ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Diebstahl Softail Springer

Diebstahl Softail Springer

Themenstarteram 20. August 2010 um 15:43

Liebe Harley-Gemeinde,

zwischen dem 06.08 und 20.08.2010 wurde meine, seit 18 Jahren geliebte Harley Springer aus meiner Tiefgarage in Liederbach/Ts. gestohlen.

Sollten euch Teile oder die komplette Harley angeboten werden bitte melden.

Es handelt sich um eine umgebaute Springer von 1990, 170 Speichenrad hinten, Blau metalic, Paint Brush (Harley Zeichen mit Wolf) auf dem Fender. Einzelsitz, tiefer, Porkerpipes (laut), siehe Bilder.

Danke

wof

Dscf0996
Dscf1000
Beste Antwort im Thema

let them M*****fucker burn in Hell:mad:

 

KW

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten

Hi Wof,

da kommt jetzt aber eine ganz blöde Zeit auf Dich zu. Du kannst nur beten, dass keine Teile der Maschine auftauchen. Denn dann zahlt die Versicherung erst wenn die Ermittlungen abgeschlossen sind. Wenn ein Täter ermittelt wird musst Du warten bis der rechtskräftig verurteilt ist. Drücke Dir die Daumen, dass Deine Springer unbeschädigt auftaucht.

Wunder Dich nicht, die Polizei und die Versicherung werden DICH als Hauptverdächtigen behandeln.

Ich musste dies selbst erfahren und meine Night Train kam Teil für Teil zum Vorschein (jedes Mal war ich den Tränen nah). Der Täter ist mittlerweile verurteilt.

Gruß

Andy

let them M*****fucker burn in Hell:mad:

 

KW

Themenstarteram 22. August 2010 um 12:40

Danke Andy,

bin am Boden zerstört. Die Harley wollte ich in 8 Jahren meinem Sohn schenken. Keine Ahnung was die Schweine mit einer 20 Jahre alten Harley wollen. Der ideelle Wert ist tausend mal hörer als der materielle. F---ck

wof

Zitat:

Original geschrieben von HDHappy

was die Schweine mit einer 20 Jahre alten Harley wollen.

ich weiss es.

zerpflücken und in parts verkaufen....

bringt in summe schätzbar 10 bis 18 kilo ein, jeh nach preiserlös.

ich fühle mit dir und wünsche dir wenigstens das die versicherung zahlen wird....

Na klar wird die in Teilen verkauft, ich frage mich allerdings ernsthaft wie das bei den Riesenmengen an Teilen auf zb. E-bay jemandem auffallen soll, das die geklaut sind.

Vielleicht braucht einer auch nur die Teile für sein eigenes Umbauprojekt ?

nix ebay...

solche gezielten diebstähle wandern in den osten...

entweder dort als teilespender oder gleich als komplettbike.

in littauen z.b. kann man an hehlerware auch besitztum erlangen...

nicht wie hier in dtl

am 23. August 2010 um 9:23

Hoffentlich hast Du sie richtig versichert. Nicht das Du einen Zeitwert von 6 T€ bekommst. Wäre bei dem Mopped mehr als schade.

 

Drücke die Daumen für eine weiche Landung!

Themenstarteram 30. August 2010 um 22:43

Danke an alle die mit mir fühlen.

Morgen muss ich erst einmal zu den guten Kripo-Jung. Mal schauen was die von mir wollen.

wof

Servus,

 

stell dich mal drauf ein, das du der Hauptverdächtige bist.......

 

viel Glück, Gruss vom KW

jo da muss ich KW mal zustimmen,

mir ham se mal das auto geklaut und damit einen einbruch begangen.

da hab ich ein verfahren an den hals bekommen, was 2 jahre gedauert hatte und dann AUS MANGEL AN BEWEISEN, fallen gelassen wurde.

die täter hat man nie gefasst, wie den auch, wenn die bullen ewig unsere motorräder kontrollieren ;) und ich war der hauptverdächtige.

den schaden der an meinem auto entstanden ist, der wurde dann nach 2 jahren von der versicherung reguliert.

ps:

der schaden an meinem auto wurde nicht von den dieben verursacht, die haben das auto mit nem universalschlüssel aus dem östlichen ausland ohne etwas zu zerstören aufgemacht.

den schaden hat die krippo verursacht, indem sie alle schlösser ausgebaut haben und alle türinnenverkleidungen demontiert und wahllos im auto rumgeschmissen haben.

die reperatur meines autos hat damals 3000 euro gekostet, neue schlösser, innenverkleidungen teilweise neu ersetzen, weil beim "ausbau" einiges zu bruch ging plus arbeitszeit.

aber das nur eine kleine anekdote am rande.

also:

dein mopet ist weg, du hast sie beiseite geschafft um die versicherung zu betrügen...

das wird dir sicher vorgeworfen.

gruss

bb-blue

Zitat:

Original geschrieben von bb-blue

nix ebay...

solche gezielten diebstähle wandern in den osten...

entweder dort als teilespender oder gleich als komplettbike.

in littauen z.b. kann man an hehlerware auch besitztum erlangen...

nicht wie hier in dtl

in spanien bekommst du sogar nagelneue um wenig geld ;)

...wenn die Bullerei nur mehr Zeit verwenden würde sowas aufzuklären,aber nein sie verschwenden ihre Zeit mit der Suche nach dem richtigen E-Zeichen am Scheinwerfer usw.

 

Die Biker werden gemolken und belästigt,und wenn das Bike verschwindet,biste noch selber der A....

Zitat:

Original geschrieben von EL OSCURO

..... wenn das Bike verschwindet,biste noch selber der A....

Ja,

leider in einigen Fällen auch völlig zu Recht...

 

Gruß Brus

@Brus

...keine Frage,wer Betrug begeht der soll voll bestraft werden.

Wenn nicht,passiert meistens gar nix,null,nada!!!

Den Eifer,wenn man mal was verkehrt macht im Straßenverkehr,genau den wünsche ich mir wenn mein Eigentum zerstört oder geklaut wird.

Sicher sind nicht nur die Polizei daran schuld,aber irgendwann muß einem doch auffallen(Politiker) das immer mehr die Opfer bestraft werden und die Täter lachen sich kaputt.

Selbsthilfe darf man nicht,Kinder die dein Fahrzeug zerstören kannste nicht,wie weit soll das noch gehen mit der Menschenfreundlichkeit?!?

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Diebstahl Softail Springer