ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Die optimalen FK-Modelle!

Die optimalen FK-Modelle!

Themenstarteram 11. August 2007 um 20:48

Das wäre einmal ein Thema für alle FK-Besitzer. Hier in Forum taucht Lob und Kritik für die FK's immer wieder auf. Das ist auch gut so und so soll es ja auch sein. Klar, einer meckert, ist unzufrieden und macht sich Luft über seinen Ärger. Andere wieder haben fast keine Probleme mit ihrem Auto. Da drängt sich doch die Frage nach dem optimalen FK-Modell auf. Was wünschen sich die Fahrer eines FK? Was kann HONDA verbessern? Ausstattung, Wahl der Materialien, Leistung, Optik, Design... Jeder von uns hat da seine Wünsche und Vorstellungen.

Ähnliche Themen
28 Antworten

Das Armaturenbrett...da krieg ich einen Würgereiz. Ich find den FK von außern richtig schick, aber die Optik im Inneren ist mir einfach zu verspielt. So ein Flugzeugcockpit gehört da einfach nicht rein finde ich.

drehzahlmesser könnte wenn die sonne drauf scheint besser ablesbar sein, die plexi-scheibe spiegelt manchmal und dann sieht man nur den staub der auf der scheibe liegt :D für den monitor vom navi gilt das gleiche.

ach und für mehr druck, in meinem fall beim diesel, bin ich natürlich auch immer zu haben!

Themenstarteram 11. August 2007 um 22:21

Hier mal meine Wünsche für den Civic

-bessere Lackqualität, mehr Farbauswahl (Warum nicht weiß oder gelb?)

-bessere Verarbeitung

-mehr (realistisch bezahlbare) Bestellmöglichkeiten im Original Zubehörprogramm

- Bessere Verarbeitung

 

Das wars dann auch schon.

Die schlechte Lackqualität habe ich mittlerweile akzeptiert, seit ich den neuen 3er BMW meines Schwiegervaters kenne. Der ist nämlich auch schwarz und hat schon einige Kratzer drinnen. Und der Lack des 3er BMW ist um nichts besser... 

- ich finde das der FK2 nach zu kurzem Pedalweg schon zu viel Gas gibt, mir kommt es so vor als ob man mit der Hälfte des Pedalwegs schon vollgas geben würde!

mfg Stephan

das ist bei autos mit wenig bis moderater leistung nach meiner erfahrung normal. es ist gefühlt latte ob man nun voll oder dreiviertelgas gibt. so scheints mir. beim 5,4l s6 bzw dem 993 4s meines bruders hatte ich das gefühl definitiv nicht. ist aber auch eine vollkommen andere liga als mein kleiner niedlicher fk

Schön wäre eine Led die mir Signalisiert, ob der Regensensor an ist oder nicht. Anhand der Hebelstellung läßt es sich auf die Schnelle nur schwer erkennen, welche position gerade eingestellt ist.

Und bitte das Nervige Piepsen bei Zündschlüsselstellung radio+geöffneter Fahrertür abstellen.

Ansonsten passt der FK genau so wie er ist.

Naja, ein 5 Door Type R wäre eigentlich das perfekte Modell für mich ;)

gruss

-bessere Materialauswahl bei der Mittelarmlehne: Meine ist schon total abgescheuert. Sieht richtig scheisse aus...

-bessere Verarbeitung: Z.B. die Hochtöner wackeln, es gibt scharfe Grate bei den Kunststoffteilen, etc...

-bessere Fußmatten: meine reissen schon um die Löcher für die Halterung herum auf

-Displayanzeige für MP3's verbessern. Ich hätte gerne ein höher auflösendes Display, um Interpret und Titelname angezeigt zu bekommen

-Lichtschaltzentrum, anstelle Bedienung der Lichtfunktionen über den Lenkstockhebel: Ist Geschmackssache, aber mir gefällt da die Lösung anderer Hersteller besser

-Regensensor in einen Bereich, der besser geeignet ist: Mein Regensensor bekommt aufgrund der Aerodynamik bei hohen Geschwindigkeiten weniger Tropfen ab, als die Stelle durch die ich durchsehe, deswegen muss ich die Empfindlichkeit immer hochsetzen im Vergleich zur langsameren Fahrt

 

Mehr negative Punkte fallen mir nicht ein, da vieles ja auch gut gelöst ist...

Also ich hätte gerne:

Größere Motorenpalette:

+ 1.4DSI 83PS

+ 1.6i-VTEC 115PS

+ 2.0i-VTEC 150PS (= aufgebohrter 1.8i-VTEC)

+ 2.0i-VTEC 200PS (= CTR-Motor)

+ 2.0i-CTDi 105PS

+ 2.0i-CTDi 130PS

+ 2.2i-CTDi 150PS

+ 2.2i-CTDi 180PS

Klarerweise hätte ich zum 180PS-Diesel gegriffen, aber ich denke die kleine Motorenpalette schreckt doch viele Kunden ab, da sie nur zwischen Kleinwagen-Nähmaschine oder "Hochleistung" wählen können. Durschnitt ist nunmal um die 100-110PS derzeit. Da sollte man schon was anbieten....

Mehr Farben:

+ weiß

+ gelb

+ metallic orange (mein Favorit, ähnlich dem Focus ST orange)

Grüße,

Zeph

Ein ISO Schacht und kein ins Amaturenbrett eingearbeitetes Radio.

Und einen 6 Zylinder sowie mehr Übersicht und eine tiefere Sitzposition.

- einen tankdeckel der nicht aus plastik ist, denn wenn dann nicht nur son aluimitat sondern wenn dann richtig ;)

 

- anders angebrachte oder gestylter heckspoiler (der schränkt die sicht einfach zu sehr ein)

 

- größere motorenpalette (wurde ja schon gesagt)

 

- ringsrum lackiert nicht diese absetzungen aus plastik an den radkästen (ist jetzt aber nicht so schlimm)

 

- kratzfestere instrumententräger (der es einfach zu empfindlich)

 

- bessere aufpreispolitik beim kauf von krimms kramms,kann ja net sein das mein erst nen sport kaufen muß damit man überhaupt nen tempomat bekommt.

Zitat:

Original geschrieben von Stefan Payne

Ein ISO Schacht und kein ins Amaturenbrett eingearbeitetes Radio.

Und einen 6 Zylinder sowie mehr Übersicht und eine tiefere Sitzposition.

Ersteres gibt es als Ersatzteil zu kaufen, zweiteres ist ein anderes Auto (6 Zyl. ok, aber tiefere Sitzposition oder mehr Übersicht???) ;)

Eine tiefere Sitzposition wär echt nicht schlecht.

Na ja, schlecht nicht, aber schwer zu realisieren, wenn der Tank unter'm Vordersitz ist. Die Sitzposition und die Unübersichtlichkeit ist ja eine Folge von dem gewagten Design, das den Civic bei uns so beliebt macht....

Aber ein V6 wäre nicht schlecht, wäre aber kaum leistungsfähiger als der TypeR-Motor, dafür aber schwerer, was zum selben Problem wie beim FK3 führt --> Kopflastigkeit....

Grüße,

Zeph

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Die optimalen FK-Modelle!