ForumTouareg 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 2
  7. Dieselfilter tauschen?

Dieselfilter tauschen?

VW Touareg 2 (7P /7PH)
Themenstarteram 2. März 2018 um 11:00

Kennt jemand den Tausch /Anleitung des Kraftstofffilter im T2??

Kann mir zwar vorstellen wie es geht, aber vielleicht gibts noch etwas was ich nicht weis.

Dank e im voraus

In der SUCHE war ich nicht erfolgreich

Ähnliche Themen
16 Antworten

Der Tausch selber ist keine Hexerei, hier ein Video mit der Baugleicher Kraftstofffilter Patrone. Klick!

Das Entlüften ist mir nicht ganz ersichtlich.

In einigen Videos wird drauf verzichtet mit der Begründung, das entlüftet sich selber.

In diesem Video wird auf VCDS hingewiesen, um die Kraftstoffpumpe zu aktivieren und zu entlüften.

Themenstarteram 2. März 2018 um 20:19

Danke Bubu81. So habe ich mir das auch vorgestellt. Nur ist mir noch nicht klar ob ich entlüften muss oder nicht, bzw. ist vcds dringend notwendig oder nicht.

Dann vielleicht doch machen lassen.

Hallo zusammen,

Ich wollte mir nachher einen neuen Dieselfilter kaufen und meinen alten ersetzen.

Ich wollte ihn in dieser Reihenfolge einbauen

1. Gehäuse des Filters öffnen und alten Filter entfernen

2. Dichtungen tauschen

3. Neuen Filter einsetzen und anschließend das Gehäuse mit neuem Diesel befüllen

4. Zuschrauben

5. Zündung kurz laufen lassen und anschließend starten

Gehe ich richtig davon aus, dass bei meinem T2, 2012 VfL kein Vcds benötigt wird um das System zu entlüften?

Vg

Philipp

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

Neues Video. Klick!

Habs auch selber durchgeführt. Ist eigentlich easy, besorg dir etwas wo du Diesel aus dem Filtergehäuse absaugen kannst, dann wirds keine Sauerei. Wenn du alles absaugst kannst du auch den Einsatz reinigen (steht auch so im Wartungsplan). Sonst kannst du das wie oben beschrieben machen. Es gibt eigentlich keine Dichtung die du separat tauschen musst (245er ?). Mach vor dem ersten Motorstart mehrmals die Zündung aus und an, damit sich das Filtergehäuse ordentlich füllt.

 

Tipp: Dafür sorgen, dass keiner die Fahrertür öffnet wenn du den Filter offen hast :D

Zitat:

@mindplayy schrieb am 12. August 2019 um 16:35:11 Uhr:

Tipp: Dafür sorgen, dass keiner die Fahrertür öffnet wenn du den Filter offen hast :D

Erfahrung gehabt :D?

Zitat:

@Bubi81 schrieb am 12. August 2019 um 16:37:33 Uhr:

Zitat:

@mindplayy schrieb am 12. August 2019 um 16:35:11 Uhr:

Tipp: Dafür sorgen, dass keiner die Fahrertür öffnet wenn du den Filter offen hast :D

Erfahrung gehabt :D?

Nein, nur ein Tipp den ich weitergebe :p

Themenstarteram 12. August 2019 um 18:00

Warum?

Zitat:

@secoma schrieb am 12. August 2019 um 18:00:31 Uhr:

Warum?

Na weil die Kraftstoffpumpe dann anläuft, und versucht Druck aufzubauen.

Themenstarteram 12. August 2019 um 21:42

Die Pumpe läuft wenn die Fahrertür geöffnet wird, ohne das die Zündung eingeschaltet wird?

Zitat:

@secoma schrieb am 12. August 2019 um 21:42:22 Uhr:

Die Pumpe läuft wenn die Fahrertür geöffnet wird, ohne das die Zündung eingeschaltet wird?

Ja genau kann man auch hören wenn es leise ist.

Bin mir nicht zu 100% sicher, aber ich meine die modernen Diesel Glühen beim Türöffnen sogar schon vor. Deshalb auch der schnelle Start ohne die heute nicht mehr bekannte Gedenkminute.

Echt? Die glühen schon vor ohne das man den Zündschlüssel betätigt?

Zitat:

@Marco1969 schrieb am 12. August 2019 um 22:24:39 Uhr:

Echt? Die glühen schon vor ohne das man den Zündschlüssel betätigt?

Ja hier der Link dazu

https://www.adac.de/.../

Themenstarteram 13. August 2019 um 6:37

Einwenig vorglühen würde ich verstehen, aber die Dieselpumpe müsste doch deswegen noch nicht laufen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen