ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Discover Media und App Connect

Discover Media und App Connect

VW Caddy
Themenstarteram 10. Februar 2019 um 17:25

Moin,Moin,

ich habe bei meinem neuen Caddy folgendes bestellt:

- Z50 Navigatiosnsytem Discover Media

- PIE App Connect und zweite USB-Schnittstelle

Hierzu meine Frage: Ist App Connect damit freigeschaltet oder muß ich noch irgend etwas unternehmen?

Laut Liste kostet diese Position 249 €, die Hardware ist in der Mittelkonsole vorhanden.

Irgend einen Freischaltcode habe ich nicht erhalten, ich frage lieber erst hier bevor ich mich an den Händler wende.

Gruß vom Nordlicht Rainer

Ähnliche Themen
25 Antworten

In beiden Fällen musst du zum Händler, wenn du es nicht bestellst hast musst du es nachkaufen und bei VW freischalten lassen. Wenn du es mitbestellt hast und es läuft nicht, isses ein Garantiefall.

Ist Plug and Play - zumindest beim iPhone.

App Connect habe ich auch und läuft mit Android (9) zumindest grundsätzlich. Aber den Sinn habe ich noch nicht ganz durchdrungen... kann ich alle Apps auf das Display des Caddy bringen?

Es gibt einige Apps, die für App Connect geeignet sind. Unter anderem sollte das z. B. Spotify und Google Maps sein.

Alle Apps werden nicht unterstützt. Das liegt aber nicht an VW, sondern an Google, dass man nur Apps erlaubt, die im weitesten Sinne mit dem Auto fahren zu tun haben.

Man soll ja nicht abgelenkt werden ;)

Sind immer nur die, die dafür freigegeben sind. Apple ist da z. B. ziemlich restriktiv.

Wie andernorts schon gepostet nutz ich es nicht wegen dem Kuddelmuddel der „konkurrierenden“ Programme (Navigation + Telefon) sowie zwei Quasseltanten (Siri und die namenlose Dame vom Navi, der Sprachbedienung). Dafür hab ich ne solide Halterung fürs iPhone eingebaut und nutze alle(!) Apps direkt. Und das kabellose Bluetooth macht die Nutzung perfekt.

Deine Halterung würde mich interessieren. Sicher eine coole Lösung. Das Smartphone unten neben Zigarettenanzünderdose reinzufummeln geht mir bissi auf den Zeiger.

Zitat:

@Rainer47 schrieb am 10. Februar 2019 um 17:25:57 Uhr:

Moin,Moin,

ich habe bei meinem neuen Caddy folgendes bestellt:

- Z50 Navigatiosnsytem Discover Media

- PIE App Connect und zweite USB-Schnittstelle

Hierzu meine Frage: Ist App Connect damit freigeschaltet oder muß ich noch irgend etwas unternehmen?

Laut Liste kostet diese Position 249 €, die Hardware ist in der Mittelkonsole vorhanden.

Irgend einen Freischaltcode habe ich nicht erhalten, ich frage lieber erst hier bevor ich mich an den Händler wende.

Gruß vom Nordlicht Rainer

Wenn Du den Knopf "App" drückst oder im Menu "Application Connect" auswählst solltest Du sehen ob es freigeschalten ist. Selbst wenn Dein Handy ungeeignet ist siehst Du als Auswahl die 3 Punkte "Mirror Link", "Android Auto" und "Car Play". Wenn Du diese 3 Punkte siehst liegt es am Handy. Was hast Du für ein Handy? Ein Tipp ist auch noch es vorher nicht Bluetooth Audio zu verbinden. Da hatte ich auch schon mal Probleme mit einem billigen Samsung Handy.

Zitat:

@lowlife schrieb am 10. Februar 2019 um 19:39:16 Uhr:

Deine Halterung würde mich interessieren. Sicher eine coole Lösung. Das Smartphone unten neben Zigarettenanzünderdose reinzufummeln geht mir bissi auf den Zeiger.

Das ist sowas von obercool, das Ding, denn es besteht aus mehreren Teilen, die ich mir im Internet zusammengekauft habe: eine Fahrzeugbezogene, passgenaue und lederbezogene Konsole, einer Platte mit ner Kugel und einem Klemmhalter mit Qi-Lader der über ein verstecktes USB-Kabel mit Strom versorgt wird. Dieses Kabel steckt in einem USB-Stecker, der irgendwo unter dem Navi mit einem kleinen Schalter am Bordnetz angeschlossen ist.

Das ist ein Halter, in den man das Handy einfach reinrutschen läßt und der sich dann automatisch verklemmt und wieder öffnet, wenn man das Handy wieder rauszieht. Der ist normalerweise mit Saugnapf und Kugelverstellung. Die Kugelklemme passt genau auf oben genannte Kugel auf der Konsole. Das war das reineGlück, dass das gepaßt hat, so dass der Halter perfekt ausgerichtet werden kann. Den Saugnapf hab ich entsorgt.

Dadurch und dank Bluetooth muß ich bei meinem iPhone normalerweise nurnoch in Ausnahmefällen ein Kabel reinstecken und es ist immer geladen.

Alles klar? Frag mich jetzt nur bitte nicht, von wem ich da was gekauft habe. Das hat mich Wochen gekostet, bis ich alle Teile zusammen hatte.

Wenn da echtes Interesse dran besteht, dann bitte per freundlicher PN anfragen. Dann stell ich’s vielleicht nochmal zusammen und poste es mit Fotos.

Themenstarteram 11. Februar 2019 um 12:10

Moin,Moin,

also ich habe mein Android Handy über USB angachlossen und dann auf dem Display mit Android verbunden. Android Auto auf dem Handy startet automatisch. Apps werden nicht angezeigt aber Google Maps ist aktiv und Telefonieren funktioniert. Meine Kontakte werden aufgelistet. Zusätzlich werden Meldungen aus dem Handy Display (im Kopf oben) angezeigt, z.B. eingehende Whats App Meldungen. Es scheint das Google nur weniges zulässt.

Im Ford Mondeo Bj. 2018 meines Sohnes sind fast alle Apps auf dem Display verfügbar, Whats App Meldungen werden sogar vorgeelsen.

Ich hatte gehofft, das ähnliches in unserem Caddy funktioniert.

Auch die Voice Taste im Lenkrad ist ohne Funktion oder ich bin zu blöd.

Gruß vom Nordlicht Rainer

Die Voice Taste im Lenkrad funktioniert nur dann, wenn Du die Sprachsteuerung mitbestellt hast.

Themenstarteram 11. Februar 2019 um 13:01

@Caddy-vom-Daddy

Die Voice Taste im Lenkrad funktioniert nur dann, wenn Du die Sprachsteuerung mitbestellt hast.

Da es ja nur Software ist, kann man die Funktion per VCDS oder VCP freischalten?

Gruß

Nein, aber Du kannst die Funktion beim Freundlichen freischalten lassen.

Kostet das Gleiche wie bei der Bestellung ab Werk.

Ich habe auch darauf verzichtet, weil die Sprachsteuerung sehr rudimentär ist. Darauf kann ich gerne verzichten.

Sprachsteuerung für Android Auto und Apple CarPlay funktioniert auch ohne bestellte Sprachbedienung. Einfach die Voice Taste länger gedrückt halten.

Zitat:

@leror schrieb am 11. Februar 2019 um 18:39:09 Uhr:

Sprachsteuerung für Android Auto und Apple CarPlay funktioniert auch ohne bestellte Sprachbedienung. Einfach die Voice Taste länger gedrückt halten.

Hat aber nix mit der originalen Sprachsteuerung zu tun. Ist dann die Sprachsteuerung des entsprechenden Smartphones!!?

Deine Antwort
Ähnliche Themen