ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Dieselfahrzeuge - Beimischung von 2-Takt Öl

Dieselfahrzeuge - Beimischung von 2-Takt Öl

Ich habe gerade einen wirklich interessanten Thread bei unseren Brüdern (weniger im Geiste, eher auf dem Papier) gefunden und wollte ihn Euch mal zeigen:

2-Takt Öl als Kraftstoffbeimischung beim Diesel

Was haltet Ihr davon? :)

Ähnliche Themen
58 Antworten

@ chris

Es ging da wohl eher um die reinigende Wirkung in der Kraftstoffanlage und des Brennraums.

Dafür sollten allerdings auch die Additive im Kraftstoff sorgen.

Also nochmal zum abschließen und mitschreiben. Das sind Rezepte aus Strich8 Zeiten und noch davor. Also Vorkammermotoren voll in waren. Damals war auch der Trabbi noch nicht sooo alt.

Wir haben uns darauf geeinigt das es den alten Motoren nix gemacht hat, evtl sogar gut getan. Die neuen werden das nicht mehr so gut schlucken.

Eisenschwein

am 28. März 2005 um 22:55

Auch wenn die Diskussion schon älteren Semesters ist, vielleicht kann man so einige Fragen aufklären:

 

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Ab Seite 8-9 wirds eigentlich erst interessant und 2-Takt Öl wird dort in Kombination mit Dieseln oft erwähnt. An sich gibt es sehrviel zu erfahren über Motoröl.

Absolut notwendig sind die Beiträge von "sterndocktor" und VIEL Zeit ;)!!!

Benutze selbst 2-Takt ÖL, jede Füllung 300mL. Ohne läuft er rauer und verbraucht ein wenig mehr.

 

MfG

 

FLCL

Öl im Kraftstoff???

 

@FLCL

Ich grüsse Dich!

Die Ausführungen vom Sternendoktor sind aüßerst interessant, aber auch schon uralt.

Nix ist so alt...wie ´ne Tageszeitung von gestern...:)

Und der Thread ist 9 Monate alt...:(

Sorry...ich habe auch nix neues...an der Ölfront...

Oder doch!:)

Öl greift Gummi an.:(...ist aber nix neues...

Re: Öl im Kraftstoff???

 

Zitat:

Original geschrieben von der41kater

Öl greift Gummi an.:(...ist aber nix neues...

Oooopss :eek: Das Gute Baby von Johnson&Johnson etwa auch...?

Zitat:

Original geschrieben von der41kater

...der Thread ist 9 Monate alt...:(

Sorry...ich habe auch nix neues...

...könnt ja na der Zeit mal was rauskommen, gell ?

Ach, für weitere physikalischen Forschungen:

Mein Schwi-Schwa-Schwappi Schwager; was von Beruf Fernfahrer war, hat für den besseren Schwung am Elzer Berg vorher in den Tank von seinem Margarine-Büssing gepullert...

...das ging dann irre ab, wie ich selbst aus der Koje erleben konnt...

...glaubt S S S S S S S S S S S S S S S S :)

 

Ansonsten haltet es mit den Zutaten in euren Treibstoffbehältnissen wie die Nord-, Ost- und Binnen- & Butenfriesen hier oben bei uns:

Diesel muß, Wasser kann, Zucker darf...

Hallo Zusammen,

bei den Kollegen im DB-Forum wird dieses Thema auch diskutiert http://www.motor-talk.de/t365180/f78/s/thread.html

Hier sind die Aussagen von Sterndocktor und Ferrocen doch recht interessant und glaubwürdig.

Ist vielleicht doch was dran.

Gruss

Meine Meinung hatte ich in diesem Thread schon einmal geäussert.

Jungs, lasst die Finger weg. Es sei denn ihr wollt den freundlichen Saab Händler massivst sponsorn.

Ihr fahrt keinen /8er Mercedes mehr. Wenn das gut wäre, würden die Marketingstrategen der Ölkonzerne dieses Wundermittel zu "fairen" Preisen als Produkt anbieten.

Gruss

Oliver

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Wenn das gut wäre, würden die Marketingstrategen der Ölkonzerne dieses Wundermittel zu "fairen" Preisen als Produkt anbieten.

Gruss

Oliver

Wolltest Du nicht immerschon in die Ölbranche???

Wäre doch eine Lücke in der Produktpalette.

Da lässt sich bestimmt Kohle ohne Ende schippen.:D

2-Taktöl umlabeln zu Super-Additiv "Non-plus-ultra"

für Dieselmotoren, 5 Euro pro Liter draufhauen, besser kann´s nicht gehen.:D

Zitat:

Original geschrieben von der41kater

2-Taktöl umlabeln zu Super-Additiv "Non-plus-ultra" für Dieselmotoren, 5 Euro pro Liter draufhauen, besser kann´s nicht gehen.:D

Wer sagt denn, daß es so nicht schon lange praktiziert wird...? :)

Gruß

PS. An Eurer Stelle würde ich es einfach mal ausprobieren, kann ja beim ersten Mal nichts kaputt gehen.

Mein Arbeitskollege fährt auch keinen /8er, sondern einen 150 PS TDI mit 2-Takt-Öl.

Er schwört darauf..., die Laufruhe und die Geräuschentwicklung sei viel besser und angenehmer.

Na dann...

Auch wenn es andere probieren, werde ich es noch lange nicht "ausprobieren". Einmal ist kein Mal.

Aber vielleict holen wir den 1. April noch einmal nach und ergänzen die guten Erfahrungen mit dem 2-Takt-Öl noch mit dem Feature "bindet Feinstaub". ;)

In die Kreidler Rizinusöl ist ja OK ;) Aber in den Saab kommt mir kein 2-Takt-Öl - nie. Oder pumpt ihr immer noch beim eurem Turbo vor dem Anlassen 1-2 Mal mit dem Gaspedal. Der springt dann garantiert besser an - alte Autofahrerweisheit aus den 60ern. Hilft bestimmt immer noch. ;)

Gruss

Oliver

Ironie off

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Na dann...

 

... Oder pumpt ihr immer noch beim eurem Turbo vor dem Anlassen 1-2 Mal mit dem Gaspedal. Der springt dann garantiert besser an - alte Autofahrerweisheit aus den 60ern. Hilft bestimmt immer noch. ;)

Gruss

Oliver

Ironie off

Hallo Oliver!:)

Beim 96er V-4 von Ford mit Solex-Versager musste man immer min. einmal das Gaspedal treten, damit die Starterklappen der Startautomatik zugingen.

Beim zweitenmal treten förderte die Beschleunigerpumpe einen extra Strahl Sprit in den Versager. Dadurch sprang die olle Socke bei einer Umdrehung des Anlassers an.:)

Schonmal versucht einen 9-5 mit Benzinmotor mit durchgetretenem Gaspedal zu starten??? Springt garantiert NICHT an!!!

Fröhliche Grüsse aus der Klamottenkiste.:)

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

In die Kreidler Rizinusöl ist ja OK

Muß ich mal ausprobieren, dann geht sie bestimmt ab wie Schmidt´s Katze...äh wie der41Kater :)

Hallo Kater.

Ich weiss. Es war eine Anspielung auf die alten Vergaser. Bei uns im Haus hatte mal einer gewohnt, der bei seinem Mitsubishi-Einspritzer vor dem Anlassen zwei Mal kräftig das Gaspedal getreten hat. Er hat drauf geschwört. Sollte auch kein Tipp zum Probieren sein. Sorry folks :D

Es sollte nur meine Meinung zum 2-Takt-Öl und anderen "Weisheiten" verdeutlichen. Ich wechsel bei meinem Drehmomentschlüssel auch nicht die Knackpatrone, geh in den Baumarkt und frage nach den Gewichten für die Wasserwaage oder frag brav beim Händler nach einem Liter Kompression ;)

Gruss

Oliver

Kompression.....

 

@93tid

Hallo Oli!:)

Wir verkaufen Kompression immer Tütenweise!!!

Rote Kompression für Saugmotoren, blaue Kompression für Turbo´s...:D

Schonmal einen VHS-Kurs besucht?...Modellieren mit Kartoffelsalat...??? :D:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Dieselfahrzeuge - Beimischung von 2-Takt Öl