ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. DPF Austausch für 1,6 TDCI jetzt günstiger möglich

DPF Austausch für 1,6 TDCI jetzt günstiger möglich

Themenstarteram 31. Januar 2010 um 19:43

Hallo !

bei unserem 2006er 1,6 Tdci ist bei KM Stand 165000 km die Motorkontrolllampe angegangen... :-(

Alle wissen was dies bedeutet: Der teure Ausstausch der DPF/Kat Kombi war fällig m!!!

Doch nun die gute Nachricht: Das Teil gibts mittlerweile im Zubehör über den Hersteller bm catalysts aus UK. Dieses Teil

hat dort die Bezeichnung BM 11005. Gibts bei deutschen Anbieter in der Bucht für 475 Euro, in UK noch günstiger...(206 Pfund).

Nach Austausch den alten DPF/Kat nicht wegwerfen ! Holt euch Angebote von Kat Aufkäufern aus dem Web. Ich hab für

unseren noch 80 Euro(abzgl. Versandkosten) erhalten.

Wer das Teil jetzt noch selbst einbauen kann, kann also richtig sparen. In meinem Fall hat das der freundliche erledigt. Teil funktioniert.

Er bemängelte lediglich das die Passgenauigkeit etwas besser hätte sein können. Ich wollte euch diese nützlichen Infos nicht

vorenthalten, da ich mich auch immer gern von eueren Beiträgen stöbere, ich jedoch zu diesem Lösungsweg bisher nichts finden

konnte.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 31. Januar 2010 um 19:43

Hallo !

bei unserem 2006er 1,6 Tdci ist bei KM Stand 165000 km die Motorkontrolllampe angegangen... :-(

Alle wissen was dies bedeutet: Der teure Ausstausch der DPF/Kat Kombi war fällig m!!!

Doch nun die gute Nachricht: Das Teil gibts mittlerweile im Zubehör über den Hersteller bm catalysts aus UK. Dieses Teil

hat dort die Bezeichnung BM 11005. Gibts bei deutschen Anbieter in der Bucht für 475 Euro, in UK noch günstiger...(206 Pfund).

Nach Austausch den alten DPF/Kat nicht wegwerfen ! Holt euch Angebote von Kat Aufkäufern aus dem Web. Ich hab für

unseren noch 80 Euro(abzgl. Versandkosten) erhalten.

Wer das Teil jetzt noch selbst einbauen kann, kann also richtig sparen. In meinem Fall hat das der freundliche erledigt. Teil funktioniert.

Er bemängelte lediglich das die Passgenauigkeit etwas besser hätte sein können. Ich wollte euch diese nützlichen Infos nicht

vorenthalten, da ich mich auch immer gern von eueren Beiträgen stöbere, ich jedoch zu diesem Lösungsweg bisher nichts finden

konnte.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mable

Hallo !

bei unserem 2006er 1,6 Tdci ist bei KM Stand 165000 km die Motorkontrolllampe angegangen... :-(

Alle wissen was dies bedeutet: Der teure Ausstausch der DPF/Kat Kombi war fällig m!!!

Doch nun die gute Nachricht: Das Teil gibts mittlerweile im Zubehör über den Hersteller bm catalysts aus UK.

Wer das Teil jetzt noch selbst einbauen kann, kann also richtig sparen. In meinem Fall hat das der freundliche erledigt.

Danke für diese gute Nachricht.

Zusatzfrage: Was hat der Freundliche für Ein-und Ausbau genommen?

Wurde auch irgendeine eine Softwarerücksetzung gemacht?

Ist ja mal ne tolle Nachricht für die DPF Geschädigten.

Woher hattest Du die Info mit dem DPF aus GB?

Hast Du selbst bestellt oder der FFH?

Und gibt es vielleicht schon Erfahrungen mit dem Teil von anderen Kunden evtl. von den FFH?

Ergänzende Frage:

Habe bei der Bucht gesucht und den DPF nicht gefunden.

 

Suche bei bm catalysts war ebenfalls erfolglos. Habe dort auf

www.bmcatalysts.co.uk/

nur den BM 11006 gefunden (für den 2.0 TDCI), nicht aber den BM 11005.

Kannst du sagen wie du zu der Info mit dem BM 11005 kommst?

 

 

 

 

für den 1,6er finde ich den hier

EDIT: obwohl, dort steht bis 03/07 ???

Zitat:

Original geschrieben von Olli2072

für den 1,6er finde ich den hier

 

EDIT: obwohl, dort steht bis 03/07 ???

BM hat offensichtlich im "catalogue" den DPF noch nicht drin. Mit der Suche nach BM11005 findet man den DPF jedoch. Wenn man nach Modell und Type sucht findet man den DPF auch (noch?) nicht. Ist wohl noch zu neu.

 

Das mit den bis 03/07 stört ja wohl nicht. Ab da sind wohl u.U. andere Abmessungen.

 

Hattest du eigentlich das "fitting kit" mit bestellt (bzw. mit geliefert bekommen)?

Zitat:

Original geschrieben von carli80

Das mit den bis 03/07 stört ja wohl nicht. Ab da sind wohl u.U. andere Abmessungen.

Mich schon. Hab ja Bj. 10/09

Zitat:

Original geschrieben von Olli2072

Zitat:

Original geschrieben von carli80

Das mit den bis 03/07 stört ja wohl nicht. Ab da sind wohl u.U. andere Abmessungen.

Mich schon. Hab ja Bj. 10/09

Sofern du einen 1.6 TDCI von 10/09 hast, kannst du mit dem Filter nichts anfangen. Dein Fahrzeug hat einen CDPF. Das ist ne ganz andere Art von Partikelfilter.

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Zitat:

Original geschrieben von Olli2072

 

Mich schon. Hab ja Bj. 10/09

Sofern du einen 1.6 TDCI von 10/09 hast, kannst du mit dem Filter nichts anfangen. Dein Fahrzeug hat einen CDPF. Das ist ne ganz andere Art von Partikelfilter.

Stimmt, ohne Additive. Ich hoffe eh, in den nächsten Jahren noch keinen zu brauchen

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

 

Zur Erklärung :

PSA übernimmt bei Fahrzeugen für den deutschen Markt bei Tauschintervallen bis einschließlich 120tkm die Kosten für Partikelfilter und der Kunde muss nur den Einbau zahlen. Bei den ersten Versionen mit 80tkm wurde noch jeder Wechsel übernommen, bei meinem mit dem 120tkm Intervall nur noch der erste Tausch.

So muss man als Kunde nur den Einbau bezahlen, der Vermutlich bei 60-70€ kostet (es steht leider nicht genauer in der Rechnung).

Beim Additiv muss der Kunde immer alles zahlen, also sowohl das Additiv selbst wie auch den Tausch. Das gilt für alle Versionen.

Wie ist es denn nun damit? Den Post habe ich aus dem anderen Thread im MK2-Forum weiter unten rüber kopiert. Hat damit noch jemand Erfahrung? Habe noch 1500 Km bis zur 120t Inspektion und wenn der Fiffi das übernimmt wäre das natürlich obergeil.

Zitat:

Sofern du einen 1.6 TDCI von 10/09 hast, kannst du mit dem Filter nichts anfangen. Dein Fahrzeug hat einen CDPF. Das ist ne ganz andere Art von Partikelfilter.

Stimmt, ohne Additive. Ich hoffe eh, in den nächsten Jahren noch keinen zu brauchen

Lt Plan brauchst du bei 120000 km einen neuen DPF

www.etis.ford.com/fordservice/serviceScheduleView.do

EDIT: Bei dem Link ist bei mir nun ein Fehler aufgetreten. Gefunden hatte ich: Modell C-MAX 2007

Ausführung 1.6L DURATORQ-TDCI (03/2007 - )

Intervall 6 Jahr (120000 km)

 

Diesel-Partikelfilter Alle 120.000 km erneuern - nur Duratorq-TDCi-Motor mit Abgasnorm Stufe IV, falls zutreffend (Arbeitsposition 25 280 1)

 

Zitat:

Wie ist es denn nun damit? Den Post habe ich aus dem anderen Thread im MK2-Forum weiter unten rüber kopiert. Hat damit noch jemand Erfahrung? Habe noch 1500 Km bis zur 120t Inspektion und wenn der Fiffi das übernimmt wäre das natürlich obergeil.

206driver schreibt doch ausdrücklich: PSA übernimmt die Kosten., aber doch nur für PSA Fahrzeuge. Dabei ist doch klar, dass FORD die Kosten nicht übernimmt.

Insofern, leider nichts mit "obergeil" :mad:

Zitat:

Lt Plan brauchst du bei 120000 km einen neuen DPF...

Modell C-MAX 2007

Ausführung 1.6L DURATORQ-TDCI (03/2007 - )

Kann es sein, dass du beim falschen Motor (bzw. Baujahr) geschaut hast? Der TDCI vom TE ist vom 10/09 und müsste somit ein CDPF sein. Dort steht der Partikelfilter nicht mehr bei 120tkm drin. Das heißt aber nicht, dass der CDPF nicht getauscht werden muss, sondern nur, dass es dafür kein festes Intervall gibt.

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Zitat:

Lt Plan brauchst du bei 120000 km einen neuen DPF...

Modell C-MAX 2007

Ausführung 1.6L DURATORQ-TDCI (03/2007 - )

Kann es sein, dass du beim falschen Motor (bzw. Baujahr) geschaut hast? Der TDCI vom TE ist vom 10/09 und müsste somit ein CDPF sein. Dort steht der Partikelfilter nicht mehr bei 120tkm drin. Das heißt aber nicht, dass der CDPF nicht getauscht werden muss, sondern nur, dass es dafür kein festes Intervall gibt.

Habe dort im ETIS zum C-Max mit 1,6 Liter nur die genannte Ausführung für Fahrzeuge nach 03/07 gefunden. Ob ich bei der Suche was falsh gemacht habe, kann ich nicht beurteilen, finde ich aber relativ unwahrscheinlich.

 

Vielleicht ist der 2009er aber noch nicht im ETIS aufgenommen:confused:

Warum hast du nicht den genommen? Würde doch vom Baujahr eher passen.

Bildschirmfoto-2010-01-31-um-08-50-38

Original geschrieben von carli80

Zitat:

 

206driver schreibt doch ausdrücklich: PSA übernimmt die Kosten., aber doch nur für PSA Fahrzeuge. Dabei ist doch klar, dass FORD die Kosten nicht übernimmt.

Insofern, leider nichts mit "obergeil" :mad:

Na, Carli? Heute mal wieder schlecht drauf? Im Thread stand lediglich, dass PSA die Bezahlung für Fahrzeuge für den deutschen Markt übernimmt. Rein zufällig kommt der Motor von PSA ?!... Deshalb habe ich das nicht so interpretiert, dass Ford grundsätzlich nichts übernimmt. Ausserdem könnte es doch sein, dass jemand mal bei seinem Ford-Händler damit argumentiert und ggf. Erfolg gehabt hat oder? Kommt drauf an, wie Kulant der freundliche ist... Also.. darauf zielte meine Frage oben ab...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. DPF Austausch für 1,6 TDCI jetzt günstiger möglich