ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Dieselfahrzeuge - Beimischung von 2-Takt Öl

Dieselfahrzeuge - Beimischung von 2-Takt Öl

Ich habe gerade einen wirklich interessanten Thread bei unseren Brüdern (weniger im Geiste, eher auf dem Papier) gefunden und wollte ihn Euch mal zeigen:

2-Takt Öl als Kraftstoffbeimischung beim Diesel

Was haltet Ihr davon? :)

Ähnliche Themen
58 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Luxi

Schliesse mich dem Veto an:

Hier gibt es einen Ort, der heisst Troisvierges, übersetzt Drei Jungfrauen, es laufen Überlegeungen den Ort umzubenennen.

 

Gruss und schönes WE

Luxi

Hi!:)

Dir auch ein schönes Wochenende!

Hallo.

By the way: Das Thema war die "Wunderdroge 2T-Öl". Hat denn keiner positive Einwürfe zum Beimischen von 2T-Öl?

Bleibt es also bei Vorbehalten wie:

- Veränderung Siededepunkt/Flammpunkt (Abgas-/Leistungswerte oder Laufruhe)

- Dichteveränderung (s.o.)

- Verharzung/Verkleben von Einspritzdüsen/-pumpe (mittel-/langfristig)

??? (Garantie/Gewährleistung)

Gruss

93tid

P.S.: Wieso haben die Marketingexperten der Mineralöndisutrie nur diese Marktlücke verpasst? War nur Shell mit seinem V-(Marketing)Diesel (synthetischer Diesel) parat? ...

Also ein alter Taxifahrertrick ist, bei jedem zweiten Tanken nen halben Liter normales Motoröl in den Tank mitzugeben. Früher war das gut für die ESP, weil die besser geschmiert wurde. Außerdem lagert sich das ÖL/Diesel gemisch besser an den Kolbenringen ab, verdichtet also besser und erhöht die Schmierung. Aber ob das bei den TDI der heutigen Zeit noch zu empfehlen ist, sei mal dahingestellt.

Eisenschwein

Hallo Eisenschwein?!

Ist wohl heute nicht mehr angesagt. Zu Zeiten des /8ers (115er) oder 123ers sicherlich nicht schädlich...

Gruss

93tid

P.S.: Woher kommt dein Name?

Weil ich ein hartes Schwein bin! *g*

Nein einfach nur so. Hab den Nick schon ne ganze Weile und mir gefällt er. Warum?

Eisenschwein

Hallo Eisenschwein.

Einfach nur so. Ich habe mir sicherlich einen trivialen Namen ausgesucht..

Gruss

93tid

Naja, welcher Nick ist denn nicht trivial??

Ob ich jetzt BMW-Racer-666 oder Eisenschwein heiße ist doch egal. Und als sonderlich innovativ würde ich jetzt Eisenschwein auch nicht betrachten. Aber es ist nicht englisch *g*

Hast du nen 9³er Diesel. Tolles Gefährt. Aber die Ersatzteilpreise schrecken mich ab.

Eisenschwein

Nickname!

 

@Eisenschwein

Hallo Eisenschwein!:) Ich grüsse dich!

Wie findest du denn meinen Nick?

Hallo Eisenschwein.

Wie unschwer am Nick-Name zu erkennen ist: Es ist ein 93-I mit 125 PS.

Gruss

93tid

2-Taktöl im Dieseltank

 

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Wie unschwer am Nick-Name zu erkennen ist: Es ist ein 93-I mit 125 PS.

Hi!

Welche Geschmacksrichtung kippst du denn in deinen Tank?

Öl im Tank!

 

Zitat:

Original geschrieben von Eisenschwein

Also ein alter Taxifahrertrick ist, bei jedem zweiten Tanken nen halben Liter normales Motoröl in den Tank mitzugeben. Früher war das gut für die ESP, weil die besser geschmiert wurde. Außerdem lagert sich das ÖL/Diesel gemisch besser an den Kolbenringen ab, verdichtet also besser und erhöht die Schmierung. Aber ob das bei den TDI der heutigen Zeit noch zu empfehlen ist, sei mal dahingestellt.

Eisenschwein

RICHTIG!!!:D

Was vor 30 Jahren galt, muss heute nichtmehr richtig sein!

Der stolze Besitzer eines neuen 9-3SS 2.2 tid, meinte mir heute einen Vortrag über "Winterdiesel und Benzinbeigabe bei Frost" halten zu müssen.

Ich habe mir den Mund fusselig geredet...Ich hoffe für ihn, daß er sich an meine Vorgaben hält!!!

Hallo der41kater.

Ohne mich outen zu wollen. Ich tanke normalen Diesel auf 600m Höhe. Ich werde weder Benzin noch irgendwelche anderen tödlichen Mixturen beimischen. Hat denn den Leuten keiner verraten, dass die 60er und 70er vorbei sind? Die Diesel heute sind keine Vorkammer/Wirbelkammer Diesel mehr. Da konnte man so einiges mit machen. Die heutigen Direkteinsprtizungsdieselmotoren verlangen ganz andere Qualitäten bei Kraftstoff und Schmierstoffen.

Gruss

93tid

@all

Hab mich bisher köstlich amüsiert bei den Beiträgen. Endlich mal was positives statt der ewigen Diskussionen, ob Saab überlebt oder wie schlecht doch die Werkstätten sind.

Zu den Dieselmixturen hätte ich auch noch einen Vorschlag. Man könnte es doch mit der Zugabe von Glühwein probieren (passend zur Jahreszeit ;) ). Ich könnte mir vorstellen, dass das das Ansprechverhalten der Glühkerzen positiv beeinflussen könnte

Nix für ungut, bin gespannt, wie Ihr das seht. :D

Gruß Ded

wie wäre es mit Kettenöl für die Motorsäge, ist noch zähflüssiger und schmierfreudiger.

so und jezt sollten wir diesen Blödsinn so langsam lassen.

 

Gruss

Luxi

Ich hatte bestimmt 15 Minuten an meiner "Meinung" geschrieben - verschickt und dann war der Server wieder down ..... jetzt habe ich keine Lust mehr es ausführlich zu schreiben.

Fakt ist für mich, die Viskositätsänderung ist zu vernachlässigen - 2-Takt Öl hat unbestritten eine reinigende Wirkung auf das gesamte Kraftstoffsystem und ganz besonders auf den Brennraum (das wurde mir von meinem Rasenmähermechaniker so bestätigt) - ganz so pessimistisch bin ich dieser Idee also nicht eingestellt.

Was die Geschichte mit den Taxifahrern und dem "Normalen" Öl betrifft, so halte ich das für ein Ammenmärchen > gerade wenn die Kolbenringe durch Ablagerungen festsitzen hat man eine geringere Kompression - sie sind nicht mehr beweglich und können sich daher nicht mehr den Zylinderlaufflächen anpassen. Den Rest des Motors kann man mit solchen Verkokungen natürlich prima abdichten ;).

Ich möchte Euch aber gerne noch einen Thread zeigen - ganz egal ob Ihr Euch dort über das Geschriebene Gedanken macht oder es nur zu Eurer Belustigung beiträgt :D

Thread

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Dieselfahrzeuge - Beimischung von 2-Takt Öl