ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Diverse Innenraumbeleuchtung geht nicht und andere Kleinigkeiten

Diverse Innenraumbeleuchtung geht nicht und andere Kleinigkeiten

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 10. Januar 2020 um 18:48

Hallo,

Ich bräuchte mal eure Hilfe.

Diverse innenraumbeleuchtung geht nicht mehr.

Ich Liste mal auf: alles um den Ganghebel bleibt dunkel, die fussraumbeleuchtung vorne bleibt dunkel, Lichtschalter mit Nebel vorn und hinten bleibt dunkel, Sitzheitzungsschalter hinten dunkel, lüftungsdüsen komplett dunkel, links und rechts neben dem tacho bleiben dunkel.

Tür hinten links geht gar nix mehr, keine zv, kein Fensterheber, keine kindersicherung..... was kann das sein?

Klima: auf manuell kann ich die Tasten unter den luftdüsen drücken und man sieht an dem roten Strich wie viel Luft sie bringen sollen.

Auf Automatik kann ich da nix drücken und es ist auch kein roter Strich unter den luftdüsen.

Kann mir jemand Tipps geben wonach ich schauen soll ?

Die 2. Batterie ist nagelneu

Dank euch und gruß eisi

Ähnliche Themen
79 Antworten

Schalterbeleuchtung wird vom Komfort-STG gesteuert. Teste mal die Sicherung SB63, die versorgt das STG und geht auch direkt an den Lichtschalter.

Tür HL ist komisch! weil die Sicherungen (SB2 und SE1, Thermosicherung) auch an die Tür VL gehen. Das wird dann wohl eher ein Kabelbruch sein, da mußt du mal die Türpappe abnehmen und direkt am STG die Spannung messen.

Gruß Günther

edit: Udo war wieder mal schneller ! :D

Themenstarteram 10. Januar 2020 um 21:41

Werd morgen mal die Sicherungen durchschauen.

Mein Schiebedach funktioniert bestens .

Danke und Gruß Eisi

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 10:37

So, erster Zwischenbericht.

Die Sicherungen hinten links und unter dem lenkrad sind alle ok. Hab ich durchgemessen.

Die Tür hinten links hat ihr funktion wen sie geöffnet ist, Fenster geht aber sehr schwergängig hoch. Bei geschlossener Tür geht garnix.

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 11:36

Tür hinten links.

Wen geschlossen liegt kein Strom an am Stecker, erst beim öffnen in der ersten Rastung ist Spannung vorhanden

Tja, wie gesagt Kabelbruch. Wenn du Glück hast an der Gummimanschette der Tür. Aber wie das immer so ist, wahrscheinlich auf der Fahrzeugseite. Unangenehm, da muß viel Verkleidung runter.

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 12:29

Wie meinst du das, auf der Fahrzeugseite?

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 12:30

Hab jetzt alles soweit zerlegt, bekomm aber das innen Blech nicht raus, irgendwas hält da fest von hinten

Fahrzeugseite, Karosserie.

Hast du die Scheibe abgesenkt und lose geschraubt?

An dem Blech (Türaggregateträger) ist u.A. der Fensterheber dran. An dem Fensterheber ist die Fensterscheibe dran, die muss erst einmal gelöst werden.

Nicht zu vergessen das Türschloß

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 12:42

Scheibe ist locker, jetzt so lassen oder bis runter fahren ?

Wieder hoch und mit Klebeband sichern

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Diverse Innenraumbeleuchtung geht nicht und andere Kleinigkeiten