi? Hat hier jemand nen plan?

MFG

am 7. November 2010 um 22:20

Ja, der Einbau wird noch gefoerdert . Wurde verlaengert bis Ende des Jahres.

-> Klick hier

Wie es derzeit bei Audi und den Kosten aussieht kann ich dir nicht direkt sagen. Schau doch mal auf der Audi-Webseite nach, ob derzeit eine Aktion angeboten wird.

Zitat:

Original geschrieben von t6666

So, der Partikelfilter von Audi wurde für 399 € eingebaut, Dauer ein Tag. Heute früh beim Starten hörte er sich subjektiv etwa leiser an, denke aber das ist Einbildung.

 

Ich werde am Wochenende nach München fahren und die Spritzigkeit und den Verbrauch auf der AB überprüfen.

 

Bevor ich hier etwas zu einem Mehrverbrauch sage, möchte ich aber mind. drei Tankfüllungen verfahren, um "valide" Ergebnisse zu erzielen.

 

Es bleibt spannend!

 

Grüße

Sascha

Nach inzwischen 20.000 Km Teststrecke und einem Jahr: Kein Mehrverbrauch, keine Minderleistung. Fahrstrecke identisch, Außentemperaturen dürften über das Jahr gesehen keinen Einfluss gehabt haben.

Die Umrüstaktion war also für die 74 € (399€ Audi Aktion plus neuer Plakette 5€ minus 330€ vom Staat) ein alsolut lohnendes Geschäft.

Hallo Zusammen,

ich kann mich dem nur anschließen:

Umrüstung 11/2009 bei 135 Tkm -> jetzt 165 Tkm

Kein Mehrverbrauch,

keine Minderleistung

Fahrstrecke identisch

Die Umrüstaktion war also für die 74 € (399€ Audi Aktion plus neuer Plakette 5€ minus 330€ vom Staat) ein alsolut lohnendes Geschäft.

Und man kann weiter überall in die nun total "sauberen" Großstädte fahren :-)

Man muss auch mal Glück haben.

Gruß CoolumBus

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. DPF Rußpartikelfilter Nachrüsten beim 1,9 TDI = Mehrverbrauch