ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Die original Audi LED Kennzeichenleuchte ist da!

Die original Audi LED Kennzeichenleuchte ist da!

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 24. Juni 2011 um 17:45

Sie verdient einen eigenen Thread: Endlich ist die LED Kennzeichenleuchte auch bei Audi in der Serie angekommen, diverse Modelle (A1, A6, A7, TT) wurden in den letzten Wochen auf die neue Leuchte umgestellt.

Damit hat die BMW Kennzeichenleuchte (Bild_5) für Umrüstlösungen ausgedient, die Leuchte von Audi ist wie zu erwarten war, ja um vieles schöner :). Seht selbst...

Die Audi Leuchte benötigt zwar auch einen Adapter, trotzdem ist es jetzt einfacher und schöner, da alles auch Konzernteilen zusammengebaut werden kann.

Audi-led-1
Audi-led-2
Audi-led-3
+2
Ähnliche Themen
712 Antworten

Habe jetzt auch auf Original LED Kennzeichenbeleuchtung umgerüstet. Und naja muss sagen ich hatte vorher auch einfach Led Soffietten drinne und die waren heller und die ausleuchtung war gleichmäßiger.

Aber die Orgi sind halt legal und passen zum TFL. Bilder folgen sobald dass Wetter besser wird ;-)

Hallo...mal ne frage...aber was genau brauche ich alles um es bei mir einzubauen bzw. die LED's nachzurüsten? Kann mir dann vielleicht auch gleich noch jemand sagen wie/was genau ich machen muss/beachten sollte...also im Prinzip so eine Art "Einbauanleitung"....wäre echt nett wenn mir da jemand helfen könnte.

Danke schon mal

P.S. Fahre das BJ 12/2009 falls das benötigt wird ;-)

Na dann geh' ein paar Seiten zurück, da steht alles drin!

Zitat:

Original geschrieben von Benny502

Hallo...mal ne frage...aber was genau brauche ich alles um es bei mir einzubauen bzw. die LED's nachzurüsten? Kann mir dann vielleicht auch gleich noch jemand sagen wie/was genau ich machen muss/beachten sollte...also im Prinzip so eine Art "Einbauanleitung"....wäre echt nett wenn mir da jemand helfen könnte.

Danke schon mal

P.S. Fahre das BJ 12/2009 falls das benötigt wird ;-)

hier steht alles drin

http://www.motor-talk.de/.../...g-audi-a5-a4-a7-a8-q3-tt-t3696546.html

 

Fahre nun seit knapp 2 Wochen auch mit der Original Kennzeichenleuchte von Audi. Hatte zunächst das Problem, dass die mir vom Freundlichen verkauften Leuchten unterschiedliche Farbtöne hatten - eine mehr bläulich und die andere eher gelblich weiß im direkten Vergleich...

3 Versuche bei 2 verschiedenen Händlern farblich gleich leuchtende LED's zu bekommen später ist nun alles fertig eingebaut.

Die Leuchtfarbe beider LED's nun endlich einheitlich - Optik und Verarbeitung klasse!

Habe keine Probleme mit FIS und meinem MJ 2011, EZ 08.2010.

Angeschlossen habe ich das ganze nun zunächst mit den von der DECTANE LED-Kennzeichenbeleuchtung mitgelieferten Kabel-Adapter. Diese Kennzeichenbeleuchtung hatte ich mir zuvor gekauft mit der Erkenntnis: Preislich viel zu teuer, Optik der Beleuchtung gut, aber absolut zu hell und die Verarbeitungsqualität schlecht bis schlimm.

Ich hab mir jetzt mal einen Facelift A4 Limo beim :) angesehen u.a. auch die LED KZL im beleuchteten Zustand. Ich hatte das Gefühl, dass meine orginal Audi Nachrüst-LED-Beleuchtung um einiges heller bzw. stärker leuchtet als die des orginalen Facelift Audis.

Es war im Autohaus natürlich nicht dunkel, aber trotzdem schien die Beleuchtung des Facelifts um 20% dunkler zu leuchten als meine.

Wie seht Ihr das? Habt Ihr mal einen Vergleich starten können?

 

Kann es sein, dass die bei uns nach verbauten LED´s zuviel Strom erhalten und daher heller leuchten? Vielleicht erhalten wir daher keine Fehlermeldung weil die LED`s sich einfach die gleiche Leistung wie das Glühobst zuvor nehmen können.

Zitat:

Original geschrieben von purchaser

Ich hab mir jetzt mal einen Facelift A4 Limo beim :) angesehen u.a. auch die LED KZL im beleuchteten Zustand. Ich hatte das Gefühl, dass meine orginal Audi Nachrüst-LED-Beleuchtung um einiges heller bzw. stärker leuchtet als die des orginalen Facelift Audis.

Es war im Autohaus natürlich nicht dunkel, aber trotzdem schien die Beleuchtung des Facelifts um 20% dunkler zu leuchten als meine.

Wie seht Ihr das? Habt Ihr mal einen Vergleich starten können?

 

Kann es sein, dass die bei uns nach verbauten LED´s zuviel Strom erhalten und daher heller leuchten? Vielleicht erhalten wir daher keine Fehlermeldung weil die LED`s sich einfach die gleiche Leistung wie das Glühobst zuvor nehmen können.

die fehlermeldung ist irrelevant - die wird über den innenwiderstand berechnet!

sobald ich einen FL da habe. schaue ich mir den betreffenden AP für die Dimmung der KZB mal an, was ich optisch gesehen habe ist sie NICHT heller beim FL

Themenstarteram 8. Febuar 2012 um 13:46

Zitat:

Original geschrieben von purchaser

Ich hab mir jetzt mal einen Facelift A4 Limo beim :) angesehen u.a. auch die LED KZL im beleuchteten Zustand. Ich hatte das Gefühl, dass meine orginal Audi Nachrüst-LED-Beleuchtung um einiges heller bzw. stärker leuchtet als die des orginalen Facelift Audis...

...

Kann es sein, dass die bei uns nach verbauten LED´s zuviel Strom erhalten und daher heller leuchten?

Nein das kann beim besten Willen nicht sein. Die Leuchte ist auf 12Volt ausgelegt, das steht sogar extra drauf. Siehe Aufschrift

Die Leuchte ist auch nicht über eine geringere Spannung dimmbar.

Vielleicht muss man mal ein FL in Live auf der Straße im Dunkeln sehen und vergleichen. Wie gesagt im Autohaus war es hell.

Zitat:

Original geschrieben von CAHA_B8

 

Die Leuchte ist auch nicht über eine geringere Spannung dimmbar.

im stg kann man eine dimmung "realisieren" - diese wird aber über PWM gemacht- daher liegen dort auch IMMER 12,xxV an ;)

Themenstarteram 8. Febuar 2012 um 14:09

Zitat:

Original geschrieben von purchaser

Vielleicht muss man mal ein FL in Live auf der Straße im Dunkeln sehen und vergleichen. Wie gesagt im Autohaus war es hell.

Das ist auch der Grund, es hat im hellen Showroom getäuscht, alles andere macht auch keinen Sinn. Die Leuchte ist im A1, A6, A7 schon seit Mitte 2011 in Serie und überall so hell wie hier bei der Nachrüstung. :)

EDIT: Jetzt habe ich zu lange getippt, im beziehe mich auf die erste Behauptung die Lampen müssten immer mit 12V betrieben werden.

Da wäre ich mir aber nicht so sicher!

Die normalen Rücklichter werden ja, wenn sie gerade nicht als Bremslicht fungieren, auch gedimmt betrieben. Dimmen heißt ja nicht immer die Spannung runterregeln, dimmen kann man auch z.B. über PWM. D.h. die Spannung bleibt immer bei 12V jedoch wird sie permanent ein-aus-geschalten.

Wir haben bei unseren "Untersuchungen" ein paar Bits gefunden mit denen man sowohl das Rücklicht als auch die KZL heller und dunkler drehen konnte. Ich weiß leider nicht wie man die dafür zuständigen Bits genau deuten muss und ob wir alle dafür verwendeten herangezogen haben, aber ich habe mir mal einfach folgendes "zurechtgelegt":

Die oberen 4 Bit in den Kanälen 195 bis 212 könnten(!) die Dimmung darstellen. Rechnet man mal spaßeshalber diese 4 Bit prozentual um so würden sich folgende Ergebnisse zeigen:

4 Bit --> max. Wert 16

RL Limo Glüh: Wert = 3 --> 18,8% der maximalen Leistung

RL Limo LED: Wert = 1 --> 6,3% der maximalen Leistung

KZL bei allen = 12 --> 75% der maximalen Leistung

Das macht auch Sinn, da LEDs im Vergleich zu Glühbirnen, wenn sie mit PWM gepulst werden, bei einem kürzeren Duty Cycle (vermeintlich höhere Dimmung!) deutlich heller leuchten.

Der langen Rede kurzer Sinn: Ich gaube, dass beim VFL die KZL bereits "gedimmt" betrieben wird und die könnte im FL ebenfalls der Fall sein. Nur wird dort zusätzlich die uns leider noch unbekannte Fehlerüberwachung angepasst sein.

die Fehlerüberwachung ist identisch- da die PWM nichts mit der überwachung zu tun hat, ich versuch die tage mal an einen FL scan zu kommen und zu vergleichen

Lieber Scotty,

das habe ich auch nicht behauptet. Es liegt nur sehr nahe zu vermuten, wenn die neue LED-KZL nicht durch einen Lastwiderstand (was technisch gesehen völliger unsinn ist!) angepasst wurden, dass sie durch eine korrigierte Fehlerüberwachung angepasst wurden. Nur so als Idee....

So, ich habe mir mein Coming-/leavingHome auch erweitert nachdem ich gestern so oder so zum :-) musste.

Ich habe Modelljahr 2009 und keine Fehlermeldungen.

Ein kleiner, interessanter Eindruck im Schnee ist im Anhang. ;-)

Img-2478b100
Img-2477b100
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Die original Audi LED Kennzeichenleuchte ist da!